1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Polder-Gewässer

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von KrückauBarsch, 4. Juni 2009.

  1. KrückauBarsch

    KrückauBarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    Hey,

    hab grade mein erstes Angel-wochenende hinter mir und muss sagen das es mir klasse gefallen hat!

    Nun haben wir geplant am nem langen wochenende die Polder-Gewässer in Holland zu beangeln!!

    Wollten mal tipps hören worauf man achten sollte und wie und wo man da hausen kann!

    Wäre über alle tipps in der Richtung sehr erfreut!
    Komme ausm raum Hamburg vllt weiß jemand ja ne gute gegend die in der "nähe" liegt also das wir nich quer durch Holland müssen!

    Danke schonmal! :wink:
     
  2. Kraft_Nico

    Kraft_Nico Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Kann Dir nichts genaues sagen meine aber gelesen zu haben das die gewässer meißt nicht tiefer sind als einen Meter und daher nur flachlaufende Köder angesagt sind
     
  3. Believer

    Believer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    0
    Kann dir aus eigener Erfahrung sagen das Jerks super laufen oder wie Kraft_Nico schon sagte, flachlaufende Wobbels.
    Ich bevorzuge Salmos in Natürlichen dekors oder Jerks von Piketime.
    Hausen kannst du eigentlich relativ einfach dort, wenn es dich nicht stört auf den unzähligen umliegenden Campingplätzen.
    Teilweise haben die auch Wohnwagen die vermietet werden.

    Gruß Micha
     

Diese Seite empfehlen