1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Restauration eurer Wobbler!

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von lurehoor, 14. September 2006.

  1. lurehoor

    lurehoor Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Hi Gemeinde,

    Da ich jetzt schon viele wertvolle Balsaholzwobbler besitze, die schon übelste Löcher und teilwiese richtig aufgerissene Flanken haben, will ich dem in Zukunft entgegen wirken. Bissspuren sind zwar sexy und bringen mehr Wasserverwirblungen und folglich Bisse (nachweißbar), aber diese Köder ziehen so viel Wasser, dass sie nicht mehr anständig laufen.
    Zudem habe ich auch lieber neue, glänzende Wobbler ohne Rost, Kratzer oder Ausbleichungen wie sie bei Rapala nach ca. einem Jahr regelmäßig auftreten. Das auch Illex Wobbler so wunderbar zerkratzen wurde hier auch schon erwähnt. Andere Marken sind sogar so schlecht lackiert, dass sie durch den Wasserdruck aufplatzen.

    Jetzt meine Farge besonders an die Selbstbauer: Ist es machbar eine Schutzschicht auf einen neuen, ungefischten Wobbler aufzutragen, ohne ihn
    in seinen Lauf zu behindern - sozusagen als Prävention vor freien Radikalen :D
    Die Antwort müsste ich wissen, bevor ich anfange meine 200 Wobbler vor Hechtzähnen und äußeren Einflüssen zu versiegeln.
    Wenn ja wieviele Schichten würdet ihr auftragen und würdet ihr Lack oder Expoxy nehmen?

    Viele Grüsse
    lurehoor :wink:
     
  2. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    (hab das mal in das Bastler-Unterforum verschoben. Denke da ist es besser aufgehoben ;) meridian)
     
  3. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    :lol: :lol: :roll:

    hab schon etliche gekaufte köder mit epoxy versehen: nils master, turus ukko, topper, slammer u.a. kein problem! mit der schichtdicke sollte man versuchen, einen kompromiss zwischen schutzwirkung und ködercharakteristik zu finden.
     
  4. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Ich finde, abgesehen von den Ködern, denen die aufgeplatzte Lackschicht Schaden anrichtet, dass ein ordentlich durchgekauter Köder erst dann seine wahre Charakteristik offenbart.
    Ich will keinen Wobbler (mit dem ich fische), der nach 3 Jahren noch ausschaut als säße er noch in der Packung. ;)

    bast

    p.s.: Fred, nächste Mal bissl freundlicher im "Raubfisch" ;)
     
  5. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    wie, noch freundlicher?!? außerdem man sieht doch eh kaum was vom gesicht ... :lol:
    wegen der mangelnden bissspuren, keine sorge! auch mit epoxy bleiben blessuren, vielleicht sogar schönere als ohne ...
     
  6. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Foddo ist trotzdem schick. ;)

    Mich nervt nur die ganze Werbung in den Magazinen :( ...

    Aber zurück zum Thema. Da bist Du wohl einer der Hauptansprechpartner Fred.
    Kenne mich mit sowas gar nicht aus !

    basti
     
  7. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber bevor das große epoxy-gepansche losgeht, unbedingt an irgendwelchen objekten üben!
    Meine ersten epoxy-versuche endeten in einem desaster... :? nicht das du dir deine wertvollen stücke versaust.
    Gruß Claus
     
  8. lurehoor

    lurehoor Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Jo, danke Clausen, werde darauf achten, hab leider kaum Übungsobjekte.
     
  9. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Nimm Mutterns Brosche ;)

    N8
    basti
     
  10. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    übrigens reden wir hier von der Restaurierung, nicht Restauration ... weder geht's hier ums essen, noch um einen politischen umsturz zurück zum alten ... :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen