1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Penzill vs Mitchell vs Greys

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von tobi120, 15. Juni 2013.

  1. tobi120

    tobi120 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Guten Abend Forum,
    Ich bin neu hier im Forum da ich mich doch zum Barsch angeln begeistern lassen konnte!

    Als Neuling im Gebiet habe ich mir natürlich schon vieleeeee Beiträge bezüglich Rute und Rolle gelesen.

    Ich bin zu dem Entschluss gekommen das es eine BlackArc 2000 Größe werden soll.

    Nur die Rute macht mir Sorgen. Ich bin zu sehr am schwanken.

    Gefischt wird mit folgenden Ködern :
    Senshu Dogstix 85 FS 10g
    Ecogear PP 65F Popper 542 8g
    Illex DD
    Squirrel 67 SP P 6.8g 6.7cm
    Illex Chubby DDFish
    Arrow Flash J Shad 2 Inch
    Owner GoBo Popper 60 (GP-60-49), floating
    Ein paar Spinner Größe 2-3 und
    GuFi mit max 10g Jig

    Gewässer : Die Ruhr sowie ein paar Seen ! Auch mal die Gefahr das ein Hecht zupackt !

    Zur Auswahl stehen folgende Modelle

    MagPro evx 1.90 4-18
    Penzill Titan 1, 95 4-15
    Und Greys Prowla Specialist Pro mit 15g Wg

    Jetzt seid ihr dran :p
    Was würdet ihr empfehlen?

    Ausgeben wollte ich ~ 150 für die combi
    Rolle kostet 60 bleiben also ~ 90 +-
    Gerne auch weniger ;)

    Vielen Dank für jeden hilfreichen Beitrag!!!!
     
  2. Fisch-Flüsterer

    Fisch-Flüsterer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    16
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich würd die Pencill nehmen, ist schnell leicht und deckt das WG deiner Köder ab. Ich würde sagen, daß man mit der Penzill das angegebene Wurfgewicht auch fischen kann. Ich habe die 6-16 BC und da ist es so.
     
  3. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    nimm die shimano yasei aori -15g wg(die rute ist sehr dünn und leicht und das reale wg ist höher), passt perfekt zu deinem bereicht. und soll es gerade im angebot gehen bei amazone.
     
  4. Ignoranz

    Ignoranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    26
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Catch and Release
    Mit der Penzill bist du gut beraten !
     
  5. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Finde die Aori für die Wobbler zu lang, daher nimm die Penzill.
     
  6. tobi120

    tobi120 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Die 6, 5 ist zu schwach oder?
     
  7. tobi120

    tobi120 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Die 6, 5 ist zu schwach oder?
     
  8. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Na ja, die kann ein bisschen mehr als die angegebenen 6,5gr aber du willst ja Gufi´s mit 10gr-Köppen fischen, da sollte es m.E. nach doch schon die "dickere" sein....
     
  9. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Wie Rubumark schon schreibt, die 6,5er macht ca. bis 10g mit.
    Sollte dein Jigkopf also schon 10g wiegen, solltest du dir doch eine Nummer größer holen.
     
  10. tobi120

    tobi120 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ja wird eher die Ausnahme aber hab die 4-15 jetzt bestellt. Da meine wobbler so 6-8 wiegen und ich auch mal im Fluss Fische :)
    Wenn es erwünscht ist Berichte ich !
     
  11. wienermelange

    wienermelange Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    112
    Likes erhalten:
    0
    ein gutes zwischending schwerer entscheidung! passt wirklich gut zwischen die 2-8g und der 4-18g mag pro evx und hast noch 5cm mehr für die wurfweite.

    grüße
     

Diese Seite empfehlen