1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ringe an Spinnrute tauschen

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von smart39, 24. Oktober 2006.

  1. smart39

    smart39 Keschergehilfe Gesperrt

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Hallo!
    Leider habe ich ein kleines Problem mit meiner "Standard"-Spinnrute fuer Barsche. Einer der Ringe hat seine Keramikfuellung verloren, so dass ich ihn tauschen muss. Leider sind die Ringbindungen ueberlackiert, ich kann ihn also nicht einfach abnehmen und einen neuen anwickeln. Wie geht man in diesem Fall vor?
    Gruss,
    Smart
     
  2. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hi!
    Ein Freund von mir ist Rutenbauer. Schau doch mal auf seine Seite und schick im ne Mail. Der hilft Dir sicher gerne weiter

    www.mads-rutenbau.de
     
  3. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Beim guten Angelladen bekommst du oft passende Ringeinlagen die du dann mit z.B. Epoxi eindrückst und alles ist wieder gut ;)
     
  4. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    ......oder du lässt es einfach wie es ist, wenn es sich nicht um den Spitzenring handelt. Der Schnur macht das nicht viel aus.
     
  5. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... geile lösung :mrgreen:
     
  6. Hamme-Freak

    Hamme-Freak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    226
    Likes erhalten:
    0
    gluabst du :wink:
     
  7. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    Gäddsax wrote:
    ......oder du lässt es einfach wie es ist, wenn es sich nicht um den Spitzenring handelt. Der Schnur macht das nicht viel aus.


    das kann ich nich bestätigen!
     
  8. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    Klar geht die Schnur irgendwann kaputt, aber das passiert auch unabhängig von den Ringen. Alle 1,5 Jahre sollte man schon mal wechseln.
    Ein Fuji Ring ohne Einlage ist immer noch besser als ein Berkley Ring mit der Blecheinlage. (drei mal so stark, doppelt so hart, fünf mal so leicht) LOL
     
  9. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Interessante Theorie. Leider Unsinn, und das durch vielfache Tests bewiesen. Insbesondere, den Ring zu lassen wie er ist :roll: ist eine eher als schlecht zu bewertende Lösung.

    Aber im Grund ganz einfach: den alten Ring entfernen, also alles: Lack, Wicklung und Ring. Neuen Ring anwinden, überlackieren. Fertig. Das dauert doch keine 15 Minuten, mal abgesehen von der Trocknungszeit des Lackes.

    Gruß,

    Wolf
     
  10. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo,
    ist zwar offtopic, aber wie bekomme ich eigentlich den Lack runter.
    Will bei `ner Bolorute den Rollenhalter umsetzen, und weiß nicht wie.
    Abschleifen traue ich mich irgendwie nicht.

    Grüsse Jan
     
  11. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    @Homesaver: aus welchem grund setzt man sich den rutenhalter um?! :roll: hab ich noch nie gehört...

    @Gäddsax: glaube, es gibt bessere lösungen... denn die schnur wird sich bedanken :lol:
     
  12. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hab die Rute um ca. 15 cm gekürzt, damit Sie leichter transportiert werden kann. Nun ist die ca. 1.27 m lang, der Rollenhalter damit zuweit hinten.
    Muss den nun auch um die 15 cm versetzen, damit alles wieder beim alten ist.

    Gruss Jan
     
  13. Magou

    Magou Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Mit einem Teppichcutter bekommst du die windungen inkl. Lack runter. must halt kräftig, aber dennoch mit Gefühl vorgehen.
     

Diese Seite empfehlen