1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Quetschhülsenzange

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Fisch-Flüsterer, 11. Februar 2011.

  1. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    moin,

    habe schon mehere Beiträge hier bei BA gelesen, jedoch beantworten sie meine Fragen nicht. ich suche eine gute Qetschhülsenzange die besonders für kleine Q-Hülesen geeignet ist. Quetschen will ich Flexonit 6,8 KG und Drennan Titanium 20 lb. Habe mir Hülsen von Think Big Größe 0 und Drennan Hülsen 15 - 30 LB besorgt. Habe zur Zeit die Zange von Profi-Blinker ( die mit dem gelben Griff ),
    drückt die Hülsen irgenwie platt, da kann ich auch gleich mit nem Hammer draufkloppen. Spiele jetzt mit dem Gedanken mir die von Fox Rage ( mit dem grünen Griff ) zu bestellen. Wie gesagt sie sollte besonders für kleine/dünne Qetschhülsen geeignet sein.
    Vieleicht habt Ihr ein paar Empfehlungen für mich....

    Tight Lines

    Fisch-Flüsterer
     
  2. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Da könnte vllt eine Zange aus dem Elektrobedarf in Frage kommen, ich glaube die heißen Aderendzangen. Gibts glaub ich hier auch Beiträge drüber, als Bsp kann ich dir Knipex nahe legen. Da schwören einige drauf und ist ja auch ne bekannte Marke.
    Kann leider keine persönlichen Erfahrungen schildern, da ich, wenn ich quetsche, dies mit einer normalen Rohrzange mache und damit bisher auch sehr gut gefahren binn. Aber diese Aderendzangen sollten dies eigentlich noch besser bewerkstelligen.
    Hoffe es melden sich vllt ein Paar Leute die schon Erfahrungen mit besagten Zangen haben.

    Gruß Steffen
     
  3. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Moin

    Einige verwenden dafür Aderendhülsenzangen aus der Elektroabteilung im Baumarkt und fahren damit recht gut. Ich habe für die ganz kleinen Hülsen eine Fox-Zange im Gebrauch, mit der ich z.B auch 10lb Titan verarbeite.
    Wie die Zange aus dem neuen FOX-Programm ist, kann ich dir nicht sagen, da ich ein älteres Modell im Einsatz habe, welches zwei unterschiedlich breite Nuten für verschiedene Grössen von Hülsen hat. Die eine Nut ist wirklich klein und quetscht zuverlässig die kleinen Hülsen, ohne sie platt zu machen.

    Micha

    Edit:

    Genau diese HIER
     
  4. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Genau an die Zange von Fox habe ich gedacht, wollte nur noch mal eure Meinung dazu hören, damit es nicht wieder ein Fehlkauf wird.
    Die Aderendhülsenzangen aus dem Baumarkt werde ich mir heute mal ansehen, sieht aber so aus als wenn die "viereckig" quetschen, so kommt es bei mir rüber, wenn ich mir Bilder von den Zangen im I-Nnet anschaue. Werde mal ein paar Hülsen mitnehmen und mal testen.
     
  5. Michal85

    Michal85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe auch die Zange von Fox und bin sehr zufrieden,quetscht kleine und größe Hülsen sehr sauber.Kostet halt 15-20€,was sich aber lohnt.
    Lg Michal85
     
  6. Bruzzlkracher

    Bruzzlkracher Keschergehilfe

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rh-Km 638,5 l
    von den Angelmarken-Hersteller-Zangen bin ich wahrlich nicht begeistert

    habe zuerst eine von Cebbra gekauft, wo die Quetschprofile so was von unsauber rausgearbeitet waren, dass ich nacharbeiten musste

    dann habe ich mir die von Fox mit den grünen Griffen geholt, ist etwas besser, aber für meinen Geschmack auch nicht so das wahre

    überlege jetzt, die Knipex 97 71 180 noch anzuschaffen - hat damit schon jemand (gute) Erfahrungen im Angelbereich gemacht?

    (die Fox und/oder Cebbra gebe ich gerne ab, falls jemand Interesse hat)
     
  7. Incognito

    Incognito Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    ich hab ne Quetschhülsenzange von P&M. Hab sie mir extra für kleine Quetschhülsen gekauft. Hat 5 Kontaktpunkte und zwei verschiedene Aufnahmen. Bin echt zufrieden mit dem Teil
     
  8. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Ich hab mir auf ner Messe mal die vom Uli Beyer geholt! Kostet zwar 25,50€ bin aber seit 2007 mit der sehr zufrieden und die hat schon einige Quetschungen gemacht! Egal ob Stahl, dick oder dünn, oder Titan...alles einwandfrei! Leider kann man die bei Ussat nicht direkt verlinken!

    Olli
     
  9. katernborn

    katernborn Angellateinschüler

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Arbeite seit ca.zewei Jahren mit der Zange von Fox,bin mit dieser Zange sehr zufrieden,bisher haben alle Stahlvorfächer an den Quetschhülsen gehalten.
    Habe vorher mit einer Adernendhülsenzange gearbeitet,die Vorfächer haben sehr schlecht gehalten.
     
  10. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe mir heute im Baumarkt mal die Aderenhülsenzangen angesehen und heimlich ein paar Quetschungen gemacht. Da waren zwei billige Zangen, die Quetschungen hielten zwar, sahen aber komisch aus. Die einzige Zange von Knippex die dort war hat sehr sauber gequetscht, sollt aber 44 euronen kosten, das war mir dann doch zu teuer. Habe mir jetzt die Zange von Fox bestellt, die meisten von euch sind damit ja sehr zufrieden.
    Vielen dank für eure Meinungen, hat mir meine Entscheidung sehr erleichtert.
     
  11. Michal85

    Michal85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Viel Spaß damit und berichte mal was du von der Zange hälts!
    Lg Michal
     
  12. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So heute ist die Zange von Fox ( die mit den grünem Griff ) bei mir angekommen.
    Habe gleich mal ein paar Testquetschungen gemacht. Perfekt, genau die richtige Größe für Hülsen gr. 0 und 1. ( an der vorderen Quetschstelle ) das Ergebnis ist genau so wie ich mir das vorgestellt habe.
    Kann die Fox Zange uneingeschränkt empfehlen!!!!
    Die Zange von Profiblinker setz ich jetzt bei Ebay rein.
    Zwischen den Zangen liegen Welten.
    Die Profiblinker-Zange ist mE er was für Harmono.

    Tight Lines

    Ecky
     

Diese Seite empfehlen