1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Revo SX mit welcher Rute?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von JohannesF, 30. April 2014.

  1. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    26
    Hallo zusammen.

    Ich möchte in die Baitcasterei einsteigen und da es ja gerade am Anfang leichter sein soll etwas schwerere Köder zu fischen, habe ich eine Rolle gesucht, die sowohl preiswert, als auch vielseitig einsetzbar ist. Ich denke hier passt ein Abu Revo SX.
    Ich möchte damit möglichst viel abdecken und vom Arnaud (16 gr) als Minimalbelastung über Blinker der 30 gr Kategorie bis hin zu einem 10er Slider (45 gr) fischen. Die Revo soll das ja gut packen, jedoch stellt sich nun die wohl schwierigere Frage nach der Rute. Länge sollte so in etwa 2,10 Meter betragen. Habt ihr eine Idee, welche Rute passen könnte?
    Ich habe die Suchfunktion so gut es ging bemüht. Wenn ich doch etwas übersehen haben sollte, seht es mir bitte nach!

    Gruß
    Johannes
     
  2. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    26
    Achja: mein Budget liegt bei etwa 100 Euro. Sehr gerne weniger! Leider gibt es die vendetta ja nicht in kurz und mit hohem WG. Sonst wäre es wohl die geworden.
     
  3. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Ich habe als allroundcaste nen protack multigretchen. Hat nen wg von 8-40 und ich habe damit bis jetzt erst bis zum 128er pointer gefischt. Sonst immer Köder um die 100mm und das mit Bravour. Kannst du ja einfach mal bei Google eingeben und dir die Ergebnisse durchlesen.

    Ich bin mit der Rute sehr zufrieden und ein Freund ebenfalls
     
  4. Mak2009*

    Mak2009* Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Abu garcia Veritas
     
  5. Gilberto

    Gilberto Master-Caster

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    627
    Likes erhalten:
    102
    Der Jung will noch nen 10er Slider werfen können, ergo muss da ne 60g Rute her.
    50g und 16g unter einen Hut zu bringen wird wohl schwierig...
     
  6. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    26
    Der 10er wiegt doch nur 45 gramm. Also würde doch ne straffe Rute, die bis etwa 40 angegeben ist reichen, oder?
     
  7. Gilberto

    Gilberto Master-Caster

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    627
    Likes erhalten:
    102
    Meistens ist das angegebene max. WG wirklich das höchste, wenn nicht schon zuviel.
    Kommt immer auf das Rutenmodell an.
    Fürn 10er Slider braucht man schon was deftigeres.

    Ich würd ja splitten, eine Combo bis 30, 40g damit du das Zeug besser werfen kannst.
    Und später vll. noch was größeres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2014
  8. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    26
    Das wäre ne Überlegung wert. Obwohl ich noch auf der Suche nach meiner Eierlegendenwollmilchsau bin ;)

    Im Internet steht zur Multigretchen, dass sie ziemlich weich sein soll. Stimmt das deiner Meinung nach?

    Die Veritas hatte ich mal als Spinning Version in der Hand. Der Blank ist geil, aber den Griff fand ich unangenehm. Ist der bei der Cast version besser?
     
  9. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Zum multigretchen muss man sagen, was man unter weich versteht. Ich finde die Rute nicht wirklich weich. Fische die Rute aber auch mit monofil und fische auch teilweise wirklich weiche Crankbaitruten. Für mich ist sie wirklich ein allrounder vom feinsten.
     

Diese Seite empfehlen