1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Qual der Wahl....

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von aquarace, 11. Januar 2016.

  1. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    Bin auf der Suche nach einer Light Rute die meine beiden
    XLNT 10-30 und XLNT2 20-60 nach unten ergänzen soll....

    Hab hier auch schon die einschlägigen Threads gelesen... bin aber auch nicht schlauer....

    Einsatzbereich: Boot auf Barsch und andere Verdächtige....
    Köder:
    Jig, Rig, (-3") Hardbaits (-7cm)...... also universal,
    3g- 12,13,14,15....g
    Länge: bis ca. 2m max.

    Ruten die sich mal so aus der Recherche .....

    Konger Stallion 2-14
    Pezon&Michel redoutable Signal 5-18
    Spro addiction 2-11
    Penzill Nano 2-7 (kann anscheinend mehr Gewicht)
    ATEC Crazzy BAss 1-10
    Favorite Blue Bird 3-13
    Mitchell ...
    ????

    Möchte in das Thema einsteigen und nicht gleich 5 Spezialisten kaufen...

    über Hilfe würde ich mich freuen
    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2016
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Verklickt..
     
  3. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Keiner einen Tip?

    Es geht darum den Kreis der Verdächtigen enger zu ziehen...
    Ergänzungen in natürlich auch gewünscht...



    Gruß
    Andreas
     
  4. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22
    In den Laden gehen und jede einmal in die Hand nehmen. Danach beurteilen welche am besten gefällt und sich am besten anfühlt.

    Jeder stellt andere Ansprüche und jede deiner genannten Ruten passt ins gesuchte Köderspektrum.

    Ansonsten weiter die SuFu quälen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2016
  5. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Ich habe die Spro Addiction Micro Bait Game. 2,18m und 3-11gr

    Zwar erst zwei mal gefischt. Aber bisher bin ich beeindruckt. Für das Geld ist die Rute echt stark! Richtig sensible Spitze, trotzdem genug Rückgrat um auch mal n Zander zu drillen. Zum Barschangeln finde ich die ideal. Hab bisher allerdings nur gejiggt und dropshot gefischt. Aber mit kleinen hardbaits sollte sie auch klar kommen, da bin ich mir sicher.
     
  6. BwieBarsch

    BwieBarsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    267
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    in S-H und M-V
    Es gibt in der rutenserie noch die Micro bait Special. Die ist glaube ich 1,98m und hat n WG von 8gr?!
     
  7. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    So erst mal danke für eure Tipps

    zwischenstand....;-)

    Konger Stallion 2-14
    Die Infos die ich zu diesem Modell erhalten Habe reichen mir noch nicht... Schade

    Spro addiction micro bait Game 3-11
    Hat ich im Angelladen in der Hand und macht für den Preis einen sehr guten Eindruck... ist aber etwas lang

    Penzill Nano 2-7 und black spear 2-7
    hatte ich beide ein der Hand....mega Straff haben mir sehr gut gefallen... Sind in der engeren Wahl

    ATEC Crazzy BAss 632ML
    Super Infos von der Raubfischer.de und Nippon Takle...ist von der Beschreibung her ebenso in die engere Wahl gekommen und führt....

    Favorite Blue Bird 3-13
    Kein weiteren Infos bekommen .... muss ich noch einholen....

    So nächste Woche bin ich wieder mal in Shanghai und gehe diesmal mit einem Kollegen von dort der auch angelt in einen Takle Store ...mal schauen was es so gibt...
    Ich werde berichten wenn Interesse besteht. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2016
  8. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    675
    Likes erhalten:
    284
    Ort:
    Allgäu
    Unterscheiden sich die Penzill Nano und Black Spear zumindest vom Begrabbeln her überhaupt?
     
  9. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Griff und Rollenhalter ist komplett anders....aber sonst vom Wedeln.....straff schnell und bei beiden finde ich die Angabe -7 untertrieben....eher so 11g .... nur meine Meinung und nur im Laden....
    Die neue ist etwas leichter.....sehr puristisches Teil.... nicht negativ gemeint....

    Wenn man bei der Black Spear überhaupt von einem Griff sprechen kann.
    Meiner Meinung nach muss die Rolle vom Gewicht her echt super passen, damit man sehr zentral über der Rolle greifen kann. Denn viel Griff ist da nicht... sieht man aber auf den Bildern gut.
    Und der Blank unter dem Griff ist auch nicht verdeckt man hat also direkten Kontakt...
    Sollte man echt mal probefischen...macht sicher Laune
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2016
  10. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    In dem Bereich fische ich eine illex Power & Finesse s195ml mit 3-14g. Dazu passt zb eine 2500er Shimano oder 200g er daiwa.
    Alternativ eine Major craft volkey mit solid tip - die aber nur für Gummis, keine hardbaits.
     
  11. Lusti74

    Lusti74 Nachläufer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    1
    Ich nehme da die Berkley Puls Evolution 2-8g 1,83.
    Die ist ziemlich straff und hat ein echtes WG von 4-12g.
    Mit der 1000er Exage perfekt ausbalanciert. Mega Rückmeldung. Top Combo für den L Bereich.
    Gruß Andreas
     
  12. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Illex zu teuer und berkley find ich nichts .... Auslaufmodell?
    Aber trotzdem Danke :)
     
  13. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Meine power finesse hat 135 gekostet, Zustand 9,5/10
     
  14. Lusti74

    Lusti74 Nachläufer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    1
    Bei Angelplatz für 85.- die Pulse
     
  15. DasFlitze

    DasFlitze Nachläufer

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    1
    Nen Link?,
    weil bei mir steht nicht lieferbar.
     
  16. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Die EVO gibt es auch nicht mehr
    das ist wohl der Nachfolger ... Pulse XCD Spin...
     
  17. Lusti74

    Lusti74 Nachläufer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    1
    Ja stimmt, hab ich auch jetzt gesehen. Die neue Pulse Serie scheint auch deutlich teurer.
     
  18. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Jigs bis 3" ok. Harbaits bis 7cm ist schon wieder kaum noch universell lieferbar. N 67er SQ ist kein 76er SQ , letzterer fiele aus m Spektrum , obwohl er eher drin ist , als erstgenannter. Wenn du in diesem Gefilde gesund jagen willst , dann orientiere dich an nichts weiter , als an 5-18g WG , nicht an Namen , nicht an Preisen , nicht an Empfehlungen. Jeder empfielt zunächst gern , was ihm gefällt. Ganz normal . Aber wenn du mal ein Budget nennen könntest , dass für dich überhaupt in Frage kommt & und evtl. Köderschwerpunkte gemäß Deiner Gepflogenheiten am Wasser veranschaulichen könntest , dann kannst du wahrscheinlich selbst relativ schnell beurteilen , ob es die oder die werden könnte. 1000er Rolle ja/nein , 2500er Rolle ja/nein. Was du bevorzugst , engt die Sache nochmals trefferaffin ein . Du lieferst hier nen Steckbrief mit 3 Buchstaben , wer soll da wissen , wen er wo gegen "KOPFgeld" :mrgreen:liefern kann ?

    Etwas Präzision in der Darstellung der Anwendung machen eine Profilierung leichter , vor allem fordert es dich ein wenig , und vor allem!!!!) unterfordert es nicht die letzten echten Brains hier on board. Gutes Gerät braucht gute Angler , am Wasser , online -und im restlichen Leben auch !;-)

    Shigekis bis 12-14 g könnten sehr gut passen, ebenso aber etwas von den Shimano Expride Blanks ? Erstere entsprechen dem Blank nach einer dem hier vorangestellten Sensas Rute in etwa... . Diese Ruten können beides abdecken , die Exprides sind eher Meister der Rigs und leichten Jigs. Genannte Illex natürlich auch . An der Shigeki ist der 3" Easy Shiner on 3g aber nicht mehr der filigrane Akt. Also , was darf´s sein? ML Premium oder Flatline Universal ? 60.-€ oder 300.-€ ? Kanal vom Ufer oder See in beschaulicher Natur vom Belly , Boot an sich ? Lieber mehr unten rum , oder besser Reserven ? Keine "Spezialisten" klingt wie , " Keine klare Vorstellung" , oder? Und was zu teuer ist , das würde ich erstmal hintenanstellen . Meist macht es sogar Sinn , das Pferd von "oben" aufzuzäumen , weil man dann am ehesten einschätzen kann , worauf man verzichten kann . Dann sind Lösungen zwischen 90-150.-€ durchaus zufriedenstellend....;-), bis man Spezialist ist und was richtiges haben will..... . Aber das kann man dann ja selbst entscheiden...

    Grüße , Morris
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2016
  19. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Danke Morris......steht alles oben
    Kein Spezialisten heißt ich will eine rute und nicht eine speziell für rigs eine für hardbaits usw....
    Eine universelle soweit das natürlich geht irgendwo muss man dabei immer Abstriche machen
    Ich sag mal max....ca 130 Euro
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2016
  20. aquarace

    aquarace Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    21. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ach ja Boot ist ein Ruderboot/ Motorboot ein Boot halt....
     

Diese Seite empfehlen