1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Passender Motor ?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von DS-Freak, 9. September 2009.

  1. DS-Freak

    DS-Freak Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich bin im Begriff mir nen Angelboot zu kaufen. Wird ne Anka mit ca. 4m Länge.

    Nun die Frage. Was für einen Motor könnt ihr mir empfehlen?
    Reicht ein 2,5 ps ?

    Oder eventuell lieber nen E-Motor?

    Danke im Vorraus.

    LG

    Marc
     
  2. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Um was damit zu tun? Gewässergröße, angestrebte Reichweite, Wunschgeschwindigkeit, Nutzungsdauer am Tag, Motor mobil oder fest montiert?
     
  3. DS-Freak

    DS-Freak Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Soll auf dem Tegeler See rumschippern. Von Morgens bis Abends wenns sein muss. Das mit der Geschwindigkeit, ist sone Sache. Hab keinen Führerschein daher geht mehr als 5 PS nicht. Sollte natürlich trotzdem so schnell wie möglich voran kommen.

    Hab gerade nen Angebot für nen 2,5 PS 2 Takter. Würde der reichen ?

    Das mit dem E-Motor war nur so eine Idee weil ich den dann auch für mein Schlauchboot nutzen könnte. Ansonsten ist gegen ne Festmontage nichts einzuwenden...

    LG

    Marc
     
  4. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Tegeler See?! Wolf, it´s your turn again! :wink:
     
  5. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Also einen 2,5 PS Zweitakter muss man schon hinterher geworfen bekommen, um damit zufrieden zu sein :wink: Im Ernst: damit ist eine Anka m.E. untermotorisiert. Natürlich bewegst Du Dich, aber das Ding ist immer im Volllastbetrieb, verbraucht dann entsprechend (gerade al 2T) und am Ende des Tages bist Du taub.

    Ich persönlich würde eine Anka nicht unter 4 PS motorisieren. Selber habe ich einen 5PS 4T benutzt, damit kam sie mit einer Person auf 17 km/h. 12 km/h sind auf dem T-See erlaubt, also wird noch schneller dann nur teurer :wink: Ich hatte auch mal einen 2,5 PS Suzuki 2T für eine Saison, das war nur doof. Ich bin auch kein Freund von internen Tanks, außerdem haben die 2,5 PSer meist keine Drehpinne, sondern einen Gasschieber am Motor. Und sie haben meist auch kein Getriebe, also fährt man, sobald der Motor läuft. Das spart alles Kosten und Gewicht, aber es spart auch jeglichen Komfort und schränkt einen erheblich ein. Sollte der 2,5 PSer diese Eigenschaften haben, rate ich davon ab. Nur wenn Du kein Geld hast und der Motor ca. 200 € kostet, wäre es eine Überlegung wert. Wobei Du dafür fast auch schon einen 4 PS Tomos mit gleichen Eigenschaften aber Drehgaspinne bekommst, und der passt schon deutlich besser an die Anka. Davon habe ich zufällig noch einen :wink:

    Letztlich: ich kann Dir nur zu einem 5 PS 4T raten, wenn der Motor nicht mobil sein muss. Das schont die Nerven, hat einen erheblich höheren Werterhalt, kostet deutlich weniger Benzin und birgt genug Reserven für ein vollbeladenes Boot. Gebraucht bekommt man die für 450 - 600 €. Das lohnt sich m.E. wesentlich mehr als ein 2,5 PS 2T. Da zahlst Du die Hälfte und kriegst ein Zehntel.
     
  6. Angel-matze

    Angel-matze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    @ DS-FREAK
    Nur so aus Interesse, kaufst du dir die Anka als neues Boot?
     
  7. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hey Marc,

    5PS 4-Takt hat ca. vier bis 13 Vorteile, aber auch einen Nachteil: Das Gewicht.
    Es könnte also ggf. sein, dass du eine Pinnenverlängerung benötigst, sobald du alleine im Boot sitzt. Die Anka würde hinten sonst zu tief liegen.

    Solltest du einen schweren Angelfreund haben, der unaufhörlich immer und immer wieder mitkommt zum Angeln, dann setzt du ihn ganz vorn hin und hast keine Probleme mehr.

    Mein Rat wäre aber dennoch ein 5PS 4-Takt, trotz ab und an Pinnenverlängerung.
    Habe nun zwei Zweitakter hinter mir und würde keinen mehr haben wollen.

    Gruß,
    Mike
     
  8. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Wobei sich das mit der Pinnenverlängerung durch eine passende Trimmung etwas verbessern ließe. Leider ist die Anka hinten sehr steil, so dass man das Brett anschrägen müsste, um sich dazu Spielraum zu verschaffen. Evtl. helfen auch Trimmflossen. Ich hatte aber keine Probleme mit der Pinnenverlängerung und die Gewichtsverlagerung nach vorne bringt deutlich Geschwindigkeit.

    Und schon dem MyKey hatte ich zu einem 4T geraten :wink:
     
  9. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nagut, so schlimm mag ich die Zweitakter nicht machen.
    Mein damaliger 4PS Yamaha an der Anka hat sich ganz gut gemacht.
    Blöd ists halt nur, wenn du auf Komfort verzichten musst, wie 'ne Schaltung und 'ne Pinne und immer nervig über einen int. Tank Kraftstoff zuführen musst.

    Also entweder 4-5PS 2-Takt mit mehr Geräuschen, bisschen Komforteinbußen oder aber 4-5PS 4-Takt mit leicht komplizierter Montage oder Pinnenverlängerung.
    Unter 4PS würde ich nicht gehen wollen.
     
  10. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Seltsam finde ich, dass eine Pinnenverlängerung ein Problem darstellen soll(te). Ich habe zufällig einen Yamaha 4PS 2T Motor ;-)

    Die Pinnenverlängerung für meine Pinne (die meines Motors ...) gibt's im Baumarkt für ca. 1.- €, wahlweise in 50 cm oder 100 cm bei 4 cm Innendurchmesser und kann bei Bedarf auch zusammengesteckt/verlängert werden. 100 cm, dann kann ich bequem von der Mittelbank aus steuern; 50 cm, dann kann ich im stehen fahren (Wasser/Grund beobachten).
    Es sind diese Kunststoffrohre, deren innerer Gummiring die Verlängerung super auf der Pinne hält, oder man flacht dieses Ende des Rohres (mit Hilfe der Flamme vom Gasherd) ab = erwärmt flach drücken.

    - noch etwas: Ich kann Euch immernoch hören. :mrgreen:
    [stimmt schon, leiserer Motor wäre schöner ...]
     
  11. DS-Freak

    DS-Freak Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Danke erstmal an euch alle!!!

    Ich würde eine gebrauchte Anka mit 2,5 PS 2T Mercury Motor für 750,- Tacken bekommen.

    Allerdings tendiere ich dann doch eher zum kauf eines 5 PS Motors. Wenn ich das hier so lese.

    @ Wolf: Was ist ein 4 PS Tomos ?

    LG

    marc
     
  12. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @DS-Freak: bin mir nicht so sicher, ob das wirklich ein Schnäppchen ist :?
     
  13. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Das ist ein luftgekühlter 1 Zylinder 2T Motor des niederländischen Herstellers Tomos, ein Nachbau eines König-Motors. Alles älteren Jahrgangs. Die Teile sind sehr leicht, ziemlich robust aber eben auch recht laut und ohne Schaltung. Aber zumindest haben sie eine Drehgaspinne, externen Tank und für Bastelfreunde einen 6V-Ausgang für Beleuchtung. Und die 1,5 PS mehr als beim 2,5 PSer merkst Du deutlich.
     
  14. DS-Freak

    DS-Freak Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Was heisst laut ? Wirklich sehr störend ?

    Kostaquanta ? auch gern per PN.

    LG

    Marc
     
  15. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Den 4PS Zweitakter muss man aber eigtl auch nicht mit Pinnenverlängerung fahren, Alex ;-)
    Es reicht der Anker und 'ne halbvolle Getränkeflasche im Bug ;-)

    Laut ist natürlich relativ.
    Man muss schon sehr laut reden, während man Vollgas fährt.
    Und weil es im unteren PS-Bereich oft zur Volllast kommt, kann es nerven.
    Aber auf dem Tegeler See hält man es aus. Du fährst ja keine 20km weit, sondern nur um die Ecke zum nächsten potentiellen Spot.
     
  16. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hast Du 'ne Ahnung! :mrgreen:

    Bis kurz hinter Hohenschöpping war ich schon, in den Lehnitzsee will ich noch und 'ne Stadtrundfahrt durch Mitte ist auch schon geplant - echt! :lol:
     
  17. bens

    bens Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    9
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bern-city
    da wär ich aber gerne mit dabei :lol: ,
    und die mütze bring ich dir auch noch mit :wink:
     

    Anhänge:

  18. lohmann

    lohmann Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Themen:
    11
    Beiträge:
    569
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    City West
    Na dann lass Dich mal nicht von der Waschpo erwischen, zwischen Regierungsviertel und Oberbaumbrücke ist die Durchfahrt für Boote unter 5PS verboten :wink:

    Back to Topic: Ich hatte für 2 Jahre einen Yamaha Malta 3 PS 2 Takt, mit Drehgaspinne und Schaltung (nur vorwärts und neutral). Mit dem war ich an einer ANKA eigentlich zufrieden. Den Geschwindigkeitsrekord wird man damit natürlich nicht brechen, aber es war ausreichen und ........(!) ich brauchte keine Pinnenverlängerung. Vorteil war auch, dass Du dein Boot nicht anmelden musst, heißt kein Kennzeichen benötigst. ( Bis 3 PS Kennzeichen frei) und man ihn somit auch an Leihbooten einsetzen kann.
    Nachteil des 2 Takt, er verträgt längere Fahrten im unteren Drehzahlbereich nicht und fängt an zu stottern.

    Ab und zu gibt es den in der Elektrobucht zu ersteigern.........
     
  19. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    back to off-topic :mrgreen: :

    im Zitadellengraben war ich auch schon, aber gaaaz langsam (ohne zu angeln!), weil kein Schild da war. Es kam wie es kommen musste, der Kapitän der Elektrobootführung blökte mich an ...

    Ich: " ... tschuljunk, da wa keen Schüld, kann ick ja nee wissen, sorry."

    Kapitän: " ... stümmt, dit ham' se abjeflext, aber dit kann ma in jede Jewässaka'te nachkiekn, weeste."

    Icke: " ... watt? Hab' keene. Tzun Verjleich, wenn ick mit'n Auto paake und eijentlisch is da paakfabot, aba keen Schild, soll ick denn in Stadtplan kieken, ob's da drinne steht?"

    Captain: " ... ööh, ääh, stümmt, schön tach. noch ..."

    :mrgreen:

    Jungs, ick wees doch ... ;-)

    @bens:
    versprochen? 8) :)

    So, jetzt zurück zum Topic.
     
  20. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also mit 4PS und Pinne machen solche Rundfahrten doch nicht viel Spaß oder :) ?

    War heute einige wenige Stündchen auf dem Tegeler See (wie immer 20 Barsche á 12cm) und bin von Nord nach Süd gefahren, ohne Pause.
    Das waren gefühlte 58 Minuten.

    Weite Reisen würd' ich nicht mit Pinne machen wollen.
    Bau dir doch n' Lenkrad inne Anka und schreib' 5 PS auf den Yamaha, pack bens ein und dann viel Spaß beim Picknick :)
     

Diese Seite empfehlen