1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Petition : Einführung von Entnahmemaße für Sportangler in Nordrhein-Westfalen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Creeper550, 5. August 2014.

  1. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Falls jemand mitmachen mag :


    Hier der zitierte Text der Petition :

    Oberste Fischereibehörde Nordrhein-Westfalen: Einführung von Entnahmemaße für Sportangler in Nordrhein-Westfalen

    Zur Zeit ist der einzige Schutz für Fische in Deutschland das Mindestmaß und Schonzeiten. An der Schonzeit ist nichts auszusetzen, doch das Mindestmaß hat einen schwerwiegenden ökologischen Fehler. Wenn man nämlich kleine Individuen am Leben lässt und man die Großen, welche das genetische Potenzial haben, so groß zu werden und auch dazu in der Lage sind, dieses Potenzial an ihre Nachkommen weiterzugeben, entnimmt, führt es dazu, dass die gesamte Population schrumpft. Im schlimmsten Fall heißt das sogar den Zusammenbruch eines ganzen Biotops! Diesen Missstand sollte eigentlich jedem Bewusst sein, der sich auch nur ansatzweise mit Ökologie beschäftigt hat.
    Nun haben Forscher aus Deutschland, den USA und Australien die Bedeutung großer Fische für das Ökosystem herausgearbeitet. Sie und viele Sportfischer fordern jetzt ein Schonmaß für kapitale Fische. Große Exemplare sind wichtig für ein gut funktionierendes Ökosystem und es kann nicht sein das Staat einen vorschreibt sie einfach zu entnehmen! Deswegen sollten wir uns alle einsetzen, auf diesen Missstand aufmerksam machen und etwas verändern zum wohle der Natur.

    Hier ist der Link zur Studie:
    http://www.n-tv.de/wissen/Angelirrtum-en...le11921741.html

    Und hier der Link :

    https://secure.avaaz.org/de/petitio...ortangler_in_NordrheinWestfalen/?drhXygb&pv=3
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.958
    Likes erhalten:
    876
    Ort:
    Am See
    Ist das der Originaltext?
    Ich finde bei wichtigen offiziellen Anliegen sollte Rechtschreibung und Grammatik wenigstens korrekt sein. Ist ja grauenhaft und dürfte so keine Aussicht auf Erfolg haben.
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Ich bin ja nicht gerade der Rechtschreibungsguru oder das Grammatikass aber da muss ich Norbert recht geben....
     
  4. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Guten Morgen.

    Naja, so schlimm finde ich die paar kleinen Zacken nun nicht. Zusammenhang ist doch verständlich...und letztlich muss der Petitionsersteller ja nicht unbedingt der Orthographie zur Gänze mächtig sein, um sein Anliegen preis zu geben.
    Im Vergleich zu manchem Kauderwelsch, welcher hier im Forum hinterlassen wird, ist das doch wirklich harmlos ;)
    Lui, Dein Einwand ist hier echt irgendwie deplatziert. :)
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.958
    Likes erhalten:
    876
    Ort:
    Am See
    Scheinbar bin ich da ein wenig altmodisch. Bei mir im Kopf geht das so: scheint ihm ja nicht wichtig zu sein, wenn er sich keine Mühe gegeben hat. Dann ist es mir auch nicht wichtig.
    So auch hier. An sich eine unterstützenswerte Sache, aber in der Form kann ich mich da nicht anschließen, da der Antragsteller vermutlich nicht in der Lage sein wird genug Mühe reinzustecken, um es zu Ende zu bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2014
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Warum deplatziert, denke jeder darf hier einen Kommentar schreiben, außer du sagst mir es ist den Mods hier alleine genehmigt zu schreiben dann lösche ich meinen Post.
    Ich persönlich würde an eine Behörde so nicht schreiben, denn umgekehrt würde ein Schreiben mit solchen Fehlern gar keine Beachtung von mir bekommen, da ich davon ausgehen muss das der Sachbearbeiter nicht im Begriff seiner körperlichen und geistigen Kräfte war und somit das Schreiben eh keine Bedeutung hat. ;-)
     
  7. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Klingt sehr surreal aus Deinem Mund. ;)

    Hier kann JEDER schreiben. Natürlich!
    Aber wer Wasser predigt, sollte auch keinen Wein saufen. Die winzigen Fehler in dieser Petitionsbeschreibung sind doch gerade zu lächerlich gegen manche vollkommen unverständliche Beiträge, die von Dir verfasst wurden. ;)
    Einer Behörde ist es im Prinzip Schnuppe, wenn es zu kleinere Fehler gibt, welche die Kausalität nicht zerstören. Ämter sind auch nicht frei von Schreibfehlern kleinerer Art.
    Wenn es aber beginnt weh zu tun bei der Findung des Inhaltes, würde ich das Schreiben auch dem Reißwolf übergeben. Ist hier aber absolut nicht der Fall.

    Übrigens fehlt nach DEPLATZIERT in Deinem Beitrag ein “?“ ;) was aber andererseits nicht gleich bedeutet, dass Du nicht im Besitz Deiner körperlichen und geistigen Fähigkeiten bist, wenn Du verstehst worauf ich anspiele. Solche Andeutungen sind gar nicht mein Fall, erst recht nicht von gesunden Menschen.
     
  8. Creeper550

    Creeper550 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Herne
    Das ist besagter Auszug aus den Original. Soll jedem selbst überlassen sein, ob er teilnehmen will. Was Wort und Schrift angeht, nunja...
     
  9. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.747
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Aus reiner Neugierde, ich bin ja weder Deutscher noch rede ich täglich Deutsch, allerdings probiere ich immer so "richtig" wie möglich zu Schreiben. Würde es hier jemanden geben der bereit wäre den obigen Text zu Kopieren und mit anderer Farbe zu verbessern ? Ich selbst hätte jetzt nur 1-2 kleine Fehler gefunden.
    Wäre sehr nett. Würde mich nämlich echt interessieren.
    Thx
     
  10. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.958
    Likes erhalten:
    876
    Ort:
    Am See
    Nur mal auf die Schnelle die groben Dinger unterstrichen. Können gut und gerne mehr sein. Kommas, ß und ss und generell holprige Formulierungen mal ganz ausgeklammert.
    Will keinesfalls Korinthen kacken oder i-düpfle schissern, aber wenn die Überschrift / der Betreff schon falsch sind? Wer liest dann noch unvoreingenommen?
     
  11. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.353
    Likes erhalten:
    1.448
    Ort:
    Berlin
    Hat Arlinghaus tatsächlich folgende Hypothese aufgestellt?

     
  12. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    So in der Art schon.
    Der Typ kocht übrigens auch nur mit Wasser. Weiss gar nicht, warum er in letzter Zeit zu dieser Art Messias aufgestiegen ist. Vermutlich weil jung, attraktiv und ebend ein Deutscher Angler und Wissenschaftler.
    Viele Dinge die er erwähnt und betont sind ja nicht neu, sondern im Prinzip jedem halbwegs klar denkenden Angler schon bekannt, bevor man sie erneut bei ihm liest. Sicherlich von Vorteil, wenn diese nun wissenschaftlich ein Feedback bekommen. Aber das Rad wurde halt nicht neu erfunden ....

    Also Boris, egal ob er es sagte oder nicht...ein Teil dieser Aussage entspricht der Wahrheit, ein anderer wurde übertrieben dargestellt. Logisch ist doch, dass ein Biotopverbund ein gesundes Verhältnis von beidem braucht...GROßE und KLEINE Fische, der gleichen Art. Es ist mMn nicht erstrebenswert, nur die Alttiere zu schützen, sondern ebend auch dafür Sorge zu tragen, juvenile Tiere zu fördern, sei es durch korrekte Massnahmen zum Erhalt geeigneter Habitate u.ä.
    Wird darauf geachtet, dass beide Möglichkeiten zur Existenz finden, läuft der Rest von ganz alleine. Deshalb sind mMn Entnahmefenster mittlerer Größen die sinnvollste Lösung, aber nur einhergehend mit Biotopoptimierung.

    Arlinghaus schreibt übrigens Potential so, wie ich es auch tun würde...mit “T“ statt “Z“. ;)
     

Diese Seite empfehlen