1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rütchen zum Barschfischen

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Illex4theWin, 6. Januar 2010.

  1. Illex4theWin

    Illex4theWin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo mein Cousin will sich jetzt mal was neues zulegen für barsche fischen(vllt auch ma nen zander)....
    Wir überlegen für ihn entweder eine Berkley Pulse in 5-20gr zu holen oder eine P&M redoutable Bass 180 in 5-20gr....
    als rolle hatten wir uns eine shimano exage 1000 vorgestellt...

    bitte um Rat

    Marcel
     
  2. TackleTyp

    TackleTyp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    15
    ein paar mehr infos was für köder gefischt werden solln wären nicht schlecht aber wenns denn eine der beiden ruten sein soll würd ich dir die pulse empfehlen

    gruß lucas
     
  3. Illex4theWin

    Illex4theWin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    joa gefischt wir mit gummi um 4-10gramm und SQ61-67DD und halt topwater sowie t-rig und etwas DS
     
  4. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Also das mit dem DD äuft an soner Rute dann nich so prima...Der brauch was kräftiges.Natürlich wird man den damit fischen KÖNNEN, aber perfekt wirds nicht. Die Rolle is schonmal ne super Idee, hab ich selber, bin sehr zufrieden. Welches Modell solls denn sein Front- oder heckbrems? nimm lieber front. Ich würd auch eher zur Pulse tendieren. Welche Länge hat die denn überhaupt? Würd jetzt eher was zwischen 2,90 und 2,10m empfehlen.
    Zum twitchen kurz- und zum riggen lang genug. viel glück und spaß damit
     
  5. Illex4theWin

    Illex4theWin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ja habe mir schon gedacht dass das mit den DD's eher suboptimal sein wird aber ist auch nicht weiter schlimm....die pulse von 5-20gr ist 1,90m lang....ist aber denke ich auch noch supi weil fische meist vom boot...
    trotzdem danke für die antwort...bestärk nur meine auswahl. Bin auch eher für die Pulse...aber die soll ja sehr straff sein richtig??
    naja aber noch mal eine gegenfrage was würde denn gegen die P&M
    sprechen?


    Ach ja und die Frontbremse war klar...fische nur mit Frontbremse...

    Gruss Marcel
     
  6. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    nichts........hab die retouble und ick find se echt geil für den preis....nutze sie auch für kleenere hardbaits,jigs mit trailern und auch mal zum dropshotten oder auch fürs leichte t-rig......und nen 35er oder 40er barsch machen richtig fun an der rute........
     
  7. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @mr.redfish....mal ganz ehrlich..was soll an einer 20g rute, welche noch straff ist, nicht ausreichend gut sein um einen 67erDD zu twitchen...bei dem 79er würde ich sagen, es funktioniert nicht einwandfrei...aber nen 67er?!
    was für nen prügel willste denn für diesen 6g wobbel denn nutzen?!

    @I4TW...nimm die pulse und die exage FA, falls du diese noch bekommen kannst. die pulse ist für den preis ne schöne rute und wirklich für vieles einsetzbar.
    die p&m rb ist meines wissens nach eher n "schwabbel-stock" welcher eher für crank- & spinnerbaits verwendet werden sollte

    lg
    martin
     
  8. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    kann Viper nur zu stimmen!!!
    Die P&M rb würde ich nicht nehmen.
    Die Pulse is eigentlich wie geschaffen für deine Vorstellung. Wegen dem 67DD, keine Angst die kann viel mehr ab. Der 67 liegt im optimalen Bereich der 5-20gr Pulse. Der 61er SQ is da ehr suboptimal, weil schon sehr leicht.

    Aber wie gesagt für dein Vorhaben PULSE 5-20gr!!!
     
  9. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    den 67er twitche ick an der 8g Pulse ;)
    und sogar nen 4" Keitechgummi samt 10g Kopf gehn noch... optimal is anders aber es geht
     

Diese Seite empfehlen