1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Röllchen fürs Rütchen

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von StyleWarz, 25. Januar 2010.

  1. StyleWarz

    StyleWarz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Themen:
    23
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Hey suche für meine Berkley Pulse Spin (1,90m 5-20g) noch ne passende Rolle...hab mir die Shimano Rarenium ins Auge gefasst...da diese anscheinend (laut Internet-Berichten) gut sein soll...meint ihr mir reicht ne 1000er oder sollte ich doch lieber direkt das 2500 modell kaufen??? Schnur möcht ich gern ne 8lb powerpro rauftun...
    eigentlich sollte die 1000er doch zum Barschangeln (ab und an auch ma nen Zander oder nen kleinen Hecht) reichen oder spricht was dagegen???
    Hat jmd zufällig die Combo un kann was sagen bzgl. balance des ganzen???

    danke
    mfg
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Da die 2500er Rarenium nur 200gr wiegt, würde ich auch ne 2500er rauf machen, is aber alles Geschmackssache. Sie is einfach stabiler und du wirfst auch weiter.
     
  3. Smoke27

    Smoke27 Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    0
    Na 8lb is aber ein bisschen kräftig für die Geige!
     
  4. sTrEaM

    sTrEaM Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ich würde mich für ne 1000er entscheiden, ist auf jeden Fall ausreichen. Aber das ist alles Geschmackssache und ich würde Dir raten mit deiner Rute einfach mal in den Angelladen Deines Vertrauens gehen und die beiden Röllchen ranschrauben. Dann merkst Du was Dir besser in der Hand liegt und was Dir besser gefällt. :wink: Die Schnur würde ich ein wenig von Deinem Gewässer abhängig machen, wenn es viele Hänger gibt und viele Hindernisse im Wasser sind würd ich die 8lb nehmen wenn nicht reicht ne 6lb voll aus.

    Gruß Malte
     
  5. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hab an der genannten Rute ein 1000er Röllchen ;), ist ideal!
     

Diese Seite empfehlen