PVC Belly Boat ?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von pacho, 9. Juli 2016.

  1. pacho

    pacho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    37
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    0
    Fischt hier einer mit den neuen Bellys die aus PVC sind z.b Illex Barooder oder Berkley Tec Tube
     
  2. M.J. Waxx

    M.J. Waxx Nachläufer

    Registriert seit:
    10. Juli 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Guten Tag Pacho,

    die von dir genannten Modelle fische ich nicht,ich kann jedoch ein Hart The Sikkario mein eigen nennen,
    das ebenfalls aus PVC ist. Dieses Modell ist mit den in America beliebten Seven Bass Modelen fast baugleich
    und ich bin damit mehr als zufrieden :)

    Grüße Max
     
  3. TackleNerd

    TackleNerd Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische seit 2 Monaten regelmäßig das Illex Barooder. Was möchtest du wissen?
     
  4. pacho

    pacho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    37
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Also das Barooder interessiert mich doch schon mehr.
    Könntest du mich per PM anschreiben weil ich hätte da noch ein paar fragen.


     
  5. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Wieso nicht öffentlich - könnte ja mehrere User interessieren!
     
  6. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Wir fischen das Berkley Ripple Tec und sind bisher sehr zufrieden. Auch wenn ich kein Berkleyfan bin,aber das Belly ist top. Schlauchbootmaterial find ich besser als die Stoffdinger,zwecks trocknend und so.


    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
     
  7. richie

    richie Belly Burner

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Habe auch ein PVC Belly, allerdings von Amiaud. Sehr zufrieden! Kein Vergleich zu Modellen mit Blasen und Nylonhülle.
    Stabiler, sicherer, pflegeleichter und komfortabler!
     
  8. observer

    observer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    rostock


    sehe ich genauso...
     
  9. pacho

    pacho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    37
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    0
    Welches Zubehör gibt es denn zum Berkley dazu ? Tasche ? Pumpe ?
    also ich finde die Angaben sehr mager
     
  10. Domme

    Domme Belly Burner

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Finds sehr schade das das Barooder nur eine Sitzkammer hat, die Cobra von Sevenbass haben 2. Mich würde interessieren wie hoch/tief man auf dem Sitz sitzt.

    Grüße
     
  11. ericD

    ericD Nachläufer

    Registriert seit:
    27. Februar 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Ich bin im Besitz des Barooder. Kann bezüglich der Sitzhöhe sagen, dass man deutlich über Wasserhöhe sitzt bei ordentlich Beladung (Echolot, Köderboxen, mehrere Ruten usw.). Allerdings schwappt schon mal Wasser auf den Sitz. Man hätte also ohne Wathose ein nasses Gesäß. Ich hatte auch schon überlegt.ob man nicht noch einen schwimmende Unterlage unter den Sitz legt, um noch mehr Auftrieb zu bekommen. Vielleicht könnte man so auch verhindern,dass der vordere Bereich nicht nass werden würde. Hoffe das hilft weiter.
     
  12. bullet182

    bullet182 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    16. Dezember 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ich stand ebenfalls vor der Entscheidung Illex oder Berkley. Eines meiner abschließenden Entscheidungskriterien war für mich auch die Farbe. Das rote Berkley ist bei einer leicht welligen Wasserlnie aus weitere Entfernung sehr viel besser zu sehen, als das blaue Ilex. Vlt. hilft dieses Kriterium auch weiter.
     
  13. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Ich geb mein Berkley Ripple ab,geht mit meinem Knie nicht.
    Anzeige setzt ich in den nächsten Tagen rein.


    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
     
  14. Bassnatic

    Bassnatic Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin seit ca 2 Monaten Besitzer eines berkley ripple.
    bin soweit sehr zufrieden mit dem belly, allerdings finde ich die Konstruktion des Sitzes mehr als fragwürdig.
    Ich hatte meines gebraucht gekauft aber es ist erst ein Jahr alt und daher kann man es nicht auf Materialschwäche schieben, denke ich.
    schon beim kauf war mir eigtl
    klar, dass ich mir auf Dauer was einfallen lassen muss- der Sitz besteht aus zwei schaumstoffplatten im Stofffuteral.
    Die lehne des Sitzes ist mit zwei spanngurten pro Seite ( unten kurz oben lang) mit dem Sitz verbunden.
    Die Gurte führen leider nicht um die Lehne herum sondern sind nur mit dem Stoff des Futterals vernäht und das auch nur jeweils an einer kleinen Stelle.
    Beim ersten Einsatz Rissen dann sofort die Nähte und zudem war der Schaumstoff der Rückenlehne so instabil dass ich inzwischen ein Ikea Schneidebrett aus Kunststoff ins Futteral geklemmt habe um ein wenig Stabilität im Rücken zu kriegen.
    Zudem habe ich jetzt einen umgedrehten baueimer im belly hinter dem Rücken der verhindert, dass mir wieder die Gurte reißen.
    Sieht abenteuerlich aus, aber jetzt funktioniert es.

    Habe das belly relativ günstig bekommen und bin daher zufrieden, allerdings finde ich, dass ein ü300 EUR so gravierende Konstruktionsschwächen nicht haben sollte.

    positiv ist auf jeden Fall das Material, dass wirklich an echtes Schlauchi erinnert- die Sicherheitsventile sind ebenfalls gut.
    Gerade beim Dorsch angeln bin ich froh ein Gummiboot zu haben, da
    die Jungs einem gerne aus purem Menschenhass auf die Schläuche sch...en, und das ein ganz schönes Geruchproblem wäre, bei Nylon.
     
  15. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Dann hast du aber auch das alte Modell.
    Bei meinem geht der Gurt um die Rückenlehne herum.


    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
     
  16. Bassnatic

    Bassnatic Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Januar 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Na dann hat berkley immerhin draus gelernt.
    Mit ein bisschen basteln ist es jetzt bei mir soweit in Ordnung.
     
  17. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
  18. racoon

    racoon Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Februar 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    0
    In einem BB sollte man IMMER oberhalb der Wasserlinie sitzen, ist das nicht der Fall, dann ist man schlicht und ergreifend zu... groß.
    Zu dem BB kann ich Dir nix sagen, hab ein Ripple. Aber das Schlauchbootmaterial finde ich persönlich besser als die Cordura/Stoff überzogenen Blasen. Riesen Vorteil ist der, dass Du das Ding aus dem Wasser holst, mal kurz mit nem Tuch drüber und ab ins Auto.
    Scheint ja ein geiler Verein zu sein, der für seine Mitglieder Bellys anschafft - bei uns darf man damit noch nicht mal aufs Vereinsgewässer.
     
  19. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Mit dem Verein hast recht!

    Bei uns war Boot/Bellybootfischen nicht erlaubt. Aber ab nächsten Jahr ist´s anders.

    Ich habe noch ein altes "Billig" Modell bei dem man auch noch im Wasser sitzt. Ist halt gar nicht gemütlich wenn man stundenlang IM Wasser sitzt.

    Das Allroundmarine könnten wir günstig bekommen. Deshalb die Frage!
     
  20. observer

    observer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    rostock
    moinsen,
    der allerwerteste wird im allroundmarin schon nass...etwa bis hälfte oberschenkel.

    hat auch nicht viel mit größe und gewicht zu tun...ist einfach konstruktionsbedingt.
     

Diese Seite empfehlen