1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Red Arc oder Technium

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Bachangler, 13. April 2007.

  1. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    Gude alle zusammen,

    ich bräuchte für meine Shimano Beastmaster 210ML eine neue Rolle. Aus diesem Grund habe ich mich umgesehen und bin auf diese beiden Rollen gestoßen. Tendiere zu einer 1000er Größe.

    Wäre für eure Tipps sehr dankbar

    mfg Basti :wink:
     
  2. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Auf was willst du denn gehen und vom Ufer aus oder vom Boot? Wenn vom Ufer aus, dann würde ich dir eher ne 2500er Technium empfehlen.

    Chris
     
  3. volgger

    volgger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    0
    :?: :?: :?: :?:
    könntest du uns mal aufklären?
     
  4. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    Vom Ufer aus auf Forellen und Barsch, mit Naturködern (Wurm...) mit Pose.
    Meinst du nicht, dass die 2500 zum Forellenschleppen eine zu gr´ße Übersetzungg hat?
     
  5. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    Haut mal in die Tasten Leute
     
  6. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    also bei 5-20 gr. und 2,10 m reicht ne 1000er eigentlich vollkommen...ich hole mir demnächst auch die kombo technium 210 ml + 1000 red arc (heißt ja nicht 1000 sondern i-wie 10100 oder so)...ist ne 210 nicht etwas kurz? :wink: ich würde da er auf die 270 ml zurück greifen... ;) ...ist aber deine entscheidung...
     
  7. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    ne 2.10m ist schon OK. aber iss die Red Art nicht ein bisshen schwer?
     
  8. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    nene...ich hab die auch eine red arc (is aber die 10400) und das klappt echt super...die rolle ist meiner meinung nach viel besser als die technium (bremse und lauf und das aussehen-aussehen=geschmackssache-)...gerade wenn man in der zwickmühle zwischen 1000er und 2500er rolle steckt dann würde ich mich für die schwerere 1000er red arc entscheiden... ;)
     
  9. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    nene...ich hab die auch eine red arc (is aber die 10400) und das klappt echt super...die rolle ist meiner meinung nach viel besser als die technium (bremse und lauf und das aussehen-aussehen=geschmackssache-)...gerade wenn man in der zwickmühle zwischen 1000er und 2500er rolle steckt dann würde ich mich für die schwerere 1000er red arc entscheiden... ;)
     
  10. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    red arc
     
  11. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Dann nimmt man die 10200er Red Arc :lol:

    Bla,bla,bla...
    Fischst du beide um das behaupten zu können???
    Ich habe beide gefischt und finde beide sehr gut-selber würde ich die Technium nehmen wenn ich wählen müsste!
    Die Red Arc hat viel öfters Macken sei es Getriebe oder Kurbel oder sonstwas-gab mehrere Reklamationen beim Händler als bei der Technium.
    Da hört man von Leuten so Sprüche wie: Wenn was reibt oder komisch klingt einfach weiterfischen das geht schon weg... :?
    Dann lieber keine Red Arc und wenn sie nochsogut ist... 8)
     
  12. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    danke. weitere Tips?..
     
  13. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Technium!
    Die Spros sollen immer mal wieder Probleme machen (massiv wohl die Blue-Serien), denke, das Gewicht (65gr. leichter bei Shimano) ist auch nicht uninteressant?

    dD[/align]
     
  14. Starks

    Starks Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Germany
    Technium !
     
  15. Patrick

    Patrick Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    38
    Hi :D

    ich würde auch 100% die Technium nehmen, ist aber nicht Neutral die Aussage da ich Shimano Fetischist bin :wink:

    Ein Haken hat die Technium aber und zwar hat sie kein Frigin Grip(?) das ist eine Art Unterlegscheibe die die Drehbewegung des Bügels/Rotors hemmt. Sprich du wirfst voll aus, wird bei den meistens anderen Shimanos ein umschlagen des Bügels so verhindert, bei der Technium leider nicht (hat mich mehrere gute Köder gekostet) Nachrüsten hätte bei HAV damals einen 10er in die Kaffekasse gekostet und würde ich immer empfehlen. Ansonsten eine wirklich geile Rolle :wink:
     
  16. Bachangler

    Bachangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Themen:
    30
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hünstetten Wallrabenstein
    Kennt sonst jemand noch dieses Problem?
     
  17. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    also ich kenne das problem nicht...

    @5spinner
    das ist schon so richtig mit der 10100er... ;) ...die 10200 wäre dann echt zu schwer...
    ich habe und fische beide rollen (rest heute mal wieder)...die technium aber schon länger als die red arc (die red arc erst seit 2 tagen :lol: )

    der eindruck von der red arc ist einfach besser...die bremse arbeitet viel besser (nicht so ruckelig wie bei der technium)...der lauf (meine meinung ;) ) ist ruhiger und gleichmäßiger...

    früher war ich auch immer für die technium, aber seit ca. 3 monaten nicht mehr...hatte die red arc oft in der hand und auch ein paar mal gefischt...und da wars um mich geschehen... :D :p

    PS: mich hat die technium heute auch einen meiner lieblingsgufis gekostet... :evil: werde sie vielleicht echt nachrüsten lassen...bin eigenltich auch eine sihmanofreak bzw. fetischist...
     
  18. CrUsHeR92

    CrUsHeR92 Belly Burner

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Prüm
    also ich würde dir die red empfehlen da die beiden rollen ja so ziemlich den gleichen preis haben aber der qualitäts unterschied is meiner meinung schon stark ich fische auch beide rollen die 100er red an meiner 240L speedmaster die technium an der sbiro die einzogen nachteile bei der red arc sind das die schnur schell verdrallt (warum auch immer) is mir aufgrfallen, das hohe gewicht und sie muss nachgefettet werden sobald du sie hast da sie sich sonst bald anhört wie ne kaffeeemühle ansonsten ist sie um einiges besser als die technium meine nächste rolle wird aber ne stradic oder twinpower (hoff das die garkeine probs bereiten)
     
  19. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Du zählst nur Nachteile der Red Arc auf - keine aber der Technium und sagst trotzdem das die Arc um einiges besser sei-willst dir aber dann ne Stradic oder T.P. kaufen und nicht bei der Arc bleiben :? :roll: :lol:
    Naja...
     
  20. CrUsHeR92

    CrUsHeR92 Belly Burner

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Prüm
    ja genau diese nachteile hat die red alles andere is bei der technium nachteilig und ne twinpower oder stradic will ich mir holen um ne rolle zu bekommen die keine dieser makel hat
     

Diese Seite empfehlen