1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Quantum Cabo 850

Dieses Thema im Forum "Meeresräuber" wurde erstellt von Hungi, 2. April 2014.

  1. Hungi

    Hungi Nachläufer

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frohndorf, Thuringen, Germany, Germany
    Moin Moin Leute,
    Ich habe ein kleines Problem wo ihr mir vielleicht Abhilfe schaffen könntet:
    Mein Vater fährt im April wieder nach Dänemark (langeland) auf Dorsch. Bloß er benutzt seit Jahren ne DDR Plastikrolle und ich meinte er braucht mal ne neue. Da bin ich auf die Quantum cabo 850 gestoßen und wollte fragen ob die schon einer getestet hat bzw. mir eine bessere empfehlen kann?

    Um nochmal genauer zu sein er wird dort nur mit Pilker auf Jagd weil jiggen nicht Seins ist :D


    Ich hoffe das mein Thema euren Kriterien entspricht und freu mich auf Antworten ;)

    mfG Hungi
     
  2. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    82
    Moin,
    da bisher niemand geantwortet hat starte ich mal einen Versuch.
    Ich besitze die kleinere Cabo und die ist ein echtes Arbeitstier. Die Schnurverlegung ist nicht sooo toll, aber noch ganz akzeptabel. Die Bremse ist dafür wirklich super. Die kleinen Gimmicks wie der Magnetmechanismus statt Bügelfeder und ein feiner Titanbügel gefallen mir.
    Aaaber.... der Preis ist recht happig und für DAS Einsatzgebiet gibt es doch die Penn Rollen (Slammer).
     
  3. newgofarmer

    newgofarmer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    K.C.
    Meinst du das neue oder alte Modell. Ich hatte die kleineres Schwester, Cabo 840 (altes Modell), zum schweren Jiggen und Pilken auf der Ostsee, an der Kadettrinne, im letzten Jahr zwei mal im Einsatz. Ich kann dies Rolle nur wärmstens empfehlen. Mit der größeren 850 kannst du nur alles richtig machen. Die Schnurverlegung könnte etwas besser sein, ist aber nicht maßgebend, wie der Vorposter schon betont, ein echtes Abeitstier und gute Bremse. Im Anlaufverhalten ist sie etwas schwergängiger als meine anderen Rollen, Infinity-Q Zaion und Biomaster-SW. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist für mich gut.

    Ne Slammer Mühle geht mMn doch gar nicht , der würde ich eine Battle oder Atlantis/Conquer aus dem selben Stall vorziehen, sofern die noch zu bekommen sind.
     
  4. tobsen2000

    tobsen2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hildesheim / Hannover
    Was soll denn die Rolle in Etwa kosten? Soll die Rolle ein Leichtgewicht sein, oder ist das nicht wirklich relevant???

    Ansonsten würde ich noch die Penn Spinnfisher V ins Rennen werfen... Gute und leichtgängige Rolle! Aber schon recht schwer (wie übrigens auch die Cabo)...
     
  5. Mr.D

    Mr.D Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Ich habe die Cabo 830 in Gebrauch und kann über die Schnurverlegunng nicht meckern, läuft seidenweich, Bremse wirklich sehr fein justierbar und paar tolle Features. Zum Jiggen auf der Ostsee habe ich allerdings ne Penn Spinfisher SSV 3500, kein Vergleich zur Slamer, läuft seidenweich tolle Bremse und Klasse Optik. Dauert nen Moment bis sie richtig gut läuft, da Penn beim Fett auf Nummer sicher geht. Klare Empfehlung für die Penn!


    P.S. Gerade erst das Datum gesehen, es sei mir verziehen. Ich bin nicht Beitragsgeil

    Grüße
     
  6. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Die Cabo ist bei Norwegenfahrern eine sehr beliebte Rolle und wird gerne genutzt! Ich habe bis jetzt nur gutes gehört. In diverse Norwegenvideos bekannter Autoren sind auch immer wieder die Cabos zu sehen.
     

Diese Seite empfehlen