1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rarenium 1000 oder 3000 zum leichten Barschangeln?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Lahnwaller01, 19. September 2013.

  1. Lahnwaller01

    Lahnwaller01 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    kaum angemeldet und schon die erste Frage... :)

    Ich möchte mit kleinen und kleinsten Jig´s, Minniwobblern, etc. in einem Fluß (Lahn) den Barschen und Döbeln nachstellen.

    Ich habe bisher mit etwas "groben" Tackle und nur selten auf Barsch gefischt und möchte jetzt aber etwas gezielter und feiner fischen.

    Als Rute habe ich mir die Tailwalk Del Sol S632L zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach einer passenden Rolle.

    Es soll eine Spinnig-Stationär-Combo werden.

    Durch diverse Forendiskussionen habe ich mich eigentlich schon auf die Shimano Rarenium eingeschossen.

    Würdet ihr mir hier zur 1000er oder der 3000er raten. die 3000er ist ja nur 30g schwerer und ich vermute, dass ich mit der etwas größeren bessere Wurfweiten erziele. Die Rute ist ja 1,90 lang und 98g leicht, da dürfte eine 200g Rolle doch passen? Auf der anderen Seite sind 30g halt 30g... :D

    Ich hoffe, dass ich alles notwendige an Infos gegeben habe und freue mich auf ein paar Tips! 8)

    Viele Grüße
    Lahnwaller01
     
  2. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    warum keine 2500er Rarenium?
    Eine 1000er ist schon sehr klein. den Unterschied zu einer 3000 weis ich leider nicht.
     
  3. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.046
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    63303 Dreieich
    Wenn dann ne 2500er.... aber der Sprung von einer 1000er zur 3000er ist schon etwas groß ;)

    Wenn nicht grad ne UL-Nahbereichkombo werden sollte - dann eher die 2500er anstelle der 1000er
     
  4. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ich persönliche neige bei so kurzen, leichten Ruten eigt. immer dazu, 1000er Rollen zu verwenden.
    Das beste wird es sein, wenn du deine Rute mit in den Laden nimmst und beide Größen einmal montierst.

    Generell wirst du mit einer 2500er aber vermutlich eine etwas höhere Wurfweite erreichen, ja.
     
  5. bassproshops

    bassproshops Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    37133 friedland
    Hi,

    um eins klar zu stellen, 2500er und 3000er Rarenium unterscheiden sich nur in der Schnurfassung, die 3000er hat eine flachere Spule. Ansonsten würde ich für eine Light Combo immer eine 2500/3000er Größe nehmen. Die ganz kleinen Größen taugen mir persönlich wirklich nur zum richtigen ultralighten.
    Argumente sind Robustheit, Wurfweite und ggf. Ausgewogenheit.
    Mit der Rare machst du echt nichts falsch, hab auch noch eine davon und in ihrem, niedrigen>mittlerem, Preissegement zählt sie in meinen Augen zu den besten!
     
  6. Totti

    Totti Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    1
    Da bin ich auch voll mit dabei, ich habe mir alleine schon rein optisch nur die Tausender auf meine drei leichten Ruten drauf geschnallt. Da ich bei der Finessefischerei sowieso noch ca. 2 Meter Fluro an die geflochtene knote, ist der Aspekt der schnellen Schnurvernichtung auch behoben. Kleine Wobbler wirfst du du mit der 2500er auch nicht vieeeeel weiter. Wenn Finesse, dann auch richtig!

    Gruß

    Totti
     
  7. Lahnwaller01

    Lahnwaller01 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Super, erst Mal vielen Dank für die Antworten!

    Ich dachte an die 3000er, weil (wie bassproshops schon geschrieben hat), die ja identisch mit der 2500 ist und ich nicht ganz so viel Schnur aufspulen muss.

    Mit der 1000er habe ich die Befürchtung, dass diese dann wirklich nur im UL-Bereich zu brauchen ist und ich mit der 3000er etwas flexibler bin.

    Ich komme beruflich leider nicht dazu in den Laden zu gehen und wollte mir die Rolle über die AZ Herrieden bestellen. Dort gibt´s die ja aktuell für EUR 139,95 (1000, 2500 und 3500 zum selben Preis!)
     
  8. Lahnwaller01

    Lahnwaller01 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Danke Totti,

    2 m FC-Vorfach kommt bei mir auch davor. Ich dachte bei der Hauptschur an die Code Red in 0,10mm. Mit der habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht...
     
  9. Stillphill

    Stillphill Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    6. September 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Marburg
    servus Lahnwaller1

    Ich rate dir zur größeren haben ja in der Lahn hier auch etwas dicke Geräte drinne und kann ja auch passieren das nen Hecht einsteigt...

    Lg Phill aus MR
     
  10. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    790
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich würde auch die größere nehmen. Die 1000er sind schon echt mini für meinen Geschmack. Und die Rarenium hat ja jetzt auch nicht die Turboübersetzung. Ich habe ne 2500er und da halt unterfüttert. Fischt sich top. Hab sie auch an ner UL-Rute. Für mich ist das genau richtig. Für die 1000er hab ich zu große Hände...
     
  11. M!KA

    M!KA Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Finde,dass die Rare's allgemein eher klein ausfallen... Hab ne 3000er und die find ich absolut geil !
    Würde dann auch eher ne 2500er statt ne 1000er nehmen ...
     
  12. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Wenn Du mit der 2500 liebäugelst, dann nehme die 3000, da, wie oben beschrieben, die Spule nur flacher ist, sprich die Kapazität ist kleiner. Brauchst also nix unterfüttern oder dergleichen. Die Spule der 2500 passt auch auf die 3000 sowie umgekehrt, da ansonsten völlig gleich ;)
     
  13. Totti

    Totti Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    1
    Ich habe alle angesprochenen Größen der Rareniums, alle sind mit der Stroft bespult. Ich selber bin 1,94m groß und habe relativ große Hände. Ich komme mit dem kurbeln bei allen gleich klar. Ich persönlich, ist aber Geschmacksache, finde die niedrige Übersetzung hervorragend. Speziell fürs Texas sowie Carolina-Rig. Wie du jetzt feststellst, hat hier jeder so seine Meinung. Mach es so wie Makomatic gesagt hat. Geh mit der Rute in den Laden und schraub dir alle Größen drauf, dann ist es auch dein persönlicher Geschmack.
     
  14. Lahnwaller01

    Lahnwaller01 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für eure Hilfe! :) Ich habe mir jetzt die 3000er bestellt und freue mich schon sehr drauf! 8)

    Gestern habe ich die Rute entschneidert und hattet als Behelfskrücke die 3000er Sargus drauf. Auf der kleinen Rute und das passt nicht wirklich... :D

    Danke nochmals an alle!
     
  15. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
  16. berlinerzander

    berlinerzander Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    @jibbi:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! ;)
     

Diese Seite empfehlen