1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Prologic Savage Gear Butch Light 15- 50 g

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von die-radde, 8. September 2009.

  1. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin

    Wollte mal fragen ob jemand oben genannte Rute fischt und wenn ja mir etwas darüber erzählen könnte . Wollte die Rute für Popper und sonstiges Wobbelzeugs bis ca 12cm nutzen , vllt. auch mal ab und an en paar Softjerks .
     
  2. STRULIK

    STRULIK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    hi,
    hab mir die auch gehollt. macht wirklich guten eindruck
     
  3. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Super hart das Ding, mehr als das WG vermuten lässt. Nehme sie jetzt für Wobbler ab 10cm und hab mir für kleineres die 30g Version der Butch light nachgeholt als es sie jetzt günstig gab.
     
  4. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Genau sowas wollte ich hören , weil meine Daiwa Tornado X is mir zu weich ;)
     
  5. Emmes

    Emmes Keschergehilfe

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Perfekte Twitchrute für´s Belly oder überhaupt vom Boot.
    Führt selbst kleiner Jerks und große Slider problemlos.
    Beim Drill von schweren Rapfen war ich nie am Limit :wink:
     
  6. profiblinker

    profiblinker Angellateinschüler

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Titisee
    ich fisch die rute auch schon schon seit längerem, geiles teil, bretthart und verträgt einiges mehr als 50 gramm.
    Nur der griff war mir zu lang hab ihn gleich um einige cm verkürzt.
    Ich nehm sie meistens für wobbler und jerks wie 14er zalt oder 17er freddy cat walk .Ist aber auch super für spinnerbaits geeignet.
     
  7. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Na so ein Zufall.
    Komme grad aus dem Urlaub 2 Wochen Angeln. Hab mir dort einige 14 Zalt gekauft und sie waren echt der Bringer in meinem See. Nur leider hatte ich nicht das richte Gerät dabei. die 80 g 2,05 Rute war etwas zu hart und die 28g Rute zu weich.
    Werde mir sogleich die Butch Light -50g und dann berichten oder kennt ihr Alternativen?
     
  8. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute.

    Nachdem ich mich ja auch für die Rute interessierte habe, hab ich sie mir vor einigen Tag gekauft und heute ist sie angekommen.

    Erster Eindruck:
    Super straff. Der Fuji Rollenhalter arbeitet perfekt und die Griffe sind für mich sehr gut dimensioniert. Auch wenn ich verstehen kann, dass manchem der Griff zum twitchen zu lange ist. Aber dank meiner Größe ist der Griff für mich nicht zu lang.
    Was mir besonders gefällt ist, die Wicklung bei der Steckverbindung, nach ca. 10 cm ist nochmal eine rote Wicklung die die Schwachstelle Steckverbindung noch robuster macht. Schließlich ist jede Unterteilung immer ein Nachteil bzw. ein anfälliger Punkt. Hier hab ich den Eindruck dass es sich wirklich um eine robuste Rute handelt.
    Wie schon öfters erwähnt wurde, glaube auch ich, dass die Rute Köder bis ca. 70 g problem los wirft.

    War natürlich auch gleich am Wasser damit, wenn auch nur zum testwerfen und für wenige Stunden. Hab 30g schwere Popper gefischt, und auch den 14er Zalt. Und siehe da: auf meinen neuen Lieblingsköder (Zalt 14) wurde die Rute auch gleich eingeweiht. Hecht mit ca. 40 cm. Wobei natürlich der Drillspaß nicht so hoch war da die Rute eher was für die Oma des Hechtleins ist.

    Wie dem auch sei, ein gelungener Tag und bin voll zufrieden mich für die BUTCH LIGHT entschieden zu haben.

    Soviel zu meinem Erfahrungsbericht.
    lg, sims
     
  9. The_Pike

    The_Pike Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Themen:
    27
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    Coesfeld
    Ich kann die Savagear auch wärmstens empfehlen . Ist wirklich schön straff und hat ne menge reserven !!! schöner rollenhalter gut verarbeitet ... gibt nix zu meckern !!!
     

Diese Seite empfehlen