1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Peene, wohnt jemand dort ?

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von spezi-rl, 7. Mai 2008.

  1. spezi-rl

    spezi-rl Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    wohnt jemand am peene strom ? und hat auch ein boot

    eventuell lust mit 2 brandenburgern fischen zu gehn ? natürlich auch gegen ein wenig bares :)

    ich und mein kumpel wollen diesen monat ma zum strom fahren


    oder lohnt es sich auch von land zu angeln ?
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    von land lohnt nich wirklich, boote und tipps gibts bei hacki :)
     
  3. Quappedappe

    Quappedappe Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Anklam
    gibt es in der Peene bei Anklam Quappen? Lohnt es sich auf sie zu fischen?
     
  4. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    :lol: selbst wenn es dort quappen geben würde...bei der armee von anglern und dem emsigen fischer...wenig chancen,würde ich mal sagen :!: :wink:

    gruß fix

    p.s.im winter ist das angeln im anklamer hafen eh ziemlich nervig...da wirst du unweigerlich "schleimfische" an den haken bekommen...auch von außen :roll:
     
  5. Flash_Chris

    Flash_Chris Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kröslin
    doch es lohnt sich von Land aus zu fischen wenn man weis wo..hab schon sehr gute Barsche überlisten können..
     
  6. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Einfach n Boot mieten und die noch offenen Einläufe zu den alten Torfstichen beangeln.Bei Jarmen gibts haufenweise davon. Aber in den Randgewässern sind Verbrennungsmotoren verboten. Fisch fängt man dort meistens immer.
     
  7. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    das bezweifle ich mal ganz stark :lol:
     
  8. Naturfreund

    Naturfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    wer is hacki?
    connect für peenetours? wäre schön..
     
  9. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ...wer Hacki nicht kennt, hat Peenestrom verpennt...
    Hacki ist Stephan Hackbarth und betreibt ein fachlich anerkanntes Angelguiding. Inzwischen nicht nur bei Wolgast, sondern auch auf den Bodden und der Ostsee.
    Guckst Du: http://www.angeln-exklusiv.de/
     
  10. ManneGlasauge

    ManneGlasauge Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja, ob sich das noch lohnt....
    Über Hacki muss sich jeder sein eigenes Bild machen...
    Aber, im Peenestrom wird seit geraumer zeit massivst ausgebaggert, Zander kannst Du dort derzeit eigentlich knicken, und besondere Hechtmeldungen kenne ich auch keine aus dem Strom...
    Mein Tipp: Team Boddenangeln ! Kompetenter, netter, besser organisiert und ausgestattet geht eigentlich nicht !

    Petrikowski !
     
  11. Barschgehirn

    Barschgehirn Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin 3-4 mal per Anno in Anklam. Untergebracht bin ich bei der Kanu - Station in Anklam (www.kanustation-anklam.de). Dort sind sehr einfache Unterkünfte (12,- € die Nacht) und eine Motorboot (FS-frei) kann man dort auch mieten. Ich weiß nicht, ob die noch die Zimmer vermieten, weil es schon recht baufällig ist, allerdings ein Boot kannst du auf jeden Fall bekommen. Ansonsten, wenn es die Kasse zulässt, kannst du auch hier ein Zimmer/ Ferienwohnung buchen. www.hotel-am-stadtwall.de, http://www.vis-a-vis-anklam.de/hotel.php, Pension Möhr 03971-210635,

    Also Quappen habe ich noch nicht gesehen, dass die jemand fängt, aber wenn das Brackwasser nicht in die Peene drückt, kannst du wahre Sternstunden erleben !
     
  12. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    @Micha-Z Ich sach ja auch nich das man immer was fängt. Die Betonung liegt auf meistens soll heißen. Wenn ich z.B 10mal angeln geh fang mindestens 8mal was. Und außerdem muss ich einfach mal dazu sagen wer sein Gewässer kennt und weiß wo die Fische zu welcher Zeit stehen, und dann noch den richtigen Köder parat hat, ist fast immer auf der Sicheren Seite. Das kannst du glauben oder nicht. Im Kagenower See bei Gützkow der auch eine befahrbare Verbindung zur Peene hat, und in dem ich seit letztem Jahr sehr oft angle, hat der Vereinsvorsitzende noch nie Hechte über nen Meter gefangen. Ich und mein Kumpel schon. Damit will mich nicht selbst zum Angelkönig krönen, Aber ich will einfach mal nur mein Persönliches Bespiel bringen. Du kannst es glauben oder nich, ich jedenfalls weiß was und wieviel ich fange.
    Ich wünsch dir trotzdem für die Zukunft Petri Heil. :wink:
     
  13. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    sehr geehrter herr pikehunter,

    mal abgesehen davon, dass die fragestellung 1,5 jahre alt ist und sich auf den PEENESTROM bezog und nicht auf die PEENE als Fluss an sich, brauchst du dir um meine fangergebnisse keine sorgen machen.
    Das es im Jahr 2009 am PEENESTROM überwiegend katastrophal läuft, was überwiegend (aber nicht in aller vollständigkeit) durch die von ManneGlasauge erwähnten baggerarbeiten liegt, ist hinlänglich bekannt.

    so denn, fang mal deine fische an deinen hausgewässern, ich mach das an meinen

    m.
     
  14. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Alles klar man. Mach ick. Na dann Petri Heil und Strammed Seil. :twisted:
     

Diese Seite empfehlen