1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rapala x-rap subwalk mit minderwertigen haken?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von silversurfer, 4. Mai 2010.

  1. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo,

    ich hatte gestern nachmittag enormen blutdruck. ich hab die subwalk durch die gegend gepfeffert und nach zwei kleineren hechten um die 45 cm einen hammerbiss bekommen. nur leider war nach ca 30 sek der haken toal aufgebogen. und das an einer 15-40g rute. also der gegendruck kann nicht zu hoch gewesen sein. es lief ja auch noch schnur über die bremse von der rolle. etwas druck auf den fisch muss man ja noch ausüben können.
    sowas ist mir bisher mit keinem köder passiert. gibts bei euch ähnliche erfahrungen?

    gruß

    stefan

    tante edit: die drillinge hab ich jetzt ausgetauscht...
     
  2. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Stefan,

    in welcher Größe fischst Du den Subwalk?

    Ich habe einen großen 15er und dessen Haken sind recht dickdrähtig, v.a. der Sure-Set Schwanzdrilling kommt sehr fett 8O ... den biegt sicher kein Hecht auf, werde ich wohl austauschen.

    Gruß, Matthias
     
  3. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo matthias,

    ich hatte den 9cm an der rute. und da sind die haben dann doch wohl zu schwach. evtl besorg ich mir auch noch den 15er. der fängig sind die dinger anscheinend. abe dann werden die haken gleich gewechselt. :roll:

    gruß

    stefan
     
  4. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Stefan,

    kannst Du mal ein Foto des aufgebogenen Hakens einstellen?

    Gruß, Matthias
     
  5. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    jupp,

    kann ich...bin mal schnell im keller :lol:

    gruß
     
  6. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    et voilà:

    [​IMG]

    corpus delicti

    gruß
    stefan
     
  7. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Stefan,

    das ging ja flott, danke!

    Der Haken ist schon recht dünndrähtig, aber ein kleiner Fisch war das nicht ;) ... manchmal sitzt der Haken auch blöd und begünstigt so ein verkanten/aufbiegen. Die Haken an den kleineren Illex-Wobblern sind teilweise auch recht filigran und neigen zum aufbiegen/brechen.

    Mit entsprechenden Haken von Owner oder Gamakatsu ist man auf der sicheren Seite. Die sind scharf UND stark (bei anderen Marken schließt sich das teilweise aus, also entweder scharf und dünndrähtig oder dickdrähtig und nicht scharf).

    Gruß, Matthias
     
  8. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    und genau deswegen bin ich rumgesprungen wie rumpelstielzchen auf ecstasy...

    gruß

    stefan
     

Diese Seite empfehlen