1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Quantum Freddy sowie Hairy Mairy

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Mak2009*, 27. Dezember 2014.

  1. Mak2009*

    Mak2009* Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Hallo wollte mir neue Zanderköder kaufen und wollte eure Erfahrungen wissen mit den Ködern ob sie zu empfehlen sind oder halt nicht so mfg
     
  2. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    ohne die köder jetzt zu kennen ist es aber vielleicht hilfreicher wenn du und sagst wie du die fischen willst, also jiggen, vertikal, dropshot oder sonst was.gehört hab ich von der hairy mary schon viel gutes als vertikalköder und am dropshotrig aber wie gesagt selber kenne ich die nicht
    gruß felix
     
  3. shafty261

    shafty261 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. September 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    29
    In meinem Verein war der Freddy Shad ne ganze Zeit lang das Non Plus Ultra was Zanderangelei angeht. Jede Farbe und Größe hat gefangen. Aber irgendwann kannten die Fische den scheinbar zu gut denn heute fängste damit nur noch ganz selten einen. Die Hary Mary hab ich noch nie gefischt aber bis jetzt nur Gutes von gehört. Der Salty Shat'r is auch nen Top Köder solltest dir evtl auch mal angucken. Ebenfalls von Quantum. Also Gufis haben die Jungs echt drauf.
     
  4. Berner

    Berner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Rostock
    Die Hary Mary ist ein geiler Köder, hab sie bisher am Drop shot rig auf Barsch gefischt.
    Die größeren machen sich auch super auf Dorsch vom Bellyboat...die funktionieren natürlich auch auf Zander!

    Gruß Berner
     
  5. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Prinzipiell gibt es wohl kaum einen Köder, der nicht in bestimmten Situationen seine Daseinsberechtigung durch Fängigkeit unter Beweis stellt. Ob er an deinen präferierten Gewässern punktet gilt es wohl auszutesten. Ich fische die Haarige Marie gerne und erfolgreich in unterschiedlichen Größen und Farben. Fingerlang in der Farbe "opening nicht" oder dieses Chartreuse hat sie oft genug schon gerockt, sowohl am Jigkopp, DS oder vertikal...
    Aber wie gesagt, ausprobieren!
    Ach ja, vielen Farben sieht man auf den ersten Blick die UV-Aktivität nicht an. Da hilft dann die UV-Lampedie, Erstaunen ins Gesicht zu zaubern.
     
  6. Mak2009*

    Mak2009* Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    danke :D für die antworten
     
  7. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    Also ich Fische den Freddie shad gerne, in meinen augen der beste no action shad den es gibt. Ob vertikal, jiggen oder pelagisch er hat mich überzeugt und fängt. Ich habe 5 Farben in zwei größen und alle haben schon gefangen. wobei ich dazu sagen muss das ich gerne das 21er modell und das 17er modell fische.
     
  8. barschnut

    barschnut Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Steinmauern, Germany
    Ich liebe die Hiry Mairy!

    Der Köder hat mir bei sehr kalten Wassertemperaturen schon sehr viele Zander und vor allem sehr große Barsche beschert! Geiler Köder!

    Peace, Daniel
     
  9. chris23

    chris23 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    1
    Die Hairy Mary sollte in keiner Vertikalbox fehlen, ist schon etwas besonderes. Vom Freddie Shad hört und liest man ja auch nur gutes, so richtig überzeugen konnte er bei mir jedoch noch nicht - da heisst es einfach weiter probieren. Von der Gummimischung und dem Funktionsprinzip aber auf jeden Fall TOP.
     
  10. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Nah den ganzen positiven Beschreibungen hier müsste ich auch mal den Freddie shad ausprobieren in 15 und 21 cm. Mit dem großen habe ich noch keinen Zander gefangen. Der 17er hingegen ging so richtig gut. Hatte mehrere Zander vertikal bekommen. Hot Browny war die erfolgsfarbe.
    Ich war zuerst skeptisch weil der Gummi arg unangenehm riecht. So richtig gummiartig und nix von fischblütige. Das war aber den zandern egal, oder es hat ihnen sogar gut gefallen.
     

Diese Seite empfehlen