1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

PowerPro-welcher Knoten/Knotenfestigkeit?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Angelkiste, 20. Mai 2007.

  1. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Servus Jungens,
    habe meine Rolle mit 15er Powerpro bespult und möchte weg von den NoKnot-Verbindungen(ist mir zuviel Balast und gezumpel),
    suche deshalb verlässliche Knoten zur Verbindung zum Wirbel !!!
    Was haltet ihr vom TrileneKnoten?
    Es gibt bestimmt noch andere Knoten....

    Danke, Gruß Daniel :D
     
  2. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    Mein tip ist der grinner den mache ich immer ohne einen abriß am knoten immer mitten in der schnur oder wirbel

    Da is der link
     
  3. ulf_l

    ulf_l Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Bis jetzt bin ich mit dem Clinch mit Doppelschnur ganz zufrieden .

    [​IMG]

    Das Bild habe ich bei http://www.skarlovnik.de gefunden.
    Das Ganze sichere ich dann noch mit Sekundenkleber.

    Gruß Ulf
     
  4. Ukeli

    Ukeli Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ich nehm meistens den doppelten Grinner mit 4 Windungen und kurz vor dem Festziehen einen Tropfen Sekundenkleber drauf - hält wirklich bombenfest.

    Petri, Stephan
     
  5. taxel

    taxel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Frankfurt Main
    Hallo Angelkiste,

    der hier ist mein absolter Favorit Klick

    Der unschlagbare Vorteil von dem Knoten ist, dass man 100-ig weiß, ob er gelungen ist. Beim zuziehen gibt es einen kurzen Ruck. Der Knoten "stülpt sich dabei um". Wenn der Ruck nicht kommt, weiß man, dass der Knoten nicht geklappt hat. Praktischerweise kann man ihn dann auch gleich mit der Hand zerreißen und muss kein Messer rausfummeln.

    Der Knoten hat bei mir mit Monoschnur, Fireline, PowerPro und Spiderwire funktioniert. Nur TUF XP war am Anfang zu glatt und ist durchgerutscht.

    GANZ WICHTIG: Etwas Spucke beim zuziehen schützt jede Schnur in jedem Knoten.

    Gruß

    Axel
     

Diese Seite empfehlen