1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Pezon & Michel - Specialist Casting 190

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von tony-t, 17. Juli 2007.

  1. tony-t

    tony-t Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Hallo, ich wollte fragen ob jemand die Pezon & Michel - Specialist Casting 190 Rute besitzt und mir sagen kann wie hart sie in etwa ist und ob man mit ihr auch 30g Wobbler schön weit werfen kann. Bei uns im Angelladen gibts die leider nicht, daher bitte ich um euren Rat.

    Ich wollte sie mir evtl kaufen fürs Barsch und Hecht angeln.

    Bzw kennt ihr sonst gute Casting Ruten mit Länge bis ca 2m und Wg bis ca 30g, damit man auch kleine Wobbler ca 5g verwenden kann.

    Freu mich auf Antworten

    Tony

    Hier nochma ein Bild von der Penzon die ich meinte :

    [​IMG]
     
  2. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    morgen,
    wenn ich mich nicht irre, dann hat der rapfenranger (einfach mal unter rapfen-king schauen) eine...
    kannst ihn ja mal fragen

    grüße

    fk
     
  3. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Frank hat Recht, ich besitze die Specialist Casting in Verbindung mit der Daiwa Viento.
    Ich habe noch nie mit einem 30gr Köder mit dieser Combo geangelt, ich finde die Rute eher weich als hart.
     
  4. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    der lahni hat auch eine und er benutzt sie auch zum leichten jerken...
    er wird sicher noch was dazu schreiben...

    MFG
    felix
     
  5. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Zum leichten Jerken ist übertrieben aber zum Twitchen ist die Rute geil.
    Fische sie auch mit der Viento und Köder von ca. 10 Gramm aufwärts lassen sich super werfen und führen.
    Ein 14er Zalt mit 35 Gramm war bisher das schwerste, was ich mit der Rute gefischt habe. Dieses ging noch einwandfrei, wobei dann die Rute bei den Twitches aber schon eine ordentliche Biegung bekam.
    5-Gramm-Wobbler mit dieser Kombo sind aber eindeutoig zu leicht, indieser Gewichtsklasse würde ich auch immer eine Stationärrolle bevorzugen.
     
  6. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Kann ich nur bestätigen. Ein 76er Squirrel geht gerade noch. Wunderbar kann man mit dem Arnaud fischen.
     

Diese Seite empfehlen