1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

PETA

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Quadheitzer65, 23. November 2013.

  1. Quadheitzer65

    Quadheitzer65 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wuppertal
  2. simon van barsch

    simon van barsch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    Köln/Kleve
  3. BigFishHunterNRW

    BigFishHunterNRW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    42
  4. Onkel Pauli

    Onkel Pauli Gummipapst

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    22
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    729
    Ort:
    Leipzig
    mfgrolf gefällt das.
  5. darkbearded

    darkbearded Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    62
    Ort:
    Berlin
    Ein Bärendienst, den Fisch&Fang sowie der gezeigte "Profi" der Anglerschaft und dem Thema C&R erwiesen haben. Jetzt wird diese dämliche Kasperei mit dem grundsätzlichen C&R Gedanken gleichgesetzt. Auch wenn die Fisch&Fang berichtet, der Fisch wäre anschließend getötet und verwertet worden, ist der Umgang sichtbar für jeden nicht waidmännisch.
     
    Sir Saturday, GregKeilof, donak und 7 anderen gefällt das.
  6. yoshi-san

    yoshi-san Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    1.082
    Ort:
    die Maus...
    Ganz ehrlich - der Schwachsinn, den filmgeile 'Pros' oft mit dem Fisch veranstalten und stolz wie Bolle veröffentlichen, könnte echt verboten werden. Alles, was nach dem Anschlag passiert, sollte meiner Meinung nach so effizient und zügig wie möglich ablaufen, egal, ob man entnimmt oder releast.
    Im ersteren Fall aus Respekt vor dem Tier, im zweiteren zusätzlich um dem Gedanken der Nachhaltigkeit, der das C&R erst sinnvoll macht, nicht zuwider zu handeln.
    Mit einem Fisch, zumal einem so empfindlichen wie dem Zander, so lange an der Luft herumzuhampeln, das kann den Überlebenschancen nicht förderlich sein. Als erwachsener Mann sollte man sich schon so weit im Griff haben, dass man sein Freudentänzchen nach dem Release aufführt.
    Fische müssen auch nicht minutenlang in die Kamera gehalten werden, damit auch ja keiner den neuen Wunderköder übersieht.

    Finde es echt zum Kotzen, dass man so den PETA- Fundamentalisten auch noch kostenlose Munition liefert. Jeder verantwortungsvolle C&Rler sollte sich doch bemühen, mit seinem Handeln darauf hinzuwirken, C&R aus der Grauzone hinauszuholen und in der Gesetzgebung zu verankern. Heisst ooch, sich nicht so zu verhalten, dass es Gegner und Zweifler einfach haben, sich über die Art und Weise der Handhabung des Fisches zu echauffieren.
    Bei den Flifis scheint das doch auch zu gehen, oder?

    Edit - @darkbearded war schneller - recht hat er!

    Jesendet von meinem mobilen Endjerät
     
  7. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.619
    Likes erhalten:
    3.634
    Ort:
    Berlin
    Hast ja irgendwie Recht @yoshi-san - aber würden die Angler nicht selbst die Sau durch jedes Dorf treiben, wäre wahrscheinlich niemand darauf aufmerksam geworden... :rolleyes:
     
  8. yoshi-san

    yoshi-san Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.619
    Likes erhalten:
    1.082
    Ort:
    die Maus...
    Meine Rede - verantwortlich handeln, und das Ganze wäre deutlich weniger problematisch. Der Selbstdarstellungswahn der YouTube - Poser ist doch enorm kontraproduktiv, wenn es darum geht, einem vernünftigen Angeln ( und dazu gehört für mich in vielen Gewässern eben auch C&R) zu gesellschaftlicher Akzeptanz zu verhelfen.


    Jesendet von meinem mobilen Endjerät
     
    Sir Saturday und Onkel Pauli gefällt das.
  9. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    24
    Beiträge:
    3.619
    Likes erhalten:
    3.634
    Ort:
    Berlin
    Klaro - viele betreiben C&R wahrscheinlich auch nur, weil es mittlerweile coool ist bzw gar nicht wüssten, wie man einen Fisch überhaupt ordentlich zubereitet... Deswegen werden die Fische häufig auch trotz C&R wie ein Stück Scheiße behandelt. :rolleyes:
     
    Sir Saturday, Schrotter, donak und 8 anderen gefällt das.
  10. emceeee

    emceeee Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Themen:
    30
    Beiträge:
    2.422
    Likes erhalten:
    1.675
    Ort:
    im Elfenbeinturm, Oberhausen
    Genau das sehe ich auch so. Die meisten "verdammten" Kochtopfangler gehen da weitaus fairer und besser mit den Tieren um als die C&R Trendkiddies die sich drüber echauffieren... Das fängt ja schon bei Drillingen & Co an...
     
    Nachtzander64, maedx, donak und 4 anderen gefällt das.
  11. blankmaster

    blankmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    449
    Likes erhalten:
    522
    Hallo,

    und nochmal: es handelt sich um selbsternannte TierRECHTLER, nicht Schützer.

    Im wesentlichen geht es wohl um Geld ( Spenden) , und die kann man mit den Gesichtern von Affenbabys und kleinen Delphinen, die in einem Putzeimer aufwachsen müssen, ganz easy generieren.

    Da so eine Klage (dem Anzeigenden natürlich nur, der Allgemeinheit eine ganze Menge) erstmal nix kostet aber der Effekt in der Presse maximal ist wird geklagt wie (massentiergehaltene) Sau.

    Mal ganz abgesehen vön dem Verhalten einiger weniger der Kreatur null Respekt zollenden Minderheit unter den Anglern gilt : Angeln, Fresse halten, weiterangeln.

    Gruß

    BM
     
    Onkel Pauli, emceeee und Kajonaut gefällt das.
  12. Ruti_Island

    Ruti_Island Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.570
    Likes erhalten:
    1.140
    Ort:
    36208
    Wenn er denn einer wäre...
     
  13. Tararira

    Tararira Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    Mannheim
    Mal ehrlich: Zum einen ist das kein Umgang mit Tieren und zum anderen erweist Wilde hier der kompletten Anglerschaft in Deutschland, die um ein besseres Standing bemüht ist, einen Bärendienst. Eigentlich hätte ihn der DAFV wegen Tierquälerei anzeigen sollten. Sowas sollte man nicht der PETA überlassen!
    Darüber hinaus würde ich mich als Redaktion der Fisch&Fang mal fragen, wen ich mit sowas heutzutage noch positiv erreiche. Das muss doch irgendjemandem da aufgefallen sein. Abgesehen davon ist das Format und der beschworene Zickenkrieg der Zanderkönige sowieso lächerlich.
     
    Sir Saturday und Güllfredo gefällt das.
  14. Tibo!

    Tibo! Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    14
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    FFM
    Ich hab die szenen nicht gesehen...war das so daneben? Wer liest eigentlich noch angelzeitungen, na egal.

    Wir hatten schon mal Stress wegen "vögel aufscheuchen" beim angeln.Frag mich ob die ganzen PETA Jungs selbst schon mal Tiere waren, um zu wissen, was die alles so fühlen und denken...

    Darf man eigentlich pferde zum Spaß reiten, wenn man nicht wirklich per pferd von A nach B muss?
     
  15. Tararira

    Tararira Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    73
    Ort:
    Mannheim
    Ja.
     
    mojo und PM500X gefällt das.
  16. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    40
    Beiträge:
    4.065
    Likes erhalten:
    1.897
    Ort:
    Tief im Westen...
    In Richtung Fisch&Fang sind solche mMn. berechtigten Kritiken sicher besser aufgehoben, als sich virtuelle Schulterklopfer bei BA zu holen.
    Und wenn nur 2 oder 3 Leute dem Stühring auf die Eier gehen, wird vielleicht auch dort mal überlegt... Obwohl denen mit Sicherheit die Auflage/Kohle weitaus wichtiger ist, als wir Angler!
     
  17. black_lures

    black_lures Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Februar 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    72

    danke. diese moralische selbstbeweihräucherung nervt. zudem wurde der fisch doch verzehrt. peta zeigt an, staatsanwaltschaft stellt anzeige ein. oder wurde gezeigt das der fisch releast wurde? der liegt beim quengelbasti im magen.
     
  18. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    40
    Beiträge:
    4.065
    Likes erhalten:
    1.897
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ach, nervt dich das? ;) Das Eine hat mit dem Anderen doch nichts zu tun. Ich entnehme selbst ab und an mal einen Fisch, weil ich nicht frei davon bin auch mal welche zu „verangeln“. Allerdings schüttel ich diese Fische nicht über mehrere Minuten und „hüpfe“ sie nicht tot um die dann entnehmen zu müssen bzw. das für Fanboys wie dich zu propagieren. ;) Merkste selbst, wa?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2018
    Prognose Narkose und Ruti_Island gefällt das.
  19. mfgrolf

    mfgrolf Gummipapst

    Registriert seit:
    6. September 2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    751
    Likes erhalten:
    867
    Ort:
    Köln
    Viel mehr nervt der Umgang mit den Fischen die der Otto in jedem seiner Videos zeigt. Wundert mich null dass das irgendwann bei so nem Verein wie PETA ankommt und bei dem Kandidaten finde Ich das auch völlig berechtigt. Selbst wenn er den gegessen haben sollte berechtigt ihn das nicht dazu minutenlang mit dem Fisch durch die Gegend zu hopsen.
    Ich habs nicht viele Videos ausgehalten, glaube zwei oder drei aber wenn du dich selber nur laut denken hörst "jetzt setz ihn endlich wieder ein du Ochse" anstatt seinen schlauen Tips zu lauschen ist doch schon was krumm oder?
    Ging vielleicht auch nur mir so :p
     
    Dende, Sir Saturday und yoshi-san gefällt das.
  20. black_lures

    black_lures Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Februar 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    72

    noch keinen kaffee gehabt? ich bedankte mich für deinen hinweis sich nicht im BA darüber auszulassen.
     

Diese Seite empfehlen