1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Richtige Rollen Grösse?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von manni1980, 8. Januar 2011.

  1. manni1980

    manni1980 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wehr
    Servus,

    habe mir eine Daiwa Exceller Plus in 2000er und eine in 2500er Grösse bestellt.

    Die 2000er ist für meine Prologic Savage Gear Jig´n Spin 2,40m 12-40g.

    Die 2500 soll entweder auf meine Spro HS Pikefighter 2,70m 20-70g oder auf eine neue Rute. Bei der neuen Rute steht die Daiwa Infinity Q Gummifisch 2,70m 30-60g momentan in engerer Auswahl.

    Die Rolle sind heute gekommen, grundsätzlich sind sie sehr gut. Jedoch fallen sie recht klein aus. Deshalb bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich die Grössen richtig ausgewählt habe.

    Auf der 2000er möchte ich 0,12 Spiderewire code red und auf der 2500er 0,14er Spiderwire code red fischen.

    Denkt ihr die Grössen passen so oder sollte ich jeweils die nächste grössere Version nehmen?

    Gruss
    Manuel
     
  2. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    musst du testen und selbst schauen wo dir welche besser gefällt
     
  3. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo Manuel,

    zu den Rollen und Ruten kann ich keine Tips geben, aber zum geplanten Schnurkauf. Mein Tip, laß die Spiderwire Code Red lieber beim Händler.

    Gründe u.a.: Perücken, Abrisse mitten drin, absolut übertriebene Tragkraftangaben, schnelles Ausbleichen um nur einige zu nennen.

    Ist als Geflochtene so ziemlich das letzte was ich probiert habe.

    Übrigens einfach mal die Suchfunktion benutzen(nicht nur in Barschalarm),
    da wirst Du ne Menge ähnlicher Einschätzungen finden.

    PS: Diese Einschätzung bezieht sich nur auf die Code Red, die Spiderwire Stealth habe ich noch nicht gefischt und die Spiderwire Ultracast ist ne brauchbare Schnur.

    TL Barza
     
  4. manni1980

    manni1980 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wehr
    Servus,

    die Spiderwire Code red hatt ich schon des öfteren in den Grössen 0,12/0,14/0,17 im Einsatz und war eigentlich sehr zufrieden.

    Lediglich bei der 0,12 hatte ich einige Probleme, wobei diese eigentlich eher auf die schlechte Schnurverlegung der Rolle zurückzuführen waren.

    Gruss
    Manuel
     

Diese Seite empfehlen