1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium etc ??

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von FishinTom, 27. Juni 2007.

  1. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hi,
    ich will mir endlich eine vernünftige Rolle für's Barscheangeln kaufen.
    Wäre bereit, bis um die 150,- auszugeben.

    Welche findet Ihr am besten:
    Twinpower 2500/1000
    Stradic 2500/1000
    Technium MGS 1500/2500
    Technium FA

    oder

    Abu Garcia Cardianl FD 802

    oder

    Mitchell 308 xe Gold.

    Ich bin die Perrücken leid und würde mich über Langelebigkeit freuen. 30,- Euro-Rollen sind auch nciht billig, wenn ich all 6 Monate neue kaufen muss.

    Ich bin auch für Alternativvorschläge dankbar.

    Greetz, Tommi
     
  2. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    hi Tommi
    also wenn dann die twinpower.
    die Abu Garcia Cardianl FD 802 oder Mitchell 308 xe Gold kenne ich allerdings nicht. bei mir gibts nur shimano. da weis ich was ich hab. ist natürlich geschmackssache.
    nur wirst du die twinpower kaum für 150,-- kriegen. ansonsten eine top rolle. verkaufe gerade eine 4000er (für 150,-- :wink: ) aber die wird dir sicherlich zu groß sein.
    Woodland
     
  3. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    1000er twinpower is was feines zum barscheln und hier für etwas mehr als 150€ zu erhalten...

    @Woodland: hättest mal früher was gesagt, hab mir grad ne neue 4000er Twin Power geholt... :roll:
     
  4. Hebaza

    Hebaza Nachläufer

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    hi tommi,

    hol dir ne twinpower, bin sehr zufrieden damit...
    alternativ, Exceller von Daiwa, auch nicht schlecht
     
  5. ruhrhunter

    ruhrhunter Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Velbert
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Twin Power ist was feines = stimmt!!!

    Ne Spur billiger ist die Stradic. Hatte bis her 3 Modelle FG/FA/FB, alle haben eine super Schnurverlegung und eine Achse die einiges aushält.
    Bei der Rollenserie kannste ganischt verkehrt machen! :wink:
     
  6. volgger

    volgger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    0
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    alternativ daiwas: calida, exceler, laguna, gs 8 (heißt die so?)...
     
  7. imported_Rüdi

    imported_Rüdi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seeburg bei Göttingen
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Von den Rollen, die Du beschrieben hast, wäre die Twin Power eine sehr gute Wahl. Als Alternative (wurde schon genannt), kann ich Dir die Stradic empfehlen. (Habe noch eine von 1994, auch die läuft noch einwandfrei)

    Wenn Du Dich in die Preisregionen einer Twin Power begibst, dann schau doch vielleicht mal nach ner TICA TAURUS. Das ist ne schweinegeile Rolle. (Auf dem Link vom A.C. KS auf der Seite 6 für Stationärrollen mit Frontbremse.
    Ich Fische so eine und muß sagen, die steht einer Stella von Shimano in nix nach.

    Gruß
    Rüdi
     
  8. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Ich fische (2) und würde sie auch jedem weiter empfehlen -> Stradic FB!
    TP ist schon etwas feiner aber der Schnureinzug der Stradic hat es mir angetan.Langsamer kurbeln ist immer drin...sauschnell auf Dauer suckt einfach,gibt Krämpfe! :lol: Die Doppelkurbel der Stradic mag ich auch.
     
  9. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Hi Tom,

    welche Rute fischt Du denn zum Barscheln? Bei ner 2,10 Skelletor oder ähnlichem würde ich dir zu einer 1000er Rolle raten. Fische selber eine 2,10er gepaart mit einer 1000er Technium und bin sehr zufrieden :D . Durch das Kunststoffgehäuse der Technium ist die ganze Sache wunderbar leicht und toll ausbalanciert.
    Twin Power ist natürlich ne TopRolle, aber IHMO ein bisschen schwerer als die Technium und für 150 Scheine eher nicht neu zu bekommen.
    Die Europäischen Stradic mag ich auf Grund der Doppelkurbel ÜBERHAUPT gar nicht :roll: , verknote mir immer die Finger. Ansonsten ist die Stradic natürlich auch eine tolle Rolle. Wenn Du eine USA Version (Einzelkurbel) bekommen kannst, nimm die! 8)

    Zu den Mitchel Rollen kann ich nicht viel sagen, mag bei Rollen eben eher Shimano :wink: is aber meine ganz persönliche Meinung.

    Grüße
    lohmann
     
  10. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Danke für Eure Antworten. War heute bei Rods World und habe eine 210er Skelli (die will ich im Herbst anschaffen) mit 1000er und 2500er Rollen angschaut. Bin der Meinung, dass die Rute mit den 2500er besser ausbalanciert ist mit den 1000ern aber besser aussieht (sorry finde ich aber wirklich, auch wenn ich danach nie entscheiden würde) und sich subjektiv etwas stimmiger anfühlt. Ich tendiere wegen der Spulenbreite und der "Hecht-/Zander-Möglichkeit zur 2500er.

    Technium ist schon ganz gut vom Gefühl her, kostet aber auch schon um die 90,-. Stradic kostet 125,-, (Verandt) den Mehrpreis würde ich schon anlegen. Technium ist schon geil. Kostet aber gleich 190,-. Das ist schon echt ein Unterschied.
    Gut gefallen hat mir auch die Abu Garcia 802. Etwas kleiner als die 2500er, größer als die 1000er und toll in der Qualitätsanmutung. Salzwasserfest!!!
    Nachteil: Kein Wormschaft!!! Braucht man das wirklich????

    Die Daiwas habe ich mir auch angesehen. Sie fallen aber ab. Ausserdem hatte ich eine Daiwa Ragal xi 1000er. Hat 4 Wochen gehalten. Dann noch vier Monate bis kurz vor Ablauf der Garantie weiterbenutzt (Bügel mit Hand zuigeklappt). Dann Reparatur und die Meldung ... gibts nicht mehr, Geld zurück, Rolle weg.... Nie wieder Daiwa. Ein Freund wartet seit Wochen auf sein Schnurlaufröllchen. Die würde ich nur kaufen, wenn sie halb so teuer wie die Shimanos wären.

    Die Mitchel 308xe Gold gab's gar nicht und die silbernen gab es nur als 300er für 49,- Euro.

    Mein Händler um die Ecke hat noch eine Stradic für 140,-. Er sagte aber, es sei die alte und die neue sei noch viel toller. Habe leider nur den 2007er Shimano Katalog. Kennt jemand den Unteschied zwischen den angeblich alten und neuen Stradics?

    Danke für den Tip mit der Tica Taurus.
    Ist ja ein echter Geheimtip für Kenner und Genießer. Aber 240,- plus Versand sind mir jetzt echt zu heftig. Nicht auszudenken, wenn so was mal geklaut, geraubt oder vergessen würde. Aber sind schon schöne Teile. Der Vergleich mit Stella scheint mir nicht allzu übertrieben.

    Liebe Grüße, Euer Tommi (der diesmal eine richtige Rolle will :roll: )
     
  11. imported_Rüdi

    imported_Rüdi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seeburg bei Göttingen
  12. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Hi Rüdi,
    das ist echt mal ein richtig guter Tip.
    Man, ich bin ganz nervös von wegen der Tica.
    Muss mal mit meiner Frau in Verhandlungen treten. Würde mit der großen Spule schon ziemlich gut zu meiner gewonnenen Jigolo passen. Und mit der Kleinen zur Barschrute. Aber 200,- Oecken müssen erst mal zusammenkommen...
    Oder doch ne Stadic für ca. 130,- Euro. Sind 70 gesparte Doppelthaler.

    Werde mich mal über die Ticas sachkundig machen. Ich kannte die Firma vorher gar nicht.

    Hat jemand Erfahrungen damit?
    Klappt der Service, den man hoffentlich nie braucht?

    Greetz, Euer Tommi
     
  13. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    also ich hab ne Tica Libra SA 3500. Bin eigentlich auch sehr zufrieden mit der Rolle, gut verarbeitet und läuft sehr gut. Kostet auch so um die 100-120€.
    Einziges Manko was ich nach über einem Jahr einsatz habe ist das das Schnurlaufröllchen irgenwdie leicht kratzende Geräusche macht! warum auch immer.
    Nicht ganz so zufrieden bin ich mit dem drumherum. Habe inzwischen schon 3 Mails an Ockert geschrieben, z.b. wegen dem Schnurlaufröllchen. Eine Antwort hab ich allerdings nie bekommen, sodass ich grad dabei bin die Mail direkt an Tica zu schreiben..
    An sonsten hab ich leider beim Kauf damals ne Kurbel mit Holzgriff bekommen, obwohl sie mit der "Power-Handle"-Kurbel ausgeschrieben war. Seitdem versuch ich schon 1 Jahr lang an ne andere Kurbel zu kommen, was bisher entweder an den beiden Händlern oder an Ockert gescheitert ist.

    Tica kommt übrigens aus China und wird in Deutschland über die Firma
    Ockert vertrieben.

    Kurz: Tica hat gute Qualität und fischt sich sehr gut, der deutsche Vertrieb lässt allerdings zu Wünschen übrig!
     
  14. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Hallo Hlat,
    na das klingt ja durchwachsen.
    Lässt mich wieder mehr in Richtung Stradic denken.

    Lohnt sich eigentlich der Mehrpreis der Twinpower gegenüber der Stradic?

    Greetz, Tommi

    p.s.: GEstern wieder drei Perücken bis hin zu gerissener Schnur mit der Scheiss Cormoran Weitwurfrolle. Das Teil muss aufpassen, sonst schmeisse ich das noch ins Wasser. Ist aber noch Fireline drauf, um die wär's schade.
     
  15. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    Dann kauf doch die Stradic! Der Mehrpreis ist so ne Sache-vor allem des Geschmacks.Die Twinpower unterscheidet sich von der Stradic durch mehrere Kugellager und dem Getriebe was auch mit der höheren Übersetzung zu tun hat.(die Modelle bis 4000er- ab 5000er haben die Stradic und TP glaub sogar das gleiche Getriebe und übersetzung/schnureinzug)
    Ich fische aufgrund des schnureinzugs lieber die Stradic.

    Ne `gscheite Rolle und Schnur wie die Spiderwire oder PowerPro gleich dazu,dann fischst du weder die alte Rolle noch die Fireline! :wink:
     
  16. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Re: Rolle bis gut 150,- Euro, Twinpower, Stradic,Technium et

    @ FishinTom: Schnell werfen, damit Du Dir endlich die Stradic zulegst *ggg*

    Grüße, DD
     

Diese Seite empfehlen