1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den Fisch

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von FishinTom, 20. August 2009.

  1. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hi Leute,
    habe meine UL-Rute unfreiwillig und dramatisch gekürzt. Muss nun einen 1,80/ 1,90m Leicht-Spinne bis ca. 8g ersetzen.

    Und da frag' ich mich jetzt doch so, ob es eine Mtchel Elite Spin 602l oder eine Berkley Pulse Spin&Cast 602 L nicht genau so tut, wie die viel besungenen Nobelstöcke.

    Ich wäre ja auch bereit, mehr als nur 80,- € auszugeben. Dafür will ich dann aber auch echte Vorteile beim Angeln und nicht nur beim Protzen haben.

    Also wer hat schon mit beiden gefischt und kann da aus eigener Erfahrung was beitragen? Ich kenn' einen, der hat die dreiteilige Fantasista und behauptet, er würde merken, wenn der Barsch den Schwanz des Gufis in den Mund nehme. Kommt mir komisch vor.

    Also was soll ich kaufen? Einzige Bedingung: Einteilig geht wegen meines Autos gar nicht (schade).

    LG, Tommi
     
  2. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Hi,

    diese Frage habe ich mir auch immer gestellt, da ich eine ROCKE echt gern gehabt hätte :wink: Ich habe mich für die Berkley Pulse entschieden und bin echt begeistert, grad der Kurze Griff und die echt geile Verarbeitung :!: Die Mitchel Elite Spin schied wegen dem Endring aus, viel zu schmal gegenüber der Berkley Pulse :wink: Sonsten sind sich wohl die Pulse sowie die Elite Spin gleich, außer anderm Endring sowie die FUJI-Beringung der Pulse :!:

    Grüße Lars
     
  3. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Habe zwar selber 300€ Twichen abe ne Berkley Pulse ist in Preis/Leistung nicht zu toppen!!!
     
  4. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Danke, das sind doch shon mal Ansagen.
    Aber wo kriege ich jetzt Argumente für die teuren her :wink: ?
     
  5. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Schau Dir die ROCKE an, das allein ist schon ein Argument :wink: Bin auch noch nicht ganz von weg und dazu eine schöne Cardinal 802/804 (irgendwo her) :mrgreen: Noch schneller als die Pulse und die Pulse ist schon eine fast/faster Rütchen :lol: Die ROCKE hat mehr Allround-Eigenschaften und einen etwas längeren Griff, ob des zum Twitchen so gut kommt, ich weis net sop recht :?
     
  6. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Cardinal 802 geht bei mir gar nicht. Habe eine 100 STradic FC und eine 1000er Technium FB (gerade in Reparatur). Noch eine kleine kommt mir nicht ins Haus.
    Danke trotzdem, Tommi
     
  7. Schakal

    Schakal Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    0
    Es ist schon so, dass diese teuren Ruten (Rocke/Yabai/...) ihre Daseinsberechtigung haben.

    Ich fühle mit meiner Yabai mehr als z.B. mit meiner vergleichbaren Garbolino. Für den Preis der Yabai kannst du aber auch gleich zwei Garbolinos oder Pulse-Ruten kaufen. Die "normale" Rute reicht sicher aus, aber mich hat es so lange gekribbelt zu wissen was man mit einer High-End-Rute spürt dass ich mir eine gebrauchte zugelegt habe.

    Wie gesagt - man spürt mehr, zum Gufieren gibts bestimmt nix besseres (ich benutze sie aber auch mit Spinnern und Wobblern) aber der Unterschied zu Mid-Price-Ruten ist ehrlich gesagt auch nicht so riesig.

    Und es ist natürlich auch ein Prestigeobjekt :lol:
     
  8. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    dat is gut, Prestigeobjekt!! Auch immer was fürs eigene Ego, man sagt sie halt selber man will was vernünftiges haben.
    Ich denke mal bei so einigen ist das auch so iner Art SCHWANZVERGLEICH!!
     
  9. Schakal

    Schakal Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    0
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Keine Frage :lol:

    Aber wenn man auf Technik steht und man immer mehr auf Details achtet wirst du irgendwann zwangsläufig im oberen Preissegment landen.
     
  10. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Seh ich auch so.
     
  11. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Sicher teilweise richtig. Aber in diesem Bereich sind dann vielleicht 5 - 10 % Verbesserung der Performance mit 100-300 % Mehrpreis ausgezeichnet.
    Das ist zum einen eine in dieser Gesellschaft auch erwünschte Abschöpfung der Kaufkraft - zum anderen gereicht es hat diesem oder jenem dazu, sein Ego aufzupeppen.
    Das ist imho jedoch durchaus nicht immer so....
    Ich für mich habe einen direkten Vergleich zwischen einer hochgelobten Baitcast-Rute aus "heimischer Produktion" - wenigstens laut Firmennamen) und einer in Länge und WG fast identischen aus dem Lande der aufgehenden Sonne. Letztere war etwa viermal so teuer, bis sie vor der Haustür stand.
    Dafür würde ich aber auch heute noch einmal das Geld ausgeben. Es stehen sich gegenüber 158 zu 117 Gramm sowie Kopflastigkeit gegen Ausgewogenheit. Ich habe die nagelneue Rute, die bei einem angegebenen WG von 2-14 Gramm vom Bock- bis zum Spitzenring mit Doppelstegringen besetzt war, erst einmal total entringt und dann vernünftige Ringe aufgebunden. Jetzt ist sie zwar immer noch deutlich schwerer, aber nicht mehr Kopflastig und man kann mit ihr wenigstens werfen....
     
  12. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Ei Ei... Das wird schwierig.

    Kann es sein, dass die Berkley Pulse und die Fantasista Aozor oder wie die heißen, dieselben Blanks haben?

    Ich muss wohl so ein Tei mal probieren.

    LG, ich
     
  13. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    dat wäre ich jetz überfragt aber vom Preis her gibs nen Unterschied deswegen würd ich sagen nich der selbe Blank.
    Meine 180er Fanta Red wiegt 109gr und ist mit ner 1000er Shimano (ca. 205gr) perfekt ausgewogen (besser geht nich) und kostet je nach Angebot zw 150€ (hab ich sie bekommen) und 270€ also nen Teil billiger wie Ruten im Land der aufgehende Sonne. Ich denke wer das will und das Geld hat kann sich ne Rute die 500€ und mehr holen, der das macht hat aber auch die Überzeugung das sie um ein vielfaches besser sind als bsp die Pulse.
    Wer sich da nicht so sicher is (wie der Threadersteller), da wäre nen günstiges Ersatzmodel wie Berkley, Pezon, Hart besser.
     
  14. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    .....na, na, na, .... nicht alle Ruten aus Japanesien kosten gleich 500 Tacken. Graphitleader bietet schon ab 80 Euro an. Major Craft ab 140 plus, Tailwalk ebenfalls....
    Man muß allerdings Transport, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer mit einberechnen bis vor die Haustur...
     
  15. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den F

    ja ich weiß, das bezog sich auf warum High-End und warum "billig"
     
  16. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Hab heute mal mit der dreiteiligen Fantasista 1,80 5g bis 15g angeln können. Nett, aber für meine Zwecke eine nummer zu steif. Brauch 2 bis ca. 10g.

    Ich fand die ja ganz gut, aber 250,- Euro.... Na ja....

    Leider habe ich keinen Biss gehabt, aber der Chubby war gut zu spüren.

    Ich bleibe am Ball.

    Euer Tommi
     
  17. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    hi, fishin tom: die vibrationen eines chubby o.ä. spürt man auch an fast jeder rute. das sollte kein kaufgrund sein.

    ansonsten reizt es mich auch, mal eine "sau teure" high end-rute zu fischen, um zu sehen, ob man da wirklich so einen zauberstab in der hand hält, welcher sich deutlich von guten ruten aus dem mittleren preissegment abhebt...
    ich glaube es aber nicht.

    für mich ist der rutenkauf (und das ist auch zb bei musik so) auch immer ganz stark ne image-sache.
    wenn mir irgendwas an der marke (und auch beim aussehen) nicht gefällt, seh ich mich woanders um. die auswahl ist ja groß! da kann das produkt rein technisch/funktional noch so gut sein.
    bei meinen letzten rollenkäufen hab ich shimano zb links liegen gelassen. und die ganzen neuen ruten von berkley sind mir alle zb zu bunt, zu trendy usw.

    viel spannender finde ich es, mal marken und produkte auszuprobieren, die am deutschen markt noch nicht so rauf und runter gepriesen werden. da gibt es sicherlich auch viele sehr gute und preisgerechte erzeugnisse.
     
  18. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
  19. rednec

    rednec Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grenzgebiet Ost...
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    @fishintom

    Shimano Cruzial , in g umgerechnet Wurfgewicht von ca. 3-10g.

    Kein Schwabbelstock, fast Aktion...

    Laut Tackletour obere Liga und eigentlich zu billig für deren Performance.

    Fische sehr gerne mit ihr obwohl noch andere höherpreisige (MC usw) vorhanden sind.

    Hab sie mal bei Angeljoe gesehen, gehändelt und....gekauft! :wink:

    99,-Euro
     
  20. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Rocke/Fantasista und Co. nur für's Bewußtsein oder den

    Na logisch, es geht um die Deutlichkeit.

    Nach dem Versuch gestern bin ich da auch skeptisch. Ich glaube, der Gefühlsunterschied ist eher der Härte (5/15g WG statt 3 bis ca. 8).

    Ist bei mir genau anders herum. Ich bin ja nicht Paris Hilton, Barbie oder so. Ich neige immer etwas zur Konsumquerulanz: Wollen's alle, ist Tommi skeptisch... Nur manchmal hat die große Konsumenteherde eben einfach recht.

    Finde ich auch, habe aber trotzdem die Stradic FC genommen, weil die Alternativen alle definitive Nachteile hatten. Da habe ich lieber eine weiße Rolle an einer scharzen Rute. So lange es die Fische nicht stört, ist es mir wurscht, bzw. ich nehm's zähneknirschend hin.
    Meine Prooritäten sind genau andersrum: Form follows Function, nicht umgekehrt.

    Darf nur nicht zu teuer sein.

    @rednec:
    Effzett hat ein Crucial, die ich schon mal fischen konnte. Das und nix anderes wär's, wenn es nicht einen Nachteil gäbe: Das Ding ist EINTEILIG. Und ich fahre ein Cabrio mit 2 Sitzen. Im Sommer ginge das, wenn nicht das Dach zu ist, weil das Belly im Kofferraum ist. Aber was mache ich mit Belly oder im Winter/Herbst???

    Die Crucial als Rute for 70,- Öcken ist einfach ein Traum, aber mein Auto will ich noch mindestens fünf Jahre fahren.

    LG, Tommi
     

Diese Seite empfehlen