1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Problem mit Digitalkamerakarte

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Basti, 21. Mai 2008.

  1. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Moin,
    Ich benutze seit mehr als einem Jahr eine 2gb xd-Karte für meine Digicam.
    Klappte auch immer alles super, bis auf eben.
    Nun muckt der rum, dass ich die Karte formatieren soll - da sind aber mehr als 1000 Bilder drauf. Bin langsam am verzweifeln. Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Hallo,

    wer sagt das, der Rechner oder die Kamera - oder gar beide?

    Grüße,

    Wolf
     
  3. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Hallo,
    versuche mal die Karte über ein anderes Gerät zu leeren.
    Vllt kann es ein einfacher Kartenleser.
    Dann mal neu formatieren. Vllt kannst sie dann weiter nutzen.
    Um das Formatieren kommst du nicht rum! Könnte aber auch sein das sie ganz hin ist. Die lebensdauer von so nen Dingern ist bei starker nutzung sehr begrenzt!
     
  4. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    also, wenn du die Bilder dauerhaft auf der Karte speicherst, dann geht das auf Dauer nicht gut.

    Ich würde dir empfehlen, dass du die Bilder so schnell wie möglich auf den PC überspielst und die Karte dann formatierst, wenn dies noch möglich ist.

    Zum einen wird sonst die Fragmentierung auf der Karte sehr groß und du bekommst Geschwindigkeits- und Zugriffsprobleme und zum anderen sind diese Art von Speicher nicht auf eine Dauerspeicherung von Daten ausgelegt.
    Und ich befürchte, dass genau dieser Fall nun eingetreten ist.

    Ich hoffe, dass du deine Bilder nicht nur auf der Karte gespeichert hast...
     
  5. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Vielen Dank euch schonmal

    Sobald ich die Karte einlege, kann ich nichts machen, außer formatieren. Im Rechner wird leider nichts erkannt.
     
  6. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Dann is se hin!
    Anderes gerät versuchen ...........DvD-Player, Handy usw
     
  7. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hi,

    mein Rechner will die 2 GB Karte auch formatieren. Ich schließe die ganze Kamera per USB-Kabel an den Rechner. Dann kann ich die Bilder runter laden.

    512 MB nimmt der Rechner im Kartenleser übrigens problemlos. Ein Bekannter hat auch berichtet, das nach der Formatierung im Rechner von den 2 GB nur noch eins verfügbar war. Dafür wurde die karte von allen möglichen Geräten problemlos akzeptiert.

    Gruß

    Axel
     
  8. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Hallo Taxel,

    das Problem mit den nur 1GB verfügbarem Speicher bei eigentlich größeren Karten liegt an den Kartenlesern bzw. deren Treibern. Ein Update oder notfalls ein neues aktuelles Gerät schaffen Abhilfe. Die Karte ist in 99% der Fälle in Ordnung und verfügt auch über die angegebene Kapazität.

    Allerdings handelt es sich um ein anderes Problem, als es Basti hat. Ich vermute, dass es einen Fehler beim Schreiben gab, SD-Karten können im ungünstigen Fall ebenso unschön reagieren wie USB-Speicher, nämlich mit Unlesbarkeit...

    Grüße,

    Wolf
     
  9. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    wenn gar nichts mehr geht --> Datenrettung per Data Recovery Tool probieren
     
  10. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Hab grad ein Recovery Tool runtergeladen, da zeigt er mir noch alles zum Glück). Allerdings is das ne blöde Testversion, wo ich mir die angucken, aber nicht speichern kann. Kennt wer ne kostenlose Alternative dazu?

    Achja: Es ist eine XD Karte.
     
  11. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
  12. Lachsy

    Lachsy Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Themen:
    13
    Beiträge:
    272
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
  13. Basti

    Basti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Themen:
    26
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lingen (Ems)
    Vielen Dank, dann werde ich das mal austesten.
     

Diese Seite empfehlen