1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Problem mit der Power Pro

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von posi86, 14. April 2009.

  1. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    und zwar habe ich auf meiner 3000er Technium ne 5Kg Power pro.
    Habe mir vor ca. 3Wochen neu raufgespuhlt und habe heute erstmal richtig festgestellt das sie extrem verdrallt egel was ich für Köder ran setzte (ausser bei Gufis). Wirbel habe ich 2 von VMC am Vorfach.
    Rute falls das wichtig is ne Suisho.
    Habe zwischenzeitlich ne Stroft in 6kg drauf gehabt und da is das nich.
    Was kann die Ursache sein dafür???
     
  2. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Berlin
    Vieleicht die Tasache, das die Power Pro nicht exakt rund ist und dir der Drall somit mehr auffällt. Meinst Du die neue Stroft (die es auch in Pink gibt?), die hatte ich mal in der Hand und die war fast exakt Rund...
     
  3. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Denn Anschein habe ich auch des die nicht rund ist!!! Die ersten Meter die ständig im Wasser sind fangen sich nach mehreren Würfen mit Wobbler ect. an zu kringeln. Im gegenteil zu der 9Kg Power pro die ist ganz anders.
    Genau die Stroft meine ich. Habe sie mir mal in Orange mit 4Kg (6kg is zu heftig auf Zander) bestellt mal schauen wie sie ist.
     
  4. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Berlin
    Habe mir letztens auch die 5kg Power Pro geholt. Nicht rund, aber trotzdem hat die bislang 'ne gute Figur gemacht. Als Nächstes gibt es dann die 8kg, die auch flach ist und danach, so wie ich mich errinnere, die 9kg, die wiederum rund ist. Da versehe einer die Amis!
    Die Stroft war mir bei 20€us auf 100m echt zu heftig!
     
  5. Black_Bass

    Black_Bass Master-Caster

    Registriert seit:
    30. März 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    594
    Likes erhalten:
    1
    Habe mir in Amerika die 10lb geholt und die ist nicht verdreht ;) Jetzt habe ich mir die 0.13mm (8KG) gekauft und sie istverdrallt! Bis jetzt habe ich noch keine Probleme beim Werfen gehabt, aber vllt. liegt es wirklich nur daran, dass die Schnur nicht 100% rund ist! Das erscheint mir auch logisch!!! ;)

    Hattet ihr bis jetzt dirch das "verdrehen" Probleme (Wurfeigenschaften und etc.)??? Ich werde sie ja demnächst öfters fischen und dann hier das Ergebnis sagen. Ob es okay ist oder ob es Probleme macht :)
     
  6. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Hi

    Fische die Power Pro in diversen Stärken seit 3 Jahren und noch nie irgendwelche Probleme gehabt. Hatte aber auch einmal eine Spule die ein bischen gedrallt hat, was aber weder der Wurfperformance noch der Tragkraft was getan hat.

    Mfg :D
     
  7. Percarius

    Percarius Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    287
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Berlin/ Paris
    Bei mir zeigt meine 0,10er Power Pro auch leichten Drall, was aber bei der Wurfperformance keinerlei negative Folgen hat, auch leichte Köder fliegen wunderbar. Ich vermute, dass durch die platte Flechtung der Drall optisch einfach stärker auffällt. Alles in allem aber eine gute Schnur, mit der ich sehr zufrieden bin.
     
  8. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Datt mit dem leichten Drall hab ick auch aber ansonsten ne top Schnur in Sachen Tragkraft und Knotenfestigkeit......
     
  9. perchhunter981

    perchhunter981 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    also, ich fische die power pro seit 2 jahren und hatte noch nie irgendwelche probleme mit ihr! eine ursache des dralls kann sein, das du die bremse zu locker hattest oder das sich deine wirbel nicht drehen konnten!
     
  10. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Bremse zu locker, Wirbel nicht drehen!!??

    alles klar!??

    Dat Problem ist, sie ist in der Ausführung platt wie ne Flunder!!


    Kannst du mal BIIITTTEE aufhören URALTE Threads aus zu graben!!!
     

Diese Seite empfehlen