1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Popperzeit vorbei?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von tobio, 8. Oktober 2006.

  1. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Die letzten 2 Tage war ich zwar nur kurz je 1-2 Std. unterwegs, aber vor wenigen Tagen gingen in dieser Zeitspanne immer noch eine Hand voll Barsche.
    Entweder es läuft momentan generell schlecht, oder die Popperzeit ist vorbei und die Jungs verziehen sich ins Tiefe?!
    Wie sieht es bei Euch mit Fängen auf Popper aus?

    tobio
     
  2. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    bei mir ging letzte woche im flachen so gut wie gar nichts mehr :(
    nur einmal am ganz frühen morgen, aber ich nehm an, dass ich meine oberflächenköder demnächst einwintern werden muss :cry:
     
  3. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Da sehe ich ganz anders bzw. Erfahrungen von 2005:

    Bis Ende November:

    Barsch Hecht Rapfen attackierten an schönen Tagen die Oberflächenköder.

    Und die Rapfen interessierten sich sogar bis Mitte Dezember für Popper und Co.

    Nachfolgend 30er Barsch auf Yo-Zuri Bananaboot gefangen am 4.November 2005
     

    Anhänge:

  4. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    im Rhein, oder?
     
  5. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Jooooo
     
  6. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    hatte am 6.10. nen 98er hecht aufn bonnie... einige tage davor 6 schiepel und n barsch an der oberfläche. aber in dem gewässer gibt es auch kein plätzchen, wo sie sich ins tiefe zurückziehen können :D max. 1,5m
     
  7. lupo

    lupo Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    duisburg
    am sonntag stand ich ca 2 std. am duisburger eisenbahnbassin und habe mit poppern, props, gummis, mit spinner, blinkern, kleinen und ganz kleinen wobblern der verschiedensten namhaften firmen versucht einen der dort heftig jagenden rapfen zu erwischen. bis zu fünf ( in worten 5 ) jagten gleichzeitig und die brutfische spritzten nur so durch die wasseroberfläche. die wassertemperatur ist durch einen einleiter am hafeneingang dort deutlich höher ( ca 3 - 4 ° C ), so daß die rapfen auch im november und dezember dort noch zu beobachten sind. zur zeit ist aber wieder ne menge wasser im rhein und bei ca 6 m pegel in ruhrort sind viele aussichtsreife angelspots unter wasser.
     
  8. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Ich konnte am WE auch nur wenige Barsche (meist kleinere) auf Popper fangen. Das Wasser ist bei mir aber auch max 1,5m tief und trotzdem hatte ich so das Gefühl, dass ich mit einem Wobbler mehr bekommen hätte......

    Ich versuchs aber weiter, denn es gibt keine geileren Bisse!! :D
     
  9. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Ich konnte am WE auch nur wenige Barsche (meist kleinere) auf Popper fangen. Das Wasser ist bei mir aber auch max 1,5m tief und trotzdem hatte ich so das Gefühl, dass ich mit einem Wobbler mehr bekommen hätte......

    Ich versuchs aber weiter, denn es gibt keine geileren Bisse!! :D
     
  10. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    unsere barsche von gestern haben wir am grund auf 5-6 metern gefangen.. mit oberflächenködern konnten wir gar keine bisse provozieren.
     
  11. Der_Nico

    Der_Nico Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Geesthacht
    Also bei mir an der Elbe geht an der Oberfläche kaum noch was, einige kleine Rapfen vielleicht noch, aber sonst nichts.
     
  12. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Bei mir fangen Oberflächenköder gerade mit am besten! Jeden Abend provoziere ich noch Rapfen und Hechte zum Biss. Ich denke das Barsche in den flacheren Gewässern immer noch damit zu fangen sind.
    Gruß Fredrik
     

Diese Seite empfehlen