1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rocke vs FANTASISTA OREN’JI

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Perch2711, 5. August 2012.

  1. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Moin BAer,
    es wird mal wieder Zeit für ein neues Rütchen...
    Ich schwanke zwischen der Abu Rocksweeper Nano 702ML und der Abu Garcia FANTASISTA OREN’JI 621M Spin.
    Daher wollt ich mal fragen wo die Unterscheide zwischen den beiden Ruten liegen.
    Welche würdet ihr mir empfehlen?
    Bin auch für andere Rutenvorschläge im Wg-Bereich 5-25G offen.
     
  2. Dedax

    Dedax Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Also ich fische die Rocke in 2,40 die is so geil ich pack nix anderes mehr an... :D
     
  3. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Hast du die nano oder die alte Version?
     
  4. Dedax

    Dedax Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab die nano mit ner Stradic FJ 2500 is mega geil....
     
  5. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Hast du auch schon Erfahrungen mit der leichten Rocke in 2,10m gesammelt?
     
  6. Dedax

    Dedax Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    ich hatte die in der Hand war mir aber zu kurz,bin viel am Kanal und da brauch ich mindestens 2,40....
    hab vor 6 Wochen nen Schuppenkarpfen von 20 Pfund auf Gummifisch gefangen, kein problem mit der Rocke. war ein Hammer Drill!
    Aber mit der Rocke kannste nix falsch machen egal wie lang is einfach hammer das teil!!!!! :D
     
  7. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Mach dir Gedanken, ob du ne einteilige (orenji) immer transportieren kannst, oder willst. Ansonsten würde ich dir zur Rocke raten. Die hat auch immer wieder einen Wiederverkaufswert.

    Gruß Axel
     
  8. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Das Transportieren stellt kein Problem da. Mir gefiel die Rocke rein vom Anfassen her auch sehr gut bloß da ich im Internet auf die oren ji gestoßen bin fragt ich mich wo da der Unterschied zur Rocke ist. Da beide Ruten ja preislich auf einem Niveau liegen.
    Nimmt sich die 2,13 Rocke fiel von der 1,80er Rocke? Konnte bis jetzt nur die 2,13er anfassen.
     
  9. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    ich finde die 1,83er noch etwas feinfühliger.
     
  10. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    @nurdiesge: jo danke schon mal für deine Einschätzung
    Hat sonst noch wer seinen persönlichen Favorit zwischen den beiden Rockis für mich?
     
  11. veitelino

    veitelino Belly Burner

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Orenji is ein bissl kräftiger als die Rocke. Die Rocke hat eine durchgehende Aktion. Die Orenji eher eine spitzen Aktion. Wenn du ab und zu auch mal halbstarken Hechten und Zettis rechnen musst dann würd ich dir die Orenji empfehlen.
     
  12. Barschprofi1

    Barschprofi1 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Welche oren'ji?? Die mgs oder die alte?? Wenn die entscheidung zwischen mgs und rocke fällt würde ich mir an an deiner stelle die oren'ji nehmen! Die ist mit ihrem micro guide system das beste was ich je in der hand hielt!!
     
  13. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    790
    Ort:
    Berlin, Germany
    ich fische die einteilige rocke (601 ML) und die zweiteilige mgs (622 M). beide haben ein wg von 25 gramm. beide sind feinfühlig. die rocke hat ein bisschen mehr aktion. aber die mgs ist für einen barschangler schon ein hammer. sie wiegt noch mal ein paar gramm weniger. die bisse fahren unglaublich geil durch den blank und kommen superhart bei dir an. ich hab sowas schon einmal in einem testbericht (siehe tackle-tipps) über die rocke geschrieben. aber bei der mgs ist das noch krasser. durch die microguides wirft die auch ein bisschen weiter. wenn du die mit einer 10er nano kombinierst, kannst du auch kleinstes kleinzeug richtig weit werfen.

    die beiden berichte:

    mgs: http://barsch-alarm.de/News/article/sid=1386.html

    rocke: http://barsch-alarm.de/News/article/sid=1335.html



    wie gesagt: ich habe beide ruten und will keine von beiden missen. ist ne schwere entscheidung.
     
  14. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Jo danke euch beiden fuer die Infos..
     
  15. Olegg

    Olegg Nachläufer

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    ich habe aktuell die Rocke nano 802 in Betrieb und die ist für die von mir bevorzugte mittlere GuFi-Fischerei auf Hecht und Zander einfach klasse.
    Die Rocke nano 702 hatte ich als Barschrute ein halbes Jahr im Einsatz, bis sie beim Drill eines 70cm Hechtes brach. War wohl ein Materialfehler; ich habe das Geld zurückerhalten und bin nun auf der Suche nach einer Alternative meines Vertrauens (eventuell die Oren'ji MGS... 8) ).
    Bzgl. der Angelei ist die 702 ohne Fehl und Tadel, straff und trotzdem sensibel, toll für GuFi's bis max. 9 cm und 10 gr. Kopf bzw. Twitchbaits von 5 - 12 gr.

    Schönen Gruß

    Olegg
     
  16. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    So bin vor gut 3h von Moritz Nord in Kaltenkirchen wiedergekommen... Ich stand zwischen der Wahl rocksweeper nano oder abu orenji mgs in 6,3' und habe mich letztendlich für die orenji mgs entschieden.Werde sie in den nächsten Tagen mal antesten und kurz berichten.
     
  17. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Und qwas hast du dafür dort bezahlt?



    Gruß
    iltis
     
  18. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Hi,
    hab 239€ für das gute Stück bezahlt. Wer noch eine Die Rocksweeper braucht, kann dort auch zuschlagen..Gibt es dort auch für einen ziemlich fairen Preis (ab 169€). Hab mir die 2,10er und die kurze angeschaut und konnte keine Verarbeitungsmängel feststellen bloß die orenji kam mir ein bisschen schneller und straffer rüber als die rocksweeper, was mir persönlich besser gefällt. Daher hab ich keine Rocke genommen.
     
  19. ernischen

    ernischen Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hy Perch.
    Hast du eventuell auch ne Ahnung was dort die 902er bzw 1002er Rocke kostet?
     
  20. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Die 902er hat glaube ich 199€ gekostet. Sonst ruf einfach da an, die sind sehr nett und suchrn auch für dich die Rute raus und sagen was sie kostet.
     

Diese Seite empfehlen