1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ponton- / Schlauchboot

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Norge_Fan, 28. Mai 2010.

  1. Norge_Fan

    Norge_Fan Barsch Simpson

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Boardies,

    im an sich relevanten Tackle Forum, Rubrik Boote gabs zu nachfolgend aufgeführtem Thema bislang keine Antworten. Aus diesem Grunde stelle ich das Thema an dieser Stelle nochmals zur Diskussion.

    Petrie Heil
    Norge_Fan
    ________________________________________

    :roll: Hallo Angelfreunde, :roll:

    bin gerade auf der Suche nach einem besseren Pontonboot oder einem kleineren Schlauchboot zum Angeln (Spinnangeln, Ansitz). Ein Belly ist zu wenig, ein ausgewachsenes Schlauchboot zu aufwendig.

    Als Auswahlkriterien dachte ich an Folgende:

    - gute Abdeckung der Angelanforderungen (Platz, Sitz, Stauraum, Features etc.)
    - Größe für 1 bis max. 2 Personen
    - leicht mit geringem Packmaß
    - schnell auf- und abbaubar, ggf. auch lediglich mit Fußpumpe
    - klein, wendig, windunanfällig
    - robust und sicher
    - keine großartig langen Fahrtwege nötig
    - ggf. motorisierbar
    - zur Not auch mal zum Nickerchen geeignet
    - gern bezahlbar, sprich gutes Preis- / Leistungsverhältnis
    - cool darfs auch sein

    Sicher kann man diese lockere Aufzählung noch erweitern.

    Es lassen sich nun viele nette Bötchen finden, doch alles Gute kommt ja selten zusammen. Schließlich stieß ich dann auf das Frameless Pontoon Boat Pro Package von Seaeagle. Für alle, die es sich einmal anschauen möchten:

    http://barsch-alarm.de/uploads/forums/frameless_seaeagle_pro_package_168.jpg

    Das ganze kommt wie folgt daher:

    - Material 1000 Denier
    - 2 Kammern
    - 40 cm Schlauchdurchmesser
    - Gewicht 20kg
    - Packmaß 61 x 36 x 30 cm
    - Außenmaß 2,74 x 1,21 m
    - Innenmaß 1,88 x 0,41 m (zwar schmal, durch erhöhte Sitzposition für - zumindest meine Beine eigentlich ausreichend)
    - Tragfähigkeit 205 kg
    - 360° drehbarer Sitz
    - Holzboden (Alu wäre mir lieber)
    - Motorspiegel 3 PS
    - Preis um 500 € aus USA exclusive Versand, Einfuhrzoll

    Das Boot ist innen etwas schmal (aber man sitzt ja weiter oben) und ich konnte bislang auch nichts über ein Lenzventil finden.

    Kennt jemand dieses Boot und kann über Erfahrungen berichten ?

    Selbstverständlich sind auch Vorschläge für andere Boote gern willkommen.

    Ein Petri Heil an alle Angelbegeisterten
    Norge_Fan :p
     

    Anhänge:

  2. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    mmmhhh....im Hecht-Forum gibt es wohl auch keinen, der dir wieterhelfen kann. Verschiebe es mal ins richtige Forum.... :wink:

    Gruss Micha
     
  3. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    sihet ja irgendwie cool aus.
    bin derzeit auch am überlegen, ob ich nun ein belly oder doch sowas wie nen pontonbott/ schlauchboot kaufe...

    gibts noch andere bezahlbare alternativen?
    wie kommst du auf das teil?
     
  4. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    schönes Teil warum vertreibt sowas niemand in Deutschland wäre mal ne Marktlücke oder!!!
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
  6. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    wenn du das kleingeld hast, hol dir ein portaboot oder bananaboot .... die unterschiede zwischen beiden booten kenne ich nicht im einzelnen.

    ich selber habe seid ca.1 jahr ein portaboot knapp 4m lang, der heckspiegel is bombenfest, praktisch überall zu wasserzulassen (die rollen sind eine lohnenswerte investition)

    zu dritt hat man auf der porta 12 version gut platz.


    hier ein bild von der kiste voll aufgebaut mit e-motor ... aus ca. 100 meter entfernung ans wasser des kulkwitzer sees gerollt mit starmoderator havelwalleye beim telefonieren ... ich sach nur "kicking headgear" ;)

    [​IMG]
     
  7. Norge_Fan

    Norge_Fan Barsch Simpson

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Boardies,

    vielen Dank für die nützlichen Tipps und Vorschläge. Weiter so.

    Petrie Heil an alle
    Norge_Fan



    @ michaausberlin
    es stand ja schon Forum Boote, ich hatte es extra nochmals bei den Hechten eingestellt, da in dieser Rubrik mobile Angler vermutetet wurden, dennoch danke und immerhin kamen die ersten Beiträge

    @ tinsen
    das Boot wurde gefunden unter www.seaeagle.com,
    als Alternative könntest Du Dir das Jolly von Allroundmarin anschauen

    @ angelkrankpati
    Offizieller Dealer in Deutschland lt. www.seaeagle.com ist www.beachandpool.de

    @ Klausi und Hebeda,
    Die vorgestellten Bötchen sind Klasse, dennoch entsprechend den persönlichen Anforderungen für mich nicht so praktikabel
     

Diese Seite empfehlen