1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Pezon & Michel Redoutable Bass Serie

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Perch-Hunter94, 19. November 2008.

  1. Perch-Hunter94

    Perch-Hunter94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    Pezon & Michel Redoutable Bass Serie
    kennt jemand von euch die und/oder fischt
    jemand damit??
    also vom wurfgewicht 2-7g. und vom preis
    her 42.95 euronen ist sie eigentlich gut
    für barsche´!!ich wollte sie mir demnächst
    zulegen aber davor wollt ich noch n paar
    info´s von euch...

    LG PH94
     
  2. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    würde mich auch auf infos freuen...!wär nämlich ne recht interessante rute!vielleicht fürs carolina oder wacky rig?
     
  3. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Man sollte zu den Stöcken wissen, dass die nicht "straff" sind... eher Aktionen haben wie "Antennen"...(ich wollte die Aktionen mal nicht in Fachchinesisch ausdrücken) Aber feine Antennen können auch ihren Reiz haben. Mein Geschmack ist es nicht.
     
  4. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    siehe "spanish fishing", da giebt es nen Testbericht von der Redoutable Bass.
    Besitze seit geraumer Zeit selber eine, habe sie aber nie gefischt. Warum? Hatte mir so ziemlich im selben Atemzug ne Skelli geordert 2,10m/2-12g und da bin ich dann auch dranne hängen geblieben.
    Wie Benny schon sagte, die "Redoutable" kommt ner "Antenne" doch recht nahe.
     
  5. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    @mypanic: fürs carolina kannst sie vergessen, dafür is sie nichht stark genug.
    zum barscheln mit kleinen gummis ist sie jedoch ein traum.
    sie sieht auch geil aus
     
  6. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Ein Traum ist für mich was anderes ehrlich gesagt :)

    Für den Preis sicherlich verwendbar, aber wenn es nicht gerade um Kleinstköder geht, die keinen Wasserdruck produzieren oder vielleicht zum Drop Shotten, würd ich eher bisschen mehr investieren und ne Rute nehmen, die schneller ist.

    Chris
     
  7. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Ich nehm die Rute hauptsächlich zum Bachforellenangeln mit kleinen Kunstködern und da ist sie echt ein traum .

    Ist halt eher was für kleine Köder , der große Tiny Fry ist bei Strömung schon das maximum was man da ranhängen kann .

    Trotzdem hat die Rute überraschenderweise noch genug Kraftreserven um selbst große Fische zu drillen . Konnte mit ihr schon 2 Hechte über 70 cm sowie einen 60er ( letzteren allerdings in starker Strömung) ohne große Probleme landen .
    Auch größere hechte mögen anscheinend 3cm Wobbler ^^


    Fürs UL Fischen oder als Spaßrute also zu empfehlen , wenn du auch mal was schwereres dranhängen willst würd ich dir eher was kräftigeres empfehlen .
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    warte mal noch ein wenig mit deinem einkauf.habe gehört,das die redoutable bass serie im jahr 2009 um einige modelle erweitert wird.
    zu den kleinen und weichen stecken sollen sich dann einige ruten mit straffer aktion bis mh gesellen....
    gruss micha
     
  9. Perch-Hunter94

    Perch-Hunter94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    also wie ich im report bei spanish fishing
    gelesen habe soll sie ja "richtig geil"
    für die kleinen illex squirells sein ...also ich warte
    mal bis 09 ab und da werd ich mir dann eine
    zulegen.danke an alle!!!!!!!!!!

    LG PH94
     
  10. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    92
    Ort:
    Spreewald
    aber wurde diese spinning rute in diesem report nicht auch mit einer baitcaster gefischt :roll:
     
  11. Perch-Hunter94

    Perch-Hunter94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    ja und?!
     
  12. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    92
    Ort:
    Spreewald
    ... naja vieleicht sollte man den test nicht allzu ernst nehmen :wink:

    und vieleicht solltest dich halt nicht zu sehr auf die eine rute einschießen (wird ja öfters mal behauptet dass sie alles andere als spritzig sein soll), gibt nämlich auch noch andere stecken in diesem design und der preisklasse :wink:
    z.b. hat mitchell da was neues auf den markt gebracht

    ich will dir die p&m red. bass aber nicht schlecht reden, kann ich auch nicht da ich sie nicht gefischt habe. nur halt auch mal andere alternativen aufzeigen...
     
  13. Perch-Hunter94

    Perch-Hunter94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    jop da haste auch recht
    deswegen warte ich noch n bissl
    ab bis 09!!
     
  14. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    ich hab mal nen 87 mit der rute gefangen.
    sie ist in der spitze recht weich aber sie hat schon a bisl a rückrat.
     
  15. Perch-Hunter94

    Perch-Hunter94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    also pers. vom aussehen würd
    ich sie auch bevorzugen und
    von manchen aussagen würd
    ich das auch tuen....ma sehn
     
  16. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Man könnte auch Lämmerschwanz dazu sagen.
     
  17. Streifenjäger

    Streifenjäger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    137
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ich fisch die 1,80er Version mit 2-7gr. jetzt seit einem halben Jahr vor allem am Forellenbach und mit kleinen Gummis ( Jigs bis max 5gr. eher 3,5gr.) auf Barsch...

    Für den Forellenbach kann ich sie wärmstens empfehlen, aber für Barsch find ich sie zu weich...wie schon geschrieben maximal zum Drop-Shotten oder Gummis durch Mittelwasser twitchen.

    In dieser Gewichtsklasse und vor allem Preisklasse kenne ich persönlich keine straffe Rute...da würde ich mir eher mal die P&M Sinker Jig oder Soft Bait anschauen, die haben aber schon wieder ein höheres Wurfgewicht :wink:

    Im Preisrahmen bis 200€ kann ich dir die Spinningmodelle von Major Craft empfehlen...gutes Preis/Leistungsverhältnis!!
     

Diese Seite empfehlen