1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Probleme mit Shimano Vanquish 2500 SFA

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von chatterhand, 15. Mai 2019, 15:38.

  1. chatterhand

    chatterhand Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Themen:
    12
    Beiträge:
    353
    Likes erhalten:
    582
    Ort:
    Südliches Niedersachsen
    Tach Gemeinde,

    ich bin bisschen ratlos. Meine Vanquish 2500 SFA gekauft am 24.3.19 macht Probleme! Out of Box, seidenweicher Lauf, kein Spiel und nicht das leiseste Geräusch. Jetzt war ich mit ihr das zweite Mal am Wasser und beim Köder( 5gr Kopf mit 2,8 Inch Fat Swing Impact) einholen macht die Rolle polternde Geräusche. Ich kann mir da kein Reim drauf machen. Klar, ist Garantie drauf, aber Tackle Deals sagt 3 - 4 Wochen. 1:1 Umtausch fällt aus, weil nicht mehr auf Lager. Da muss sich doch nix einlaufen....aber im "Trockenkurbeln" ist definitiv nicht zu hören.

    Hat jemand von euch sowas schonmal erlebt? Bin ich zu verwöhnt von meiner Exist?

    Ich bin echt ganz schön "geknickt"

    LG Thomas
     
  2. Angelspass

    Angelspass BA Guru Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Themen:
    86
    Beiträge:
    3.537
    Likes erhalten:
    5.066
    Ort:
    im goldenen Käfig
    Nimm mal die Rolle und klemme sie zwischen den Beinen fest, dann ein Stück Schnur nehmen und unter Spannung nur über das SLR ziehen.

    „Poltert“ es oder spürst Du ein raues rubbeliges Gefühl! Dann ist das SLR hinüber, im besten Fall läuft es nur trocken.
     
    chatterhand gefällt das.
  3. chatterhand

    chatterhand Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Themen:
    12
    Beiträge:
    353
    Likes erhalten:
    582
    Ort:
    Südliches Niedersachsen
    Kein poltern und nicht das leiseste Geräusch....
     
  4. Taizo-san

    Taizo-san Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    404
    Ort:
    Nettetal
    Dann scheint ja das SLR in Ordnung zu sein.
    Ich würde die sofort Einschicken.
    Doof mit der Wartezeit, aber das ist Fluch und Segen vom Onlinekauf.
     
    chatterhand gefällt das.
  5. meiselinge69

    meiselinge69 Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    552
    Likes erhalten:
    764
    Ort:
    Hamburg
    Die Europäische Union hat dafür gesorgt, dass sich kein Unionsbürger das:


    gefallen lassen muss. Neulieferung mit Fristsetzung verlangen und nach Fristablauf vom Vertrag zurücktreten. Neue Vanquish FB kaufen und glücklich sein.
     
    Kajonaut gefällt das.
  6. LeipzigerMerlin

    LeipzigerMerlin Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Themen:
    12
    Beiträge:
    717
    Likes erhalten:
    571
    Das wissen leider viel zu wenige!
    Aber woher auch. Ich hab das auch erst von meinem Privatrecht-Prof gelernt. Bissl eher hätte mir das auch einiges an Ärger mit 2 Rollen erspart :D

    Lg Merlin
     
  7. Taizo-san

    Taizo-san Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    404
    Ort:
    Nettetal
    Und wie bitte soll dies möglich sein?
     
  8. Mateo

    Mateo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Mai 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    250
    Likes erhalten:
    348
    Ort:
    Herbrechtingen
  9. Fr33

    Fr33 BA Guru

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    80
    Beiträge:
    2.956
    Likes erhalten:
    975
    Ort:
    63263 Neu-Isenburg
    Haken ist die angemessene Frist.... in der Regel sind das 14 Tage. Je größer und komplexer oder spezifischer sind auch mehrere Monate....

    Andere Frage mal wieder: Ist die Rolle in der Garantie (seitens Shimano) oder ist die Rolle lediglich in der gesetzlichen Gewährleistungsfrist?!
     
  10. emceeee

    emceeee BA Guru

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Themen:
    33
    Beiträge:
    3.172
    Likes erhalten:
    2.487
    Ort:
    im Elfenbeinturm, Oberhausen
    Denke nicht das tackle deals die Probleme macht sondern das es halt durch das Einschicken so lange dauert. Stand mal vor dem selben Problem.
    Auch mit der 2500er SFA. Glücklicher Weise in der 2 Wochen Frist.

    Kann man nur hoffen das die neue Serie eine geringere Streuung hat...
     
  11. Taizo-san

    Taizo-san Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    404
    Ort:
    Nettetal
    Dabei sollte man allerdings auch den Unterschied zwischen Herstellergarantie und gesetzlicher Gewährleistung kennen.

    Ich verstehe nicht wo das Problem ist, wenn Tackle Deals sagt: 3-4 Wochen...
    Die reklamierte Rolle muss erstmal zurück zum Verkäufer - bei Onlinekauf muss man die nunmal einschicken (Das ist der Preis für günstigen Einkauf;)). Dann muss Tackle Deals die Rolle noch zu Shimano einsenden. Dann muss die Rolle begutachtet und gegebenenfalls repariert/nachgebessert werden. Dann muss die Rolle zurück zu Tackle Deals und dann zurück zum Kunden.
    Sorry, aber für meine Begriffe völlig normaler Ablauf! Auch wenn es doof ist, dass die Rolle nicht so performt wie sie eigentlich sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2019, 08:35
    observer und emceeee gefällt das.
  12. meiselinge69

    meiselinge69 Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    552
    Likes erhalten:
    764
    Ort:
    Hamburg

    Der Ablauf muss im Rahmen der Gewährleistung gerade nicht akzeptiert werden. Du hast den springenden Punkt gar nicht verstanden.
     
  13. Taizo-san

    Taizo-san Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    404
    Ort:
    Nettetal
    Dann erklär mal...
     
  14. meiselinge69

    meiselinge69 Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    552
    Likes erhalten:
    764
    Ort:
    Hamburg
    Steht doch schon oben.
     
  15. Fr33

    Fr33 BA Guru

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    80
    Beiträge:
    2.956
    Likes erhalten:
    975
    Ort:
    63263 Neu-Isenburg
    Aufpassen - erstmal muss geklärt werden wie das mit der Garantie oder Gewährleistung aussieht!

    In der Garantie hat der Kunde/ Käufer mit dem Erwerb des Produktes quasi eine Vereinbarung mit dem Hersteller. Dieser kann aber in der Garantie - die übrigens freiwillig ist - seine eigenen Spielregeln aufstellen. Da kann auch beeinhalten, dass der Kunde/Käufer den Artikel nicht bei Shimano direkt reklamiert/einsendet sondern über den Vertriebspartner (sog. Service Partner / Authorisierter Händler usw.) laufen lässt. Damit spart er sich einiges an Verwaltungskosten usw.

    Gewährleistung ist ein anderes Thema. Die ist der Garantie nachgelagert und gesetzlich klar definiert. (Beweislastumkehr, Nachbesserungen usw.). Hier ist der Händler/Verkäufer der Ansprechpartner und nicht Shimano!

    In dem Fall mit der Rolle greift also erstmal die Garantie (sofern es eine gibt) und dann erst die gesetzl. Gewährleistung. Und das gilt erstmal abzuklären. Sollte es über Garantie gehen und Shimano kann die Rolle erst in 4-8 Wochen tauschen/reparieren so ist hier zu prüfen, ob das nicht zuviel an Frist ist um sowas einfaches wie eine Angelrolle auszutauschen / reparieren.

    Ist alles mit den hier genannten Daten etwas undurchsichtig, da ich nicht weiss ob auf der Rolle jetzt Garantie seitens Shimano ist oder nicht....
     
  16. Fr33

    Fr33 BA Guru

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    80
    Beiträge:
    2.956
    Likes erhalten:
    975
    Ort:
    63263 Neu-Isenburg
    Edit:

    Ich würde versuchen die Rolle zurück zu geben, da 3-4 Wochen (ist ja nicht mal fix) für solch ein einfaches Produkt eig schon zuviel ist.
     
  17. meiselinge69

    meiselinge69 Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Themen:
    16
    Beiträge:
    552
    Likes erhalten:
    764
    Ort:
    Hamburg
    Das stimmt halt einfach gar nicht. Keine Ahnung wo du das aufgeschnappt hast, es ist schlichtweg falsch. Guck ins Gesetz, da steht nichts von "nachgelagert". Und deine "regelmäßige" Frist von 14 Tagen stimmt auch nicht. Wenn ich beim Bäcker bin und ein verschimmeltes Brötchen erhalte, dann soll ich 14 Tage warten, bis ich ein frisches Brötchen bekomme? Eher nicht so.
     
  18. Taizo-san

    Taizo-san Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Themen:
    4
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    404
    Ort:
    Nettetal
    Sorry, aber was soll das denn bitte jetzt für ein Beispiel sein?:confused:

    Shimano Europa gewährt keine Herstellergarantie sondern hält sich an die gesetzliche Gewährleistung.
    Die 14 Tage Rückgaberecht sind im angesprochenen Fall um. Danach greift die gesetzliche Gewährleistung. Die Ware muss beim Verkäufer reklamiert werden. Der Hersteller hat das Recht die reklamierte Ware in Stand zu setzen bzw. Nachzubessern oder auch Auszutauschen. Der Ablauf ist klar vom Gesetzgeber definiert.
     
    Fr33 gefällt das.
  19. Dominik Scheich

    Dominik Scheich Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    160
    Ort:
    Oberursel
    Servusgude,
    Erst mal zu deiner Rolle:
    Ich hatte dieses Problem auch. Bei mir wars immer am Turnover vom Spulenhub. Rolle zweimal einschicken lassen, kam immer wieder mit den selben Symptomen zurück. Beim dritten Mal wollte ich sie dann getauscht haben- aber nicht mehr lieferbar.
    Mein geliebter Lieblingstackledealer hat mir dann angeboten, die Rolle zurückzunehmen und mir im Tausch mit geringen Aufpreis ne Stella verkauft.
    Da Du ja aber über nen Versender gekauft hast und ich bezweifle, dass der genauso kulant ist, beiß in den sauren Apfel und schick die Rolle so lange ein, bis eine zufriedenstellende Lösung herausgekommen ist.
    Und das nächste mal:
    Support your local dealer!
    Ist für alle besser.
    Ich wünsche Dir sehr viel Glück- ernsthaft;)
     
    benwob und Taizo-san gefällt das.
  20. Fr33

    Fr33 BA Guru

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    80
    Beiträge:
    2.956
    Likes erhalten:
    975
    Ort:
    63263 Neu-Isenburg
    Hab den Kram mal studiert - wenn nur den Einstieg ins Privat /Wirtschaftsrecht. Da hies es immer, dass die Garantie eine Erweiterung der gesetzl. Gewährleistung ist. Muss aber dazu sagen, auf die Schnelle konnte ich jetzt auch nichts finden ob erst die Garantie greift oder die Gewährleistung. Nachdem was ich gefunden habe, würde ich sagen die Gewährleistung greif als erstes.....

    Die 14 Tage Frist sind so ein üblicher Wert, den man für Nachbesserung /Austausch ansetzt. Beinhaltet ja Versand, Prüfung, Reparatur oder neu Versand der Ware etc. Bei Beipiel mit dem Brötchen war unglücklich gewählt, ist ein Verbrauchsgut und eben nicht durch Nachbesserung usw. wieder fit zu machen :D Das wird gleich bemägelt und vor Ort ausgetauscht / ersetzt.

    Das könnte der Händler mit der Rolle eigentlich auch machen ... möchte er aber anscheinend nicht.