1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Pol Brille

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Fisch-Flüsterer, 13. Mai 2012.

  1. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bin auf der Suche nach 'ner neuen Pol Brille. Habe leider im I-Net nicht die richtigen Antworten gefunden.
    Wo sind bei den Pol Brillen die Unterschiede, ich meine nicht die Farbe/ UV Filter des Glases oder das Styling der Brille. Kann man mit bestimmten Brillen "weiter / tiefer" ins Wasser sehen oder hat doch die Glasfarbe Einfluss auf die Sichtigkeit ins Wasser ?
     
  2. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Also ich hab mir eine vom Optiker anfertigen lassen (nicht zuletzt wegen meinem Sehfehler) und ich bin mit der echt total zufrieden 85 dunkelheitszahl oder wie man das nennt.
    Uns joa, ich seh damit ziemlich viel.
    Allerdings bringt dir ne poolbrille auch nur dann ein Wirklichen Vorteil, wenn dass wasser relativ sauber ohne viele Schwebstoffe und sowas ist.

    Greez
     
  3. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.617
    Likes erhalten:
    123
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Eine sehr geile Polbrille ist die Julbo Race, die gibt es auch mit Octopusgläsern, die sich selbst verfärben, je nach Helligkeit.
    Da biste aber bei 160,- Tacken.
    Hab mir jetzt die Shimano Aero geholt.
    Mit schnell zu wechselnden Gläsern für helle und dunklere Tage.
    Die Polfunktion ist bei der Brille echt top.
    Check this: Shimano aero

    Hab meine für 50.-€ bekommen.

    So long,
    6pck
     
  4. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Um mal auf deine Fragen einzugehen:

    Generell gilt, dass eine Brille entweder Polfilter hat oder nicht und dann gibt es keine Unterschiede in der "Stärke" der Polarisation. Das bedeuted du kannst nicht tiefer ins Wasser schauen mit ner teureren.
    Wichtiger ist die Abschirmung gegen Streulicht/ seitlichen Lichteinfall. Habe selber die Shimano Beastmaster, die seitliche Schaumstoffdichtung hat. Damit holt man nochmal ne ganze Menge heraus, da die Augen nicht irritiert werden. Vorher hatte ich mal eine die zuviel Lichteinfall zugelassen hat und ich habe sie, wenn ich ganz genau schauen wollte, immer andrücken müssen und einen großen Unterschied verspürt. Nun brauchst du nicht unbedingt auch eine Brille mit Dichtung, aber sie sollte von der Grundform her gut an das Gesicht anschmiegen.
    Die Farbe der Gläser hat Bedeutung für das Licht bei dem die Brille genutzt werden soll (starker Lichteinfall, nebelig/diesig/Morgen- und Abendstunden mit weniger Licht) und sie wirken kontrastverstärkend (Das Grün der Pflanzen ist wesentlich kräftiger :) ). Ich selber trage am liebsten bernsteinfarbende Gläser .
    Für 27,- Euro inklusive Versand gibt es die Shimano Vengeance XT Polbrille die Preisleistungsmäßig super ist und eine sportliche neutrale Optik bietet. Habe sie meinem Bruder gekauft, der meine Brille gut fand und der ist begeistert.

    [​IMG]
     
  5. perchpersuit

    perchpersuit Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    261
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Besitze die Shimano Speedmaster und bin damit recht zufrieden. Mein Hausgewässer ist recht trübe, die Sichttiefe liegt bei 30 - 50 cm. Trotzdem ist es mit der Polbrille einfach angenehmer, da die Reflektionen auf der Wasseroberfläche abgemildert und die Augen geschont werden. Nach einem langen Angeltag spürt man den Unterschied sehr deutlich.
     
  6. Miya

    Miya Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Das nennt man in Fachkreisen auch Phototrope Brillengläser - nicht das dich der Optiker so anschaut 8O

    @ TE: Wenn es was rechtes sein soll, d. h. Optisch als auch der Sitz der Brille dann geh zum Optiker - selbstverständlich kannst du auch auf eine Brille aus dem Internet zurück greifen was jedoch beim Tragecomfort bzw. Sitz allgemein nicht immer optimal ist.

    Zur Gläserfarbe - was für den einen gut ist muss für dich noch lange nicht gut sein - das ist individuell verschieden, vorher testen ist garnicht so doof. In der Regel werden aber braune Brillengläser bevorzugt.

    Es gibt leider ab und zu unterschiede in der Polarisation, kommt auf die Verarbeitung der Gläser an, so kann es sein das die Polarisationswirkung eventuell nicht über das ganze Glas gegeben ist. Kommt selten vor und ist auf jeden Fall ein Reklamationsfall. Das ist aber so selten das man das eher vernachlässigen kann.
     
  7. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.617
    Likes erhalten:
    123
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    @Miya: danke, das Wort hat mir gefehlt :lol:
     
  8. Miya

    Miya Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Kein Problem,

    Phototrope Brillengläser reagieren im übrigen auf UV Licht das kann also auch zu einer Verdunklung führen obwohl die Sonne gar nicht so stark scheint.

    Hitze hemmt dabei die Eindunklung und Kälte verstärkt den Prozess.
    Bei einem "vorgetönten" Brillenglas ist das allerdings nicht so schlimm - bei normalen Brillengläsern kann das je nach Einsatzgebiet zu Problemen führen.

    Ich kenne jetzt gar keinen Hersteller welcher phototrope polarisierende Brillengläser anbietet bin aber schon einige Zeit aus der Branche.
     
  9. nordchris

    nordchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig
    @ Barracus

    Wie breit ist die Shimano Beastmaster von Bügelgelenk zu Bügelgelenk (innen)?

    Gruss
     
  10. Tom69

    Tom69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Ich bin zwar nicht aus der Brillenbranche, aber ich kann dir versichern, dass es internationale Hersteller gibt, die Polbrillen mit sog. "photochromic lenses" anbieten, die eben den gesuchten phototropen Verdunklungseffekt wie auch ihren Preis haben. Zu diesen Herstellern gehören renommierte Marken wie Spotters, Smith Optics oder Aqua.

    Von den beiden letztgenannten Herstellern habe ich jeweils ein Exemplar mit "photocromischen" Linsen, die ihren Job prima erfüllen.

    Gruß
    Tom
     
  11. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
  12. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.957
    Likes erhalten:
    876
    Ort:
    Am See
    Lange Zeit habe ich auch die Polbrillen von Balzer und Shimano benutzt. Da ich berufsbedingt sehr "gestresste" Augen habe, war das aber nicht optimal, wie ich nach einer Weile gemerkt habe.

    Der Besuch beim Optiker hat mir dann die Augen geöffnet (pun intended).
    Nach einem kurzen Dialog hat er mir den guten Stuff vorgeführt. Es ist erstaunlich, welchen Unterschied eine Qualitätsbrille macht. Gute Polbrillen kann man zB bei Sauwetter/schlechter Sicht zum Autofahren aufsetzen und man sieht mehr als ohne.
    Die Preise sind leider auch nicht von schlechten Eltern.
    Habe mir eine von Maui Jim gegönnt und das Geld war gut angelegt. Meine Augen sind es mir wert (besonders da ich eh nur eins habe das funktioniert).
     
  13. perchpersuit

    perchpersuit Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    261
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Von welcher finanziellen Größenordnung reden wir denn bei einer solchen Optikerbrille? Bin schon seit längerem am überlegen, da ich die Kombination Kontaktline + Polbrille auf Dauer unangenehm finde und gerne ein Gestell mit Stärke hätte.
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.957
    Likes erhalten:
    876
    Ort:
    Am See
    Das waren irgendwo zwischen 300 und 400 Euro. Es geht aber wohl in gleicher Qualität auch 1-2 Hunnis billiger.
     
  15. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    hatte es in einem anderen thema schon mal geschrieben, ich bin seit kurzem auch polbrillenbesitzer udn als brillenträger super überzeugt was ich da für 50euro bekommen habe....

    von cocoons gibs welche die man über die normale brille trägt als brillennutzer, trotzdem sind diese brillen noch gutaussehend in meinen augen und auch trotzdem gut passen, da sie an den seiten sehr weit zu sind....
    weiterhin gibs eben auch schablonen wo du genau deine benötigte größe bestimmen kannst damit deinem normales brillengestell auch drunter passt unter die polbrille....
    kenne mich jetzt nicht mit solch modellen wie norbert es hat aus, aber für 50euro habe ich bisher noch keine bessere gefunden die gut passt sitzt und voll funktionsfähig ist bei einem brillenträger...
     
  16. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Hallo nordchris,

    hat exakt 12cm Abstand.

    Gruß
     
  17. nordchris

    nordchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig
    Super vielen Dank. Da werde ich gleich mal meine gut sitzende Sonnenbrille messen. Wenn das dann passt, werde ich sie mir für diese Saison holen. Gibt es ja schon für 28€.
    Nächste Saison (vorausgesetzt die Brille hat dann zuviel Kratzer), werde ich mir dann wohl mal eine Spotters holen. Die sollen ja angeblich das non plus ultra sein.


    Gruss
     
  18. nordchris

    nordchris Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig
    @ hansen

    Ich habe gerade mal den Testbericht über die Brenda Brillen angesehen und muss sagen, dass sie ja optisch sehr gut und anscheinend von der Qualität auch recht gut sind. Nur die Brille im Test gibt es irgendwie nicht mehr. Es gibt auch nur wenige andere von der Marke!?!?! Ich habe ein Model gefunden das recht ansprechend aussieht. http://www.spinnerundco.de/polbrille-brenda-g3125-c3-schwarz-polarisationsbrille.html

    Einzige unsicherheit ist die Glasfarbe rose!!? Hat jemand Erfahrung mit so einer Farbe? Ist sie vergleichbar mit braun.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen