1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Pezon&Michel Redoutable Bass

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von volgger, 7. November 2006.

  1. volgger

    volgger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    0
    Habe vor mir diese rute fürs feine angeln auf barsche im see mit kleinen wobblern und gufis, evtl. zum dropshotten zu kaufen. könnt ihr mir über das rütchen informationen geben ( es soll die 1,80m und 2-7 g werden)?
    bin schüler und habe keinen geldscheißer zu hause, bei crancheadz gibts die für 32 euronen

    danke schon mal im voraus,
    volgger
     
  2. CarolinaSkiff

    CarolinaSkiff Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    IMHO ein nettes Rütchen für das Geld - allerdings recht schwabblig mit deutlich parabolischer Aktion... 8O
     
  3. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    zum dropshotten ja... jiggen nein! echt sehr schwabbelig, für das geld ok. für kleine squirrel ganz cool.
     
  4. ae71

    ae71 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herbolzheim
    hallo, also ich besitze mittlerweile diese rute in 2,1m länge, sie ist schon schwabbelig, aber absolut geil! habe sie jetzt seit 2 wochen, und habe sie mit ganz kleinen kopytos bis 5 cm gefischt auch kleine wobbler bis 5 -7 cm! habe einige barsche und ca 15-20 hechte (alle untermassig) gefangen, ein hecht mit 40 cm krümmt die rute als ob du ein riesen fisch dran hättest. mir macht es unglaublich spass mit dieser rute zu fischen!

    für das geld machst du nichts falsch! was ist das für ein laden?(hat er eine internetseite?) denn ich hab 59€ für meine bezahlt!
    also für 32€ sofort holen!!!
    grüsse
    toni
     
  5. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    die 2.10er kostet bei denen auch 50€
    leider haben sie die 2.10m wie alle anderen händler die ich versucht habe auch nicht lieferbar
    hat wer nen tip, wo ich sie her kriege (nicht aus FR...)
     
  6. volgger

    volgger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    0
    die site ist : www.crancheadz.de (sorry, weiß nich wie man links einfügt).
    schwabbelig? da steht aber was anderes: ich zitiere:

    Die Redoutable Bass ist für das angeln auf Barsche konzipiert und sehr modern designt. Spitzenaktion, gute Kraftreserven und optimale Balance, das sind die Merkmale der BASS. Mit diesen Ruten läßt sich sehr zielgenau und akkurat werfen.

    Naja das werde ich mir doch noch ma überlegen. meine cherrywood (2,10 m, 7-22 g) scheint mir aber doch ein wenig ungeeignet für oben beschriebene einsatzgebiete zu sein
     
  7. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    es ist nicht alles gold, was glänzt.... aber für den preis bei crankheadz ist sie super! schlag zu.... besseres findest du nicht :D
     
  8. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    also die 210l hatte ich schon mehrmals in der hand, und beim probeschwingen schwabbelt sie im vergleich extrem wenig nach - da konnten bisher keine anderen ruten mti gleichem wurfgewicht mithalten (ok, die illex daneben habe ich gar nicht erst in die hand genommen wegen suchtgefahr und knappem budget)
     
  9. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Habe auch die 180er, sie ist sehr weich, aber schwabbelig nicht!

    Is ja auch nur -7g, also für mich wirklich UL, und für den Preis echt ok.

    Wobei ich sagen muss, das die UL Fischerei irgendwie nix für mich ist, Hecht und Zander habe ich einfach zu gern;-)

    Mal sehn ob sie behalte oder unter die Leute bringen werde...
     
  10. JoergR

    JoergR Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leinfelden
    huhu,

    da ich grade selber kurz vor dem kauf dieser Rute stehe, hätt ich dazu noch eine Frage an euch, 155cm oder 180cm?

    Ich frage deshalb, da ich auch oft an einem kleinen Bach fische, welcher teilweise keinen Meter breit ist. Aber auch mal an breiteren Flüssen. Für den Bach wären die 155 ideal, aber komm ich damit auch an "normalen" Flüssen zurecht oder hat man starke nachteile bei der kurzen Länge?

    Gruß Jörg
     
  11. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    ich finde 155 schon sehr sehr kurz, mit 180 dürftest du doch auch noch gut klar kommen... ich weiss ja nicht wie bewachsen dein kleiner bach ist.
     
  12. JoergR

    JoergR Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leinfelden
    Nun denn, ich hab mich jetzt für die 180cm Variante entschieden, damit dürfte ich an beiden Gewässern keine Probleme haben. Danke für die schnelle Entschidungshilfe.

    Gruß Jörg
     
  13. marco89

    marco89 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich habe mir vor kurzen auch die 180 u 210er version bestellt um für genügend aktion beim barschangeln zu sorgen und wollte ma fragen welche rolle ihr mir empfehlen würdet ich tendiere zur technium zur sedona oder symetre würde mich aber auch über andere vorschläge bedanken
     
  14. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    jop ich denke, mit den genannten kannst du nix verkehrt machen...
     
  15. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Nimm dir ne 1000er oder noch besser ne 750er für die Ruten....
     
  16. Eddy

    Eddy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    wenns UL sein soll kannste dir auch mal die Tica Cetus SB 500 anschauen!
     
  17. JoergR

    JoergR Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leinfelden
    Huhu,

    ich fische derzeit die RB 180 mit einer Shimano Exage 1000FA und kann eigentlich nix schlechtes über diese Kombo sagen. Ok, geplant ist eine kleinere Rolle (auch so in Richtung Tica Cetus SB 500, wie oben erwähnt) wobei ich noch am suchen bin, Ich hatte kürzlich eine Daiwa in der Hand hab aber leider den Namen vergessen zu notieren... War irgendwas mit 500.. Mal sehn ob ich sie wieder finde.

    Gruß Jörg
     

Diese Seite empfehlen