1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Perfekte Gummifischrute?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Tatze, 13. Mai 2009.

  1. Tatze

    Tatze Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Hallo suche zur neuen Saison eine neue GuFi Rute.
    Ich will Gummifische bis ca 16cm und einem maximalen Blei Gewicht von 30g fischen.
    Was haltet ihr von der YAD Cleveland 2,85m 50-120g WG
    oder der
    YAD BLACK CROWN Super Feeling Spin 2,70m 30-70WG
    PS in der Beschreibung steht, dass sie geeignet wäre für Gummifische bis 20cm, aber dass kann ich mir bei den Angaben nicht vorstellen.
    Hat jemand Erfahrung gesammelt mit einer oder beiden Ruten gesammelt?
     
  2. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Oder halt die Drachkovitch Prestige II...Savage gear Boner
    Vielleicht schaust mal im aktuellen Raubfisch rein, da sind Beispiele genug, doch recht subjektiv und nicht im Vergleich.
    Als kleine Anregung vielleicht gut für dich.
     
  3. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Die hätt' ich jetzt auch empfohlen - und bei den Franzosen kaufen, da ist die heftigst preiswerter (z.B. Pecheur)...


    Gruß
    Markus
     
  4. Tatze

    Tatze Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Danke erstmal für die Tipps!
    Das mit Frankreich ist gut wohn 10KM von Straßburg entfernt :D
    Aber kann mir noch jemand was zu den Yad Ruten sagen?
    Preis Leistung soll da echt berauschend sein
     
  5. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Die Cleveland wurde vor geraumer Zeit auch "Blechpeitsche für Arme" genannt...

    Hatte sie auch mal in der engeren Wahl.
    Ist mir aber zu schwer gewesen, hab mir die Drachko geholt...

    Dennoch sind manche YAD-Ruten mehr als einen Blick wert.


    Gruß
    Markus
     
  6. Tatze

    Tatze Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ist die Drachko denn steif genug, um 16er Gummis mit 30er Blei zu werfen?
     
  7. Spinner77

    Spinner77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    0
    Du suchst nach der Perfekten Gummirute.
    Da bleibt mir eigentlich nichts weiter als dir den VHF, SS3, EST oder Rockevirus zu impfen. :lol:
     
  8. Tatze

    Tatze Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    Ich bin heute mit meiner härtesten Rute(Dam Crypton Manie 40-60g) zur Kinzig ( Zufluss Rhein)gefahren.
    Ich hab mit Kopytos von 12cm gefischt an einem 20g Kopf. Die Strömung ist nicht sonderlich stark, den Gummifisch spürte ich frühstens, wenn überhaubt ca 10m vor mir auf den Boden aufkommen.
    Falls ich mir die Prestige II zulege, wird das dann anders sein? Spüre ich die Aktion des GuFis auch auf weite Distanz?
    Ich will nicht 130 Euro ausgeben und weiterhin erfolglos bleiben...:-(
     
  9. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Hast du schonmal an ne Shimanno Speedmaster gedacht?
    In der Ausführung bis 100g Wurfgewicht ist die Top und hat noch Reserven nach Oben, falls man mal welche braucht!
    Ist nicht ganz der Preisrahmen (lesen kann ich!!!), aber manchmal hat man Glück. Entweder hier bei BA bei Biete, ansonsten vielleicht "e-bay" oder ein anderer Online-Anbieter...

    Ich fische die Rute in den Bodden vor Rügen auf Hecht (23er Gufi´s) und auch in der Penne... Geht bestens...

    LG Kelle
     
  10. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Hmm, Geschmäcker sind verschieden! :)
    Ich habe die Speedy XH lange und mit viel Freunde gefischt. Aber einen 23er Gufi dranzuhängen, hätte ich mir glaub ich nicht getraut. Das Wurfgewicht ist übertrieben, also nix mit Reserven nach oben. 16er Gufis gehen noch halbwegs, alles was darüber geht wird problematisch oder besser gesagt lässt sich schlecht führen und fischen.
    Wiegesagt nur meine Meinung....
     
  11. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    @ Veit
    Magst recht haben, die ist mit 23er schon echt am Limit, dass mit den Reserven bezog sich auf die 16er und die gehn gut, finde ich!

    Natürlich gibt´s besser Ruten, di haben aber auch iren Preis!

    LG Kelle
     
  12. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Wenns etwas mehr sein soll als bei der Speedmaster, dann werfe ich mal die Shimano Diaflash 270 EX XH in den Raum. Die packt die 23er viel besser. Ist auch noch einiges härter, dafür wohl auch etwas schwerer.
     
  13. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Hab die Drachko im letzten Herbst/winter mit Gummis von 8-16 cm, an Köpfen von von 8-25 g gefischt und war damit zufrieden.
    16 cm stellen m.E. aber die Obergrenze dar. Zur Not auch mal ein 18er - aber mehr nicht...


    Gruß
    Markus
     
  14. AMOK

    AMOK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stralsund
    Hallo,

    neben der RS 2,70m habe ich jene von dir genannte YAD Cleveland.
    Beide sind natürlich nicht vergleichbar.
    Meine Eindrücke zur YAD:
    Für längeres, ausdauerndes Spinnangeln ist nur bedingt geeignet, sie ist mir dafür einfach zu schwer.
    Ansonsten ist das ein Besen. Extrem hart mit sehr starken Rückrat.
    Solltest Du tatsächlich eine Rute für das schwere Spinnangeln suchen kannst Du sie durchaus in Betracht ziehen.
    Mein Fazit:
    Die YAD punket nur beim schweren Spinnangeln.
    Bleibt nur die Frage, wie oft und wo trifft diese Angelmethode zu?

    Diese Frage mußt Du selbst beantworten.
    Ein Modell, solltest Du YAD Fan sein, kannst Du dir noch mit ansehen
    die 2,85m YAD Kansas 50-180gr.
    Die ist deutlich sensibler als die Cleveland.

    Meine beiden YAD Ruten werden heute als "mini Brandungsruten", die
    Brandungsangler mögen verziehen, beim Seebrückenangeln missbraucht.
    Für das Spinnfischen ist die RS zuständig.

    Viel Erfolg bei Deiner Entscheidung.
     
  15. Mirolino

    Mirolino Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    mich würde interessieren ob die neuen Speedmaster von 2009 straffer sind als die alten?!
     
  16. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    @ mirolino: Der unterschied ist imaginär, aber einen Tick straffer ist die neue tatsächlich.
     
  17. Angelgott

    Angelgott Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hessen
    könnte mir mal jemand der eine der folgenden ruten fischt sagen wie hoch das reale wurfgewicht ist, wenn das so stark abweicht von den angaben.


    Shimano Speedmaster 270M 2,70m / 10-30g
    Shimano Speedmaster 270MH 2,70m / 15-40g
    Shimano Speedmaster 270H 2,70m / 20-50g


    wär super nett, wenn mir das einer posten könnte


    mfg Angelgott
     
  18. barschmaxe

    barschmaxe Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    344
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schlieben
    Berkley-skeletor 2.40m wär nich schlecht :wink:
     
  19. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    :roll: 16 cm gummifische mit bis zu 30 gr. köpfen ...... mit ner skelli never.....

    nimm die alte Shimano Diaflash Serie bis 100 gr. WG. Die dürfte dafür ganz gut passen, wenn du noch eine bekommen kannst. Sind mittlerweile ziemlich begehrt die Teilchen. Ist ja auch kein Wunder wenn man sich die neue Diaflash Serie mal anschaut oder du machst es von Anfang an richtig und gehst in die Richtung einer VHF.
     
  20. Tatze

    Tatze Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Hi hab mich jetzt letztendlich für ne Speedmaster 270 xh entschieden.
    Optisch der Hammer, leichter gehts wohl kaum (181g)

    Fische 12cm Kopytos mit Jiggewichten von 14-30g ( optimale Kontrolle!!!)


    Danke für die Empfehlung!!!
     

Diese Seite empfehlen