1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Poppen auf Hechte: Vorfach?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Rapapapala, 17. Oktober 2006.

  1. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Als 'Neopopper' :) stelle ich fest, dass selbst bei mittlerer Distanz einiges an Feingefühl notwendig ist, um einen Popper schön zum Spritzen und Ploppen zu bringen. Eine geradezu filigrane Sache ist das.

    Stellt sich die Frage nach dem Vorfach. Irgendwie tut's mir weh, Stahl vor den leichten, kleinen Popper zu hängen. Also nehme ich Hardmono.

    Wie macht Ihr das? Empfehlungen und Erfahrungen?

    Petri!
     
  2. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Wenn du einen richtigen Hechtpopper nimmst

    GUGGE MAL

    dann kannst du auch 7*7 Strand vorschalten.
     
  3. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Denke auch, mit nem dünnen Flexonit ist das 'ne ganz feine Sache...
     
  4. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    ganz dumme frage,

    wie knotet ihr das flexonit an?

    schönen dank


    sepp
     
  5. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    @clausborn:

    Cooles, grosses Teil!! Wie heisse, wo kaufe?

    Danke & Petri!
     
  6. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    @sepp:
    ich knote es nicht, sondern nehme die kleinsten Quetschhülsen. Oben nen kleinen Wirbel und unten nen Snap, fertig. Den Wirbel mach ich mit nem NoKnot an der Hauptschnur fest. Zwirbeln soll wohl auch gehen, hab ich aber noch nie probiert.

    Gruss Micha.
     
  7. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Basspopper von Grauvell (ich glaube Spanien).

    Flexonit oder 7*7 mit Snap und Hülse funktioniert, siehe Anhang
     

    Anhänge:

  8. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Habe immer das Problem das sich der Popper oft mit dem vorderen Drilling im Vorfach fängt. Tips? Mache ich Fehler?
    PS. passiert nicht beim auswurf sondern beim poppen.
     
  9. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    @maestro:
    ich vermute dass du zuviel Schnur draussen hast. Das Vorfach hängt dann ziemlich tief durch und der Popper gleitet drüber hinweg. Beim nächsten Ruck strafft sich die Schnur und der Drilling bleibt drin hängen.
     
  10. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    So wir es sein.
    Natürlich habe ich versucht so wenig Schnur wie möglich draussen zu haben, nur funktioniert das nicht unbedingt. Nachdem es einmal gepoppt hat muß ich ja einen Moment warten bis der Köder wieder an der Oberfläche ist um erneut Schlagen zu können.
     
  11. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    ...muß ich ja einen Moment warten bis der Köder wieder an der Oberfläche ist um erneut Schlagen zu können...

    tauchen deine Popper???
     
  12. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    meine tun es, zumindest so 5-10cm je nach länge des zuges
    mit schönem luftblasenschwanz
     
  13. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Bin jetzt auch nicht der Popperprofi, aber bei mir stupst der max. kurz 2-3 cm unter, dann lass ich die schnur leicht! durchhängen, dass er seitlich ausbricht, das Ganze mit plopp versteht sich...
     
  14. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Wenn ich mir ne Kanne aufreiße, ploppt es auch immer.... :lol:

    Ne, mal ernsthaft. Habe mir jetzt auch mal ein paar Popper zugelegt und bin auch schon gespannt, ob sich etwas tut.

    Poppt ihr auch im Herbst/Winter oder lohnt es dann nicht? (Ich meine natürlich die Angelei :wink: )

    Javelin
     

Diese Seite empfehlen