1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Quantum Tour KVD

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von MadTwist, 31. Januar 2012.

  1. MadTwist

    MadTwist Keschergehilfe

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen!

    Konnte von euch bereits jemand Erfahrung mit der Quantum Tour KVD sammeln?
    Für welches Ködergewicht ist die Rolle geeignet?

    Hier ein Bild zur gemeinten Rolle:

    http://www.quantumfishing.com/products/1885/Tour-KVD.aspx

    Freu mich auf eure Erfahrungsberichte bzw. Meinungen,

    LG

    MadTwist
     
  2. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    hat hier nicht letztens jemand so eine verkloppt?
     
  3. Smoke27

    Smoke27 Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    0
    Da die amerikanischen Wettkampfangler Köder unter 3/8 oz bevorzugt mit ner Spinning fischen, wird die Quantum vermutlich ab diesem Wg am besten performen. Es geht bestimmt auch darunter, da machen es dann aber die Stationärrolle oder eine finesse Multi garantiert besser.
     
  4. MadTwist

    MadTwist Keschergehilfe

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Wollte die Quantum für Köder ab 10 bis 80 gr. verwenden. Meistens bis 40 gr., sollte jedoch beim gelegentlichen jerken auch mit Ködern bis 80 gr. gut zurecht kommen.

    Meinst du also die Rolle wäre mit Ködern ab 40 gr. überfordert? Von der Optik macht sie für mich einen robusten Eindruck - ähnlich einer STX - dachte daher sie würde auch ähnlich performen.

    LG
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Jerken mit bis zu 80g würde ich damit defintiv nicht. Das dürfte relativ hurtig Brösel geben.
     
  6. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Denke auch so wie Norbert.Hab mal nen Typ am Rhein getroffen,der hatte das Teil .Er meinte bis 40 gr funzt das Ding ganz gut.Aber aufpassen,beim rucken kann es passieren ,daß die Schnur Macken macht.Soll heißen-einklemmen ,Schlaufen usw...
     
  7. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Gelegentlich jerken kannste damit ganz entspannt. Wenn deine Jerkbaits nicht größer als z.B der Buster Jerk (1) oder der Zalt(14) sind und du es wie gesagt hie und da machen möchtest , machs ruhigen Gewissens. Ich fische seit drei Jahren ne Quantum Energy PT E761 , die ist nicht "wirklich " anders aufgebaut , wenn einer Rollen baut die n bissel was mehr wegstecken , dann Quantum. Dein Eindruck täuscht dich also nicht , ein guter Freund hat die Gute gerade zerlegt und ist zu der Einschätzung gelangt , "Ne kleine Cardiff sieht im Groben innen auch nicht anders aus"... . Ich wette das hier nicht viele wirklich ne Quantum haben , du mußt zwar im Handling bei den Dingern echt Abstriche machen , aber bei dem was die Dinger keulen können eher nicht . Und ich hab eine(!) , theoretische Erwägungen find ich keine harte Währung. Etwas überspitzt könnte man sagen , "die PT und Tour Serien von Quantum sind das im BC Bereich , was im Statio-Bereich die Penn Slammer darstellt , etwas klobig und grobmotorischer Natur , aber sehr belastbar und wertstabil. Zur Performance , die Q..PT..s performen nach oben besser als die ABU STX Modelle , erst recht deine , die dürfte auch unten rum absolut konkurrenzfähig sein! Die STX hab ich auch , sehr gute Rolle , aber nach oben hin war die PT ihr um Welten überlegen. Ich habe vorzugsweise den Zalt , den Busterjerk 1 und den Topper damit gefischt an einer Rute bis ca.100g WG(Jerke), ausschließlich!!! Nach drei Jahren bröselte da gar nichts. Qualitativ von mir ein ganz klares Votum für Quantum , auch wenn andere hier leichter , handlicher und hipper sind , letztlich gilt , technisch besser sind sie nicht. Meine Meinung , sonst nix :wink: !

    Grüße , Morris
     
  8. peltast

    peltast Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe auch die 761 und kann mich nur anschließen ... außer beim Thema Wertstabilität. Quantums (speziell BC's) werden nicht von Jedermann gefischt ... Interessenten für Gebrauchtrollen entsprechend selten. Die KVD-Combo bei BA war wochenlang drin, wenn nicht immer noch. Eine 1171 ging hier für 100€ übe den Tisch. Ganz anders in Ammiland ... da kosten speziell die KVD, 761 und 1161 auch gebraucht richtig Geld. Für nen Testkauf also schon ein ganz schönes finanzielles Risiko.
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Danke für die Korrektur meiner Meinung, ich werds mir merken.
    Kenne die Rolle nicht aus der Praxis und habe sie offenbar falsch eingeschätzt. Interessant dass das kleine Dingelchen soviel verträgt.
     
  10. MadTwist

    MadTwist Keschergehilfe

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Danke für eure Meinungen, danke MorrisL für deinen Erfahrungsbericht und die genaue Beschreibung, hat mir sehr geholfen. Werd mir nun statt eine STX zu bestellen, die Quantum beim Händler ums Eck holen :)

    LG
     
  11. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Schnall sie auf deine Rute und achte wie gesagt auf das Handling , manche haben Probleme die doch etwas größere Rolle zu "palmen"(/greifen).Ihre Größe ist aber auch Grund ihrer Stabilität!! Das Ding wirst du ja oft und viel in der Hand halten , das wäre das einzige Kriterium das ich gelten lassen würde , sonst gibts keinen vernünftigen Grund Quantum nicht zu fischen. . Viel Freude beim "anders" fischen :wink:


    Grüße Morris
     
  12. peltast

    peltast Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Beim nächsten Nordmannentreffen will ich unbedingt dabei sein, dann pack ich das Ding zum Probewerfen ein.
     
  13. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich bin aber Südmanne :) Werde leider nicht testen können also.
    Vielleicht finde ich ja einen anderen Südländer der mich mal probieren lässt.
     
  14. peltast

    peltast Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Ich dachte Du wärst da dabei gewesen ... :lol:
     
  15. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ne, vielleicht hab ich nen Doppelgänger?
    Oder ich schlafwandle :)
     

Diese Seite empfehlen