1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Problem mit dem richtigen Kescher !

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von 000in000, 21. März 2011.

  1. 000in000

    000in000 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hey Leute !
    Habe ein sehr großes problem und zwar fahre ich sehr oft mit dem Rad zum Spinnfischen !
    Auf dem Rücken trage ich einen Rucksack und in der Linken Hand ne Rute und nen Kescher.
    Letztes Jahr viel mir während der fahrt zum See die Rute runter und ging kaputt weil ich sie mit dem hinteren Reifen überfuhr.

    Es war wegen dem Kecher weil ich nicht zwei sachen wärend der fahrt halten kann und es sind auch locker 5-7km zum See.

    Jetzt suche ich nach einem neuen Kescher der in mein Rucksack hinein passt !
    Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen ? Ich finde einfach nichts !

    Habe auch schon an ein Lip Grip gedacht aber ich glaube mal gehört zu haben das die bei uns nciht erlaubt sind !

    Lg.
     
  2. Eric1987

    Eric1987 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    0
    also eigentlich brauchste nur nen rucksack wo zwei so dinger am reißverschluss sind! dann lässte den kescher oben rausschauen oder du befestigst den kescher mit nem expander am rahmen
     
  3. 000in000

    000in000 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja das würde bestimmt funktionieren wenn man nicht so viel im rucksack hat aber bei mir ist meist ne rolle 3 tackle boxen und ne wasser falsche dann und wenn ich dann fahre wackelt alles hin und her und der reißverschluss kann sich öffnen.

    Das mit dem befestigen am Fahrrad ist eine gute idee aber ich fahre mit nem BMX. hmm
     
  4. b3rti

    b3rti Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neu-Isenburg
    Hi,

    2 Spanngurte, Kescher an den Rucksack gezurrt, alles fertig ;)
    Alterativ kannst du dir auch so einen Karabiner mit Kabelbindern an den Kescher machen, dann hängst du den in die Trageöse vom Rucki ein und brauchst den Kescher nur noch einmal mitm Gurt festzurren ;)

    Thema erledigt,

    Gruss Robert
     
  5. BigHammer

    BigHammer Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Essen
    Wie groß ist / soll der Kescher denn sein??

    Hatte auch mal solch ein Prob.! Hab dann nach langem Suchen einen klappbaren Kescher mit akzeptabler Rahmengröße gefunden....hab den jetzt immer parat in meiner Tasche...

    Gruß Chris.
     
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    und das hat kein rahmen :lol: :wink:

    einfach eine kurze kordel an den kescher und den dann wie eine umhängetasche umgeworfen und gut...
    würde die sache denn über den rucksack tragen sonst drücks ein wenig...
     
  7. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Weiß nicht wo dein Problem ist ich nehm zum Fahradfahren immer nen Rutenfuteral mit 4-6 Angeln mit Angelständer kein Problem die Tasche
    mit zubehör und Köder kommt an den Lankrad und wenn es zum Ansitzangeln geht also ne längere sitzung und ich stühle mitnehmen muß
    dann wird alles in den Hänger geworfen und gut ist (Anhängerkupplungen passen auf jedes BMX)
     
  8. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
  9. 000in000

    000in000 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hannover

    Klar hat es ein Rahmen ! Nur etwas klein cirka 60-80cm !
     
  10. 000in000

    000in000 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hannover
  11. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    Ich kenne das auch so das Kescher pflicht ist...also ich habe die Blaue Serie von Spro da ich auch immer sehr weit laufe...den kannst du sehr klein machen je nach Modell ist sehr Stabil und hat einen Clip um ihn entweder an der Hose, Tasche oder auch Rucksack anzuklipsen. Ich weiß allerdings nicht ob es die überhaupt noch gibt...ansonsten schau mal bei ebay.

    Gruß
     
  12. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    na wenn ein zusamm geklappter kescher 80cm hat ist das schon groß...
    denke das sollte passen wenn du ein vernünftigen hast den dort mit zwei kordeln festzumachen...

    @camaro

    das habe ich früher auch gemacht-einmal den gesamten inhalt zerstört da es am lenker nicht das beste fahren ist-wenn man schnell reagieren muss bremsen muss oder der gleichen ist so eine rutentasche nur im weg...

    mag hundert mal gut gehen aber einmal ist immer das erste....
     
  13. lach

    lach Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    tja kescherpflicht macht schon sinn bei vielen.
    uns wenns schön klein sein soll einfach ultralight fischen, dann reicht sowas:
    [​IMG]
     
  14. CougarHH

    CougarHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Germany
    * LOL *
     
  15. zund_R

    zund_R Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. August 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    ich hab nen "Skaterrucksack". Der sieht gut aus und man hat hinten Gummizüge dran, hinter die man sein Board oder wahlweise den Kescher Stecken kann. Das einzige Problem ist, dass du dann sparsam mit Tackleboxen sein musst, weil das Teil einfach nicht groß ist :)

    MfG

    Z
     
  16. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Einfach den Kescher mit 2 Expandern am Rahmen vom Rad befestigen. Wenn man es ganz "luxuriös" haben möchte kann man sich noch eins von den dünnen Abflussrohren aus derm Baumarkt kaufen und es auf der anderen Seite vom Rad fest machen um darin die Rute zu transportieren.
     
  17. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Weiß nicht ob du mich Falsch verstanden Hast ich hab als Tackelbox
    ne Cormoran Big Trout Forellentasche die wird vornean den Lenker
    gehängt praktisch da wo normalerweise das licht ist die sitzt dann Bombensicher und die Montierten Ruten Kescher und Co kommt in die Rutentasche und bitte die Stört doch kein bischen beim Radfahren und Passieren kann dabei garantiert nix schließlich ist das nix anderes wie ein Rucksack und die Hände hat man auch immer frei zum Bremsen.
     
  18. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.456
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Bist du so schon mal Fahrrad gefahren das ist doch beim besten willen alles andere als Bequem ein Futteral kostet keine 13€ und die Ruten sind geschützt
    und die Fahrt ist bequem
     
  19. Fischkopp

    Fischkopp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    43
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0

    Gibt einen kleinen in der Angeldomäne.
     

Diese Seite empfehlen