1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rocksweeper Ringe nicht in der Flucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von grobi62, 18. Oktober 2012.

  1. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo Leute.
    Heute ist meine Rocke 902 angekommen. Bei genauerem Hinsehen ist mir aufgefallen, das der 1.Ring vom Oberteil nicht mit den restlichen Ringen in einer Flucht ist. Das ist nicht sehr gravierend, aber es fällt doch auf. Hat jemand das gleiche Problem mit seiner Rocke und kann mir sagen, ob das z.B. einfluß auf die Wurfweite hat?
    Umtauschen ist leider nicht, da der Shop keine mehr auf Lager hat. Wenn es sich dabei in erster Linie um einen rein optischen Makel handelt, ist mir das eh egal.
    Gruß Bernd
     
  2. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Ich hatte das schonmal bei anderen Ruten..
    großartig einfluss auf die Wurfweite wird das nicht haben.
    Mich hats gestört und hab die Ruten umgetauscht..
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    Meinst du das ernst das du Ne nagelneue rute bei dem Preis mit einem Fehler trotzdem dann einfach behalten willst?
    Ich denke bei den Preis für eine nano sollte man schon von einer perfekten rute ausgehen und erwarten können...oder?
    Also ich an deiner Stelle würde auf die rute nochmal Ne Zeit verzichten und sie umtauschen...
     
  4. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Wie gesagt, der Shop hat keine mehr davon auf Lager. Wie läuft denn so ein Umtausch überhaupt ab? Anrufen und reklamieren ist klar. Aber muß mir der Händler das Geld erstatten, oder schickt er die Rute als Reklamation nach PF ? Und wie sieht's mit den erneuten Versandkosten aus?
    Gruß Bernd
     
  5. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Geld zurück greift an sich (rechtlich) nur während der Rückgabefrist binnen 14 Tage.
    In deinem Fall ist es aber ein Garantiefall, und das betrifft ja den Hersteller, der Händler leitet das nur weiter.

    Rein von der Sache würde ich also mal annehmen das die Rute zu PF geht und eine neue geschickt wird.
    Ist der Händler kulant, z.B. weil neue Rute lange dauert, kann er dir natürlich auch das Geld zurück geben, muss er aber nicht.
     
  6. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Super, ich besitze die Rute seit heute Nachmittag. Das heisst, das ich Anspruch auf erstattung des Kaufpreises habe. Habe ich das so richtig verstanden? Und wer sagt mir, falls es doch bei PF zum Umtausch kommt, dass ich dann eine fehlerfreie Rute erhalte?
     
  7. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Wende dich an PF, die haben einen guten Service und sollten dir die Rute problemlos tauschen.
     
  8. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Online gekauft == 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen

    Trotzdem kannst du denen ja sagen das mit der Rute was nicht stimmt und du deshalb zurück schicken willst. Evtl. können sie dir auch sagen wie lange es dauern würde bis ein Ersatz da ist.
     
  9. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Oh man, das geht ja gut los mit der Rute. Erst braucht DHL eine Woche für die Zustellung und kommt so was hier an.
     
  10. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Wie schon weiter oben empfohlen, einfach bei Pure-fishing anrufen. Der Deutsche PF Kundendienst soll ja sehr gut sein.
     
  11. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.061
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Moinsen,

    also bei der Preisklasse sollte das nicht vorkommen. (Das bestätigt mich wieder in meinem Vorhaben in naher Zukunft nur noch auf Selbstgebautes zu setzen...der Winter kommt eh...).

    Beim Onlinekauf zählt das Fernabsatzgesetz, wie Mike schon geschrieben hatte haste somit 14 Tage ab Rechnungsdatum Zeit den Kaufvertrag ohne Angaben zum Grund, wieder zu revidieren.

    Du hast aber mehrere Optionen:

    A) Klassischer Fall: Du schickst die Rute einfach zurück. Fertig --> Bekommst den Verkaufspreis ohne Versandkosten erstattet. Da der Paketservice ja die Dienstleistung erbracht hat, bekommste das nicht erstattet. Die Rücksendung ist für dich aber Kostenfrei - da der Warenwert wohl deutlich über 40€ liegt!

    B) Du rügst den Magel beim Verkäufer und verlangst einen Umtausch oder ggf. eine Preisminderung!

    C) Du klärst das Problem ähnlich wie in B) mit PF direkt und fragst, was du machen kannst. Sind Sie kulant, tauschen Sie dir die Rute aus. Da du aber einen Kaufvertrag mit dem Verkäufer der Rute und nicht direkt mit PF hast, kann es sein, dass Sie dich an den Händler verweisen. Das wäre nämlich rechtens.

    Gruß
    Sascha
     
  12. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    So meine Herren, das ganze hat sich erledigt. Ich habe die Rute zurückgegeben und lasse mir was gescheites aufbauen.
    Gruß Bernd
     
  13. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.061
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Wirds ne SS3? Die sollte den Bereich der 902 eig packen...
     
  14. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Yepp, die wird's werden. Ich finde es sehr dreist, was sich ABU da mit den Rocksweeper Ruten herausnimmt. Es muss doch mittlerweile auch in der Chefetage angekommen sein, dass da mit der Qualität etwas nicht stimmt.
    Aber anstatt da mal etwas zu investieren, damit sich daran mal was ändert, wird lieber jede Menge Kohle in die Werbung dafür gesteckt. Je länger ich darüber Nachdenke, umso mehr ärgert mich das. Das war erstmal meine letzte ABU.

    Gruß Bernd
     
  15. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Hi grobi62,
    Meiner Meinung nach sollte man die Finger von der Rocke lassen vor allem wenn man sie vorher nicht begutachten kann. Ich würde dir daher mal empfeheln vielleicht mal die orenji anzuschauen, die ist mindestens genau so straff und leicht wie die Rocke.
     
  16. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.061
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    63303 Dreieich
    Ein Rutebaukollege meinte mal, das teuerste an der Rocke ist der Blank und die Ringe... Kostenpunkt zusammen ca. 180€ ... Ringe müssten Fuji Titan sein und der Blank eben was ABU spezifisches was in die Richtung CMW SS3 geht....

    Duplon lässt sich einfacher verarbeiten und spart wieder kosten bei der Fertigung. Guter Kork ist nämlich nicht billig... daher setzen viele Hersteller auf Duplon. Die Zierringe, Windingchecks usw der Rocke sind Centartikel....
     
  17. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    perch2711 ABU kommt mir vorerst nicht mehr ins Haus.
     
  18. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Meine Fresse, Produktionsfehler treten alt mal auf. PF. Hätte dir das Ding innerhalb 5 Tagen getauscht. Also bleibt doch mal entspannt.
     
  19. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Produktionsfehler treten "mal" auf, das ist richtig. Es geht darum, dass bei der Rocke Serie zu viele Ruten schadhaft sind, ohne das diesbezüglich von PF etwas unternommen wird. Wer sagt mir, dass die Tauschrute i.O. gewesen wäre. Außerdem bin ich entspannt. Du regst dich doch offensichtlich auf.
     
  20. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Jetzt find ich die Reaktion und die antworten und die aussagen über Pfund und die rocke doch etwas komisch, wenn ich überlege das am Anfang die sehr teure rute in meinen Augen sogar trotz des mangels behalten werden sollte :roll:
     

Diese Seite empfehlen