1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Pezon & Michel Rute und Twin Power 1000

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Nourty, 6. Oktober 2006.

  1. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Ich möchte mir ein neues Vertikalset kaufen und habe dafür die P&M Medium Jig in 1,90 und eine Twin Power 1000FB ins Auge gefasst. Könnt ihr mir evtl sagen, welcher Laden die Dinger zu einem gutem Kurs im Angebot hat?

    Besten Dank schon mal!
     
  2. Barschzuppler

    Barschzuppler Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kreis KA
    Hallo Nourty
    Nur als tip: Ich benutze zum Vertical und Dropshotfischen eine kleine Multi und keine Stationärrolle. Du kannst damit viel einfacher Schnur geben und dich den Bodenunebenheiten schneller mit anpassen, so dass du immer hart am Grund fischst.
     
  3. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Das ist richtig. Ich habe für die Totrute auch eine Viento mit einer St. Croix-Crankbait-Rute. Aber ich habe bis jetzt noch keine Rute mit Triggergriff zum Verticalen gefunden, die mir gefällt. :roll: Kannst du mir eine nennen (ich mag die Godfather nicht)?
     
  4. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Mein Händler nannte mir für die P&M Jig einen Preis von 150 EUR :? 8O . Das geht aber ein ganzes Stück günstiger, oder?
     
  5. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    150 stimmt.. ist halt eine der hochwertigeren ruten der 2006er serie ;)
     
  6. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Im Netz geht sie so für 125 weg......
    Kennt Jemand evtl. einen Laden, der sie auf Lager hat? Und zu welchem Kurs?
     
  7. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    die jig müsste so um die 130€ kosten...
     
  8. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hi Nourty,

    per PN bekommst Du gleich einen günstigeren Preis zzgl. Versandkosten genannt. Ich habe da gerade die zweite 210er Specialist Jig für 110 Euro bestellt und die hat ja ein höheres Teilungsmaß, die 190er ist günstiger und kostet weniger Versand.

    Ich habe mit dem Laden nichts zu tun, trotzdem wär´s wohl unerwünschte Werbung. Ich gebe den Tipp nur weiter, weil ich selbst dort gekauft habe.
     
  9. BeeJay

    BeeJay Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Soest
    Die P&M Spécialist Jig 190MH kostet dort 105€... :)
     
  10. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hi BeeJay,

    war der Preis inkl. Versandkosten? Mir war so wie 97 Euro für die 190er exklusive Versandkosten... :?:

    ... Dir auf jeden Fall nochmal vielen Dank für den Tip, die zweite 2,10er Specialist Jig in Medium ist für ´nen Kumpel gewesen, der sich mein Grinsen beim Angeln nicht länger anschauen wollte... :wink:
     
  11. BeeJay

    BeeJay Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Soest
    Der Ladenpreis dort ist 105€ bzw. 110€ für die 2,10er. Wie die Preisgestaltung beim Versand ist, kann ich Dir nicht sagen (es ist ja kein Onlineshop). Kann sein dass der Cheffe einfach 'nen guten Tag hatte und noch ein paar Kröten Nachlass gewährt hat. ;)

    Kann ich verstehen, ich überlege mir gerade zusätzlich die 2,10 in 12-28gr anzuschaffen. So unglaublich es klingt, die kurzen Stecken benutze ich fürs (Wurf)GuFi-Fischen vom Ufer aus in unseren Vereinsseen und am Kanal (Spundwand).
    Klein, leicht, handlich, mit Rückgrat - der Anschlag kommt auch auf Distanz noch klasse durch - trotz Zahnstocherlänge. Mit 'ner Twin Power 2500 FA einfach ein Traum. ;)

    Ich hab die "2,70m-GuFi-Fraktion" schon x-mal mit dem Stecken verblüfft. O-Ton: "...ey nee, ne?[ ...] mit der Rute - das glaub ich jetz nich... :p

    Das Teil ist mittlerweile eine meiner meisteingesetzten Ruten am Kanal und Stillwasser (Bild: Rute ganz rechts). Zur 2,70er Gummiartillerie greife ich erst, wenn es wegen der Steinschüttung garnicht mehr geht... ;)

    [align=center][​IMG][/align]

    Sicher kann das Ding mit High-End Edelruten nicht ganz mithalten, aber man bekommt ganz schön viel Angelspass für seine 110 Kröten. :D
    TL, ;)

    BeeJay
     
  12. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    krasses tackle 8O

    mir würde schon eine davon reichen :oops:
     
  13. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hi BeeJay,

    sorry, dann entschuldige ich mich für meine versehentliche Falschinfo, danke dass Du das richtig gestellt hast.

    Hihi, das wäre natürlich auch eine Option gewesen, ich habe mir gerade die 240er Specialist Lure bestellt und werde die mal unter die Lupe nehmen. Angegebenes WG bis 30 Gramm, mal schauen, wie die sich für die etwas schwereren Sachen so macht.

    PS:
    Welche B&Bs sind das neben der P&M Jig? Jig&Worm, Hardbait Versatile und... ?
     
  14. BeeJay

    BeeJay Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Soest
    Die Spécialist Lure hat den Blank einer typischen Wobblerrute ("Lure"). Ich hatte sie nur im Laden in der Hand, ist eine gute und solide Rute. :wink:

    ...S183L - Light Rig Versatile.

    Ich hatte leider kein anderes Bild von der P&M, aber das was du da siehst ist momentan meine "Rutenbewaldung" wenn ich bei uns am See die Krautfelder "abarbeite". J&W mit einer "weedless" Gummimontage drauf (meistens Tubes), die Hard Bait Versatile mit einem SQ61, DChubby oder TN60 der Light Rig Versatile mit ner Dropshotmontage (meist ein Gummi von Illex oder Roboworm) und eben der P&M Jig mit nem Walleye Assassin oder 4'' Salt Shaker um die Zander draußen hinter den Kanten zu verführen.

    Ich weiß, das Bild wirkt etwas großkotzig, aber ich habe gerade kein anderes auf meinem Webspace. Ich muss aber zugeben - ich habe beim Fischen 'ne Menge Spass.. ;)

    Eine Tube an der Jig&Worm ist hier bei uns der absolute Knaller auf Zander:

    [align=center][​IMG][/align]

    Back 2 topic:
    @Nourty: Eine Info bin ich dir noch schuldig: die P&M Jig ist keine lupenreine Vertikalrute!

    "Jig" bedeutet hier vielmehr den Einsatz als (Wurf) Jigrute, daher macht sie speziell beim Angeln mit Gummikrams eine extrem gute Figur. Im Gegensatz zu einer "echten" Vertikalrute, mit der selten geworfen wird, besitzt die Spécialist Jig sehr gute Wurfeigenschaften. Die (Fuji)Beringung ist definitiv auf das Werfen ausgerichtet. ;)

    Eine Vertikalrute hat in der Regel einen kürzeren Vorgriff, da es möglich sein muss, beim Halten der Rute im "Pistolengriff (von hinten am Rollenschuh), den nackten Blank für eine sensiblere Bisserkennung auf den gekrümmten Mittelfinger zu legen. Das funzt bei der Jig nicht, weil der Duplon Vorgriff zu lang ist und genau an der Position die Verjüngung besitzt.

    Meine Empfehlung: wenn du eine Rute suchst, die man unter anderem als Vertikalrute einsetzen kann, dann nimm die 1,90m in 12-28gr (die 7-21er Version ist zum Vertikalfischen zu leicht).
    Willst du aber eine *echte* Vertikalrute haben, die auch nur dafür eingesetzt wird, würde ich lieber doch noch etwas sparen und z.B. zu ner Godfather greifen. ;)
    Greetz,

    BeeJay
     
  15. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
     
  16. BeeJay

    BeeJay Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Soest
    Das geht sicherlich auch - wie gesagt - ich hatte sie nur im Laden in der Hand.
    Vom Testschwippen her halte ich aber die angegebenen 30gr WG für etwas optimistisch, ich kann mich aber auch täuschen. :roll:

    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Spass mit dem Rütchen, den wirst du garantiert haben. :D
    Schieß uns dann mal bitte 'nen Testbericht rüber, wenn du den Blank ordentlich eingefischt hast. ;)
    TL,

    BeeJay
     
  17. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Das sollte ich hinbekommen, der Herbst steht ja vor der Tür... :wink:

    Bin auf jeden Fall gespannt auf die Specialist Lure.

    Nochmal zur Jig in Medium (7-21 Gramm): Mit ´nem 8cm Kopyto und ´nem 10Gramm Kopf ist sie eigentlich schon leicht überlastet, da merkt man den Unterschied zwischen den leichter führbaren No-Action-Shads a´la Fin-S-Fish oder Saltwater Shad von Bass Assassin zu den fetten Schaufelschwänzen mit ordentlich Druck.
     
  18. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    [align=justify]Hi,

    zur Special Jig 1,9m 12-28gr. hab ich auch mal ein paar Fragen: Wo würde man die Obergrenze beim Gufifischen setzten müssen? Wie siehts mit der Balance bei einer 1000er Shimano-Rolle aus? Wenn man mal Wobbler mit ihr twitchen möchte, welche Modelle wären nach oben hin die Grenze?

    Grüße, dD[/align]
     
  19. BeeJay

    BeeJay Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Soest
    Das kann durchaus sein. Ich habe die 1,90 MH , du die 2,10 MH. Es ist möglich, dass es bei der 2,10er schon knapp werden kann. Allerdings ist das Nachgeben der Spitze auch Teil des Geschäftes.

    Ich muss aber zugeben, dass ich die "Kopyto Classics" eher selten einsetze und wenn dann nur noch in 11 cm an der 270H oder die Babygrößen auf Barsch.
    An unseren Gewässern gehen die Dinger zwar auch, aber sie sind etwas zu "lebhaft" und werden gerade deshalb von den "erfahrenen" Zandern meiner Beobachtung nach am See im Vergleich zu einem locker geführten Salt Shaker meist ignoriert.

    Wir hatten ein paar "Erlebnisse", wo wir über eine Stunde an einer ansonsten guten Stelle auf einen Classic erfolglos blieben und der erste Wurf mit einem Sea-Shad oder Salt Shaker einen wirklich lehrbuchwürdigen Biss produziert hat. Zunächst glaubte ich an reine Zufälle, wenn dies aber zum 2./3./4. Mal passiert, macht man sich doch so seine Gedanken. :p
    Gut - das gilt jetzt für unsere Gefilde, aber nach diesen Erlebnissen habe ich die Classics ganz rechts hinten unten in meiner Tacklebox verstaut... ;)

    BeeJay
     
  20. BeeJay

    BeeJay Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Soest
    Ich kann die leider keine konkreten Zahlen nennen, da ich die Rute bisher nur im Laden in der Hand hatte, sie aber noch nicht fischen konnte. Die Blanks entwickeln/zeigen ihre wahren Wurfeigenschaften ja erst nach den ersten paar Angeltagen. Die Regel "...kauf eine Rute immer einen Tick härter als du sie brauchst" hat nach wie vor ihre Gültigkeit. ;)

    Die 1,90m H ist aber im Vergleich zur 7-21gr Variante extrem steif. Beim "Wurfgummifischen" würde ich schätzen: 28-30gr Gesamtködergewicht sollten sich gerade noch gut bewältigen lassen.

    Ganz ehrlich? Bei "100% Vertikal" wäre eine 1000er ok - beim Wurfangeln würde ich dringend zu einer 2500er Größe raten. Speziell beim Angeln mit Gummi wird es dir dein Handgelenk danken.

    Wegen der Balance brauchst Du dir keine Sorgen zu machen, der Schwerkunkt liegt etwa auf Höhe des Schnurfangbügels. Der Gewichtsunterschied zwischen der 1000er und der 2500er Größe liegt bei Shimano (wenn ich mich recht erinnere) bei etwa 50gr - das ist etwa 1/6 des Gesamtrollengewichtes einer 2500er Größe (MIT Berücksichtigung des Schnurgewichtes). :D

    [align=center][​IMG][/align]

    Aber bei dem Gesamtgewicht (hier die 1,90 MH) hast Du wirklich keinerlei Probleme... ;)

    Das ist genauso schwer zu beantworten, weil jeder Wobbler einen anderen Gegendruck erzeugt. Welche Wobbler hast Du da im Sinn?
    Alles bis zum DDArnaud ist locker drin. Ich fische auch ab und zu 7cm Salmo Slider mit meiner 1,90m MH, wenn ich keine extra Baitcaster mitnehmen will.
    Aber: die Spécialist Jig ist definitiv keine Wobblerrute. Ich setzte sie eigentlich nur noch mit Gummies & Jigs auf Zander und Barsch ein.

    Über das benutzbare Köderspektrum kann Pilkman wohl mehr berichten als ich. ;)

    Generell bin ich der Meinung, dass alles am "benutzbaren" Ködergewicht festzumachen eine zu starke Vereinfachung wäre.

    Darüber hinaus steht und fällt die ganze Sache auch mit der Frage, ob und wie ein Angler mit solch kurzen und damit für das WG steifen Ruten überhaupt klarkommt.
    Ich finde es genial, einige meiner Kollegen kommen mit dem "Spielzeug" nicht zurecht. ;)

    BeeJay
     

Diese Seite empfehlen