1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rocksweeper Nano 802 Spitzentei gebrochen ???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Twisterblau, 27. Mai 2012.

  1. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Hallo ich habe mal eine Frage,

    ich habe oben genannte Rute hier im Forum erworben und habe Sie heute zu ersten Mal gefischt nach dem neunten Wurf mit einem 5cm Profiblinker am 10 Gr. Jigkopf musste ich feststellen, das die Spitze und die ersten 5 cm gebrochen sind wie ein Grashalm.

    Nun meine Frage ich gehe davon aus das es sich um einen Materialfehler handelt.

    Soweit so gut alles kein Problem aber nun kommt meine Schwierigkeit ich habe leider keinen Kassenzettel habe ich trotzdem eine Chance bei Pure Fishing ohne Kassenzettel oder nicht?

    Es handelt sich bei der Rute um das Modell Nano 802 M mit den bereits neuen K Guide Ringen.

    Wäre toll wenn mir jemand die Adresse und Nummer und email von Pure Fishing geben könnte.

    Danke schon mal fürs helfen

    LG

    Twisterblau
     
  2. SkelliMarcel

    SkelliMarcel Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    787
    Likes erhalten:
    0
    Frag doch bei dem nach wo du die rute gekauft hast.....

    Greetz Marcel
     
  3. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Danke toller Tipp :lol: .

    Dabei kam raus, dass er keinen Beleg mehr hat.
    Also würde ich gerne versuchen ob ich die Rute auf Kulanz bei Pure Fishing einschicken kann?

    Hat da jemand Erfahrung mit solch einer Prozedur bei Pure Fishing ?

    LG

    Twisterblau
     
  4. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    63303 Dreieich
    Einfach anfragen..... wenns gut geht - dann haste Glück, wenn nicht wäre es nicht mal von PF böse gemeint.
     
  5. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    Hättest du mal lieber meine 802 genommen :wink: .

    Spaß beiseite, ich glaube das sollte auch ohne Kassenzettel in Ordnung gehen. Du musst die Rute einfach einschicken und bekommst eine Neue.

    Ruf am Di einfach mal bei denen an.

    Ich kann dir aber schonmal sagen, dass es zur Zeit keinen Ersatz gibt. Die nächste Lieferung kommt erst Ende Juni/Anfang Juli. :?
     
  6. chrison87

    chrison87 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Die gute "Made in China" Qualität.
     
  7. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    213
    Ort:
    63303 Dreieich
    Ich als Betriebswirt frage mich da immer, wie das gehen soll.... jeder der seine Rute kilt bekommt von PF anstandslos Ersatz? Würde den hohen Verkaufspreis erklären, der dann wohl das 500fache des realen Herstellungspreis bedeuten würde. Denn die. deren Rute hält bezahlen mit dem Preis ja die Ruten die reklamiert werden mit.....
     
  8. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Jo, so stelle ich mir das auch vor. Getragen wird der Mist wahrscheinlich nur von irgendwelchen "Tacklejunkies", deren Rocke Nanos nicht brechen, weil sie nicht gefischt werden. :)

    Bei anderen PF Produkten, zB der Revo Premier, gab es ja auch relativ viele Retouren. In Anbetracht von Preis (Moritz Nord Ware wurde hier über Foren etc von den Kd selbst verteilt) und Service (direkter Umtausch Kd - PF) war das aber für Leute mit eher kleinem Geldbeutel dennoch OK. Die Nummer mit der neuen Rocke geht jedoch auf keine Kuhhaut...
     
  9. chrison87

    chrison87 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ich glaube schlechte Verarbeitungsqualität und Produktionsmängel kommen bei Produkten aus dem PF Konzern häufiger vor. Man liest ja dauernd von kaputten Ruten und Rollen. Mein Kollege hat innerhalb kürzester Zeit 2 defekte Sushios gehabt(auch ne 300 Euro Rute). Jedesmal der Rollenhalter gerissen und das lag sicher nicht an falscher Benutzung. Naja das Marketing von PF ist ziemlich gut, Sorgen um ihren Umsatz brauchen die sich nicht zu machen, der Kunde zahlt es ja.
    Mfg
     
  10. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Hallo,

    ich muss sagen ich kann eigentlich über die Qualität von Pure Fishing im gesamten nicht sagen.

    Ich habe 2 Rocksweeper besessen altes Modell in silber nie Probleme damit gehabt.
    Diese habe ich dann ausgetauscht gegen die eine Rocke Nano und bin mit der 702 auch heute noch super zufrieden.

    Seweiteren habe ich noch eine Fantaista Oren Ji die hatte Problem gemacht wurde aber anstandlos ausgetauscht (mit Kassenzettel) gegen eine Oren Ji MGS.

    Und jetzt habe ich eben die Rocke Nano 802 bekommen und damit sofort Probleme, aber alles in allem kann ich nichts gegen Pure Fishing sagen und ich finde auch nicht das die Produkte überteuert sind.

    Wenn ich mir mal Shimano anschaue da laufen ganz andere Dinge ab, wenn in einer Shimano Stella für 500€ Plastik Ritzel verbaut sind graust mich schon etwas.

    Kann jemand vielleicht noch persönliche Erfahrung mit Garantie ohne Kassenzettel bei Pure Fishing zum besten geben?

    LG

    Twisterblau
     
  11. chrison87

    chrison87 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Egal wie schnell deine Ruten ausgetauscht wurden. Wenn man von drei hochpreisigen Ruten zwei reklamieren muss ist es mir ein Rätsel, dass man immernoch zufrieden sein kann.
    Mit Shimano hingegen hatte ich bislang noch keine Probleme. Lieber nen Plastikritzel und es funktioniert als "Nano irgendwas" und ständig defekt. In der Preisklasse ist mir "Made in Japan" auch lieber als "Made in China".
    Auch wenn die Shimano Qualität nachgelassen hat. In den letzten ca. 10 Jahren musste ich keine Rute oder Rolle von denen reklamieren und ich habe einige intensiv im Gebrauch.
    Mfg
     
  12. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Na ja das ist Ansichtssache,

    aber ich will eigentlich mit keinem hier streiten sondern nur wissen ob ich eine Chance habe die Rocksweeper Nano auch ohne Kassenbeleg umzutauschen?

    Ich finde jeder hat seinen Geschmack was die Marke und Modelle angeht und darüber zu streiten finde ich sehr müßig.

    LG

    Twisterblau
     
  13. chrison87

    chrison87 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Da geb ich dir vollkommen recht. Die Sushio vom Kollegen wurde auf jeden Fall ohne Kassenbeleg umgetauscht. Sollte eigentlich kein Problem sein.
    Mfg
     
  14. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    OK danke für die Auskunft hat sonst noch jemand Erfahrung mit Umtäuschen bei Pure Fishing auf Kulanz als ohne Kassenzettel.?

    LG

    Twisterblau
     
  15. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    wie gesagt, PF anschreiben, Problem schildern und nach weiterem Vorgehen fragen ... lief bei meiner Revo Inshore völlig problemlos ohne Nachfrage nach Kaufdatum und Beleg, mußte denen den Kassenzettel förmlich aufdrängen ;)

    Die Qualitätsprobleme/-schwankungen bei PF-Produkten sind schon recht auffällig ... jede Rute kann mal brechen, aber wenn das gehäuft bei einem Modell bzw. einer Serie auftritt, ist da was faul.

    Welches Ritzel ist denn aus Plastik? => *klick*

    Gruß, Matthias
     
  16. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Einfach bei PF anrufen. Sind bei der Rocke sehr kullant, liegt aber nicht an den Qualitätsproblemen. Die gibt es nämlich gar nicht, die Rocke ist die best verkaufte Rute bei PF. Und probleme haben sie mit der nicht.
     

Diese Seite empfehlen