1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rheinangler sucht Rolle..

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Naturfreund, 27. November 2009.

  1. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    bald nun ist Weihnachten und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich selbst zu beschenken.
    Eine neue Stationär- Rolle solls sein.

    Als Spinnrute habe ich ne Sportex Black Stream 2,70m mit 40Wg und die Rolle sollte passend dazu sein. So gut wie immer, fische ich am Rhein und das sollte sie schon abkönnen, da man oft Hänger hat und die nicht nur durch Geschick löst.
    Momentan fische ich eine SPIRE-XS 2000.("Nachbau der Ryobi Zauber2000" Auf Dauer'n bischen schwach geworden das gute Stück.)

    Das ist dann nämlich auch der springende Punkt, denn ich liebäugel mit einer Ryobi Zauber 3000. Was meint ihr?

    Ach ja, bereit bin ich so... hmmm... um die 100€ auszugeben.
    Bin gespannt auf Empfehlungen.
    Gruß N.
     
  2. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Empfohlen wurden mir bisher STRADIC 4000 und die TECHNIUM.
     
  3. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Die kann ich dir auch empfehlen! Hab ne 2500er Stradic Fi und die hält es am Rhein auch aus, hab auch jedes mal einige Hänger die man fast nicht abgerissen bekommt!
    Aber auch die Technium hab ich von einem Kumpel ein paar mal kurbeln dürfen und die müsste es auch locker aushalten!

    Gruß Nico
     
  4. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Wie ist die Handhabung mit der "Doppelkurbel" so?
    Angelst du mehr mit Gummi oder Wobbler?
     
  5. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Stradic Fi hat keine Doppelkurbel! Hab aber auch noch eine Exage 2500 Rb die hat eine! Es ist eigendlich keine große Umstellung!
    Ich fische eigendlich Gummis und Wobbler gleich viel! Beides bis 35gramm! und die Rollen halten es beide gut aus und macht halt mit leichterem Gerät mehr spaß!

    Gruß Nico
     
  6. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Da hast du deine Antwort schon gefunden. Für den Preis kriegst du nichts besseres, für doppelt so viel aber auch nicht.
    Ich fische einige aus der Ryobi-Familie, Zauber,Applause,Red und Blue Arcs und mit keiner einzigen hatte ich bis jetzt Probleme.
    Vermutlich kommen jetzt erstmal noch ein paar die dir was von Shimano-Rollen erzählen wollen die sie entweder selber gar nicht haben und nur die Bildchen im Katalog so "sexy" finden, oder aber sie fischen tatsächlich welche und wollen nicht zugegeben daß leider alle aktuellen Modelle unterhalb der Aspire Schrott sind.
    Shimano R.I.P 2002

    edit:(die Stradic Fi ist schon klasse, aber wie immer kein Europa-Modell) :cry:
     
  7. zanderzahn

    zanderzahn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dillingen-Saar
    Wie wärs mit ner PENN Slammer? Die hält ewig. :roll:
     
  8. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Ich tendiere zur Red Arc, hab sie selbst eine Saison gefischt und sie hat einiges mitgemacht und super durchgehalten!! Ich war echt super zufrieden mit ihr, jetzt wurde sie jedoch abgelöst:)
    also kann ich nur weiterempfehlen!
    mfg
     
  9. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Man könnte noch ne ABU 804 in die Reihe aufnehmen. Bin sehr zufrieden mit ihr, muss man nur ( wie alle Rollen ) Pflegen.
     
  10. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ich stimme ass assasin in allen punkten zu! mit den ryobi-rollen bist du auch langfristig auf der sicheren seite-sehr robuste geräte die auch einen guten lauf haben! habe die blue arc als 4000er und die zauber als 2000er. geile schnurverlegung auch :wink:
     
  11. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Danke euch!
    Die ersten Gedanken sind dann wohl doch am besten.
    Ich habe ja momentan den "Nachbau oder B-Modell" der 2000 Zauber (is die SpireXS 2000) und mit der bin ich zufrieden, bis auf die Grösse!

    Aber ich denke da habt ihr schon die richtigen Tips gegeben und ich werde die Zauber 3000 nehmen.

    Never stop an running system,oder never change a winning team:!: :twisted:
     
  12. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Hey Menners, es ist nun eine Ryobi Zauber 3000 geworden. Der erste Gedanke ist meist der Beste und warum soll man sich auf Kaufexperimente einlassen, wenn man ja zufrieden war. Danke euch!
     

Diese Seite empfehlen