1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Red Arc oder Stradic auf Skeletor???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von mYgRaViTy, 21. Oktober 2006.

  1. mYgRaViTy

    mYgRaViTy Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Ich will mir gern ne neue Rolle für meine 2,7er Skeletor zulegen! Ich schwanke noch zwischen der Red Arc oder der Stradic! Als Schnur habe ich 0,15er Power Pro welche Rolle jetzt? und in welcher Größe?? Dann will ich mir bald noch die 2,1er Skeletor zulegen! Welche Rolle da? Und welche größe der Rolle?
    Danke schonmal für eure Antworten!
    Gruß gRaV
     
  2. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Für die 2,70er Skeletor nimmst du dir am Besten eine 2500er Stradic, Technium oder Twinpower. Zur 2,10er Skeletor 1000 Stradic, Technium oder TwinPower. Bist wohl nicht ganz im richtigen Forum??!!
     
  3. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Schließe mich Exos Meinung an,für die 2,70er ne 2500er Stradic und ne 1000er für die 2,10er Skelli.Je nach Geldbeutel könntest auch zu ner Twinpower greifen oder auch ne Technium nehmen,fische ne 2500er Technium und bin sehr zufrieden damit!Stradic hat den Vorteil des hohen Schnureinzugs beim spinnen,deshalb würde ich die eher nehmen.Das macht das fischen viel leichter vor allem beim Spinnern und Blinkern wenn mit der Strömung einholst-sonst kurbelst dir nen Krampf ein.Ebenso reichen beim GuFi zupfen 2-3 umdrehungen statt 4-5 bei anderen Rollen. :wink:
     
  4. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Tach, ich habe beide Rollen in Gebrauch sowohl ne ältere 1000er Stradic zum Barschangeln, ne 3000er Stradic zum Hechtfischen als auch 2 Red Arcs. Wenn ich ehrlich bin kann ich nichts negatives über die Red Arc sagen...im Gegenteil. Ich fische aktuell ne Daiwa Capricorn auf hecht und Zander, und habe damit die Shimano ausgetauscht weil ich durch die starke Beanspruchung durch häufiges Fischen mit großen Ködern eigentlich mit der Zeit immer nur Probleme mit der Stradic hatte. (Nicht bei der 1000er zum leichten Barschfischen)
    Von Kollegen habe ich immer von Ähnlichen Problemen gehört. Mit der Capricorn und den Red Arcs bin ich super zufrieden, wobei die Red Arc sogar ne wesentlich bessere Schnurverlegung hat als die Daiwa! Auch die Bremse der Red Arc läuft seidenweich ab. Für Barsch sehe ich also nichts was gegen diese Rolle sprechen könnte, da ich sie ständig auf Hecht mit 23er Yummis ohne Probleme quäle...

    Ich würde daher keine Stradic mehr kaufen...wenn dann eher ne TwinPower oder wenn die Kohle knapper sitzt ist die Reg Arc vom Preis-Leistungsverhältnis kaum zu schlagen.
     
  5. barsch-freak

    barsch-freak Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Themen:
    15
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Die Red Arcs sind super.
    mfg Manuel
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    find die stradics auch super!
     
  7. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Die Red Arcs werden noch immer oft zu Unrecht belächelt und abgetan...aber selber schuld ne bessere Zweit- oder Ersatzrolle für das Geld wird man schwer finden...
     
  8. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Hast recht.Als Ersatzrolle für meine Stradic hätt ich auch gerne ne Red Arc! :lol: :wink:
     
  9. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    red arc ist dieses kleine hässlcihe japan-röllchen, weswegen ich beim nächsten gemeinsamen fischen mit mickey mäusen auf den ohren auftauchen werde, oder?!? ;-)
     
  10. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Ach DUDE...die pinke Version passend zur rosa fireline ist wohl erst für 2007 geplant...enthält dann sogar einen gratis Plüschüberzug für das kalte Aluminium-Griffstück... *lol*

    Aber im Ernst, nur weil das Röllchen rot ist heißt das nicht, dass man damit auch Bügeln kann...von der Verarbeitung für den Preis Top!
     
  11. WASGEHT

    WASGEHT Belly Burner

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    bin n echter fan der red arc. super design und hammer lauf. was anderes kann ich mir in dieser preisklasse nicht vorstellen.
     
  12. manowar

    manowar Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    kann die red arc auch nur empfehlen :!: fisch die 10100 seid nem guten jahr an einer skelli 240 und hab mir 10400 nun auch noch geholt.
     

Diese Seite empfehlen