1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

passende SW Rolle für Shad Select

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von bvelvet, 20. Mai 2019.

  1. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    189
    Likes erhalten:
    186
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    ich wende mich mal wieder an euch um das richtige Kombo zu basteln.
    Am Freitag bekomme ich eine Shimano Shad Select und nun brauche ich natürlich noch die passende Rolle.

    Verwendungszweck ist das Dorsch und Hecht angeln daher muss die Rolle Salzwasser tauglich sein.
    Habe mir ein Budget von 250 EUR gesetzt und bisher folgende Modelle entdeckt

    (13)Biomaster SW 4000
    Sustain 4000

    Doch lieber 5000?
    Fischt jemand vielleicht genau diese Zusammenstellung und ist zufrieden?

    Danke
    VG
     
  2. ranseier

    ranseier Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    433
    Likes erhalten:
    381
    Ort:
    München
  3. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    189
    Likes erhalten:
    186
    Ort:
    Hamburg
    die Daiwa sieht interessant aus, das 4500 Modell ist mir leider zu schwer das 3500er kommt da eher in Frage
     
  4. Joseph

    Joseph Master-Caster

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    520
    Likes erhalten:
    83
    Ort:
    Erde
    Habe eine eine 4000 Biomaster SW zwei Jahre an der Select Shad gefischt , und zwar das XG Modell.
    Die Rute wurde durch etwas kürzeres ersetzt.....die Rolle arbeitet immer noch zuverlässig am Nachfolger....mittlerweile rund 6 Jahre. Ab und an ein Tröpfchen Feinmechanikeröl in die Revisionsöffnung und ans Lager des SLR....das ist alles was Sie braucht.
     
  5. Joseph

    Joseph Master-Caster

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    520
    Likes erhalten:
    83
    Ort:
    Erde
    Die 5000- er ist im übrigen die gleiche Rolle mit einer größeren Spule.
     
  6. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    189
    Likes erhalten:
    186
    Ort:
    Hamburg
    was ein Zufall bei Kleinanzeigen war die Biomaster 5000 30km von mir entfernt drin :D wird morgen mal angesehen
     
  7. Einstein

    Einstein Master-Caster

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    Moin,
    die angesprochene 4500er Daiwa BG wäre mir mit ihren über 600g auch zu schwer. Die Größen 3500 und 4000 dürften besser passen. Wiegen beide ca. 400g. Zu der Rolle kann ich nichts sagen, ich besitze keine.

    Von der Schnurfassung reichen Rollen der Größe 4000 (Shimano) her aus. Der Gewichtsunterschied zwischen Größe 4000 und 5000 ist meistens nicht so groß. Falls die Rolle nicht doch noch für weitere Zwecke verwendet werden soll, wo mehr/dickere Schnur notwendig ist, würde ich zur 4000er Größe greifen.

    Ich fische an meiner Shad Select aktuell eine 4000er Twin Power PG (2007) mit ca. 370g Eigengewicht. Die Combo liegt gut in der Hand und ist für mein Empfinden nicht kopflastig. Die 5000er Twin Power FA (ca. 400g) hatte ich auch schon eine Zeit lang dran.

    Ich würde dir eine Twin Power FA in der Größe 4000 oder 5000 empfehlen. Nur die Spulen sind unterschiedlich, der Rest ist gleich. Findet man immer wieder bei Ebay.