1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Passende Baitcaster für Yasei Vertical jigging?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von NilsLa, 29. Januar 2013.

  1. NilsLa

    NilsLa Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Hallo, da ich bald ne neue Rute kaufe wollte ich mir eine neu Baitcasetr zulegen. Die Rute ist die Yasei vertical jigging mit 35g Wg.
    Ich suche eine Baitcaster für 150€
    Was könnt ihr mit empfehlen

    ~~Danke~~
     
  2. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Also, hau mal raus, was du so für Köder fischen willst. Und wieso ne Vertikal-Rute? Wirste Ter Apel untreu?
     
  3. regäj-rednaz

    regäj-rednaz Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Farblich würde ne 201er Chronarch bestens passen.kannste bestimmt gebraucht in deinem Preisrahmen bekommen.
     
  4. NilsLa

    NilsLa Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Köder sind so vom 3,25er bis zum 6er Shaker.
    Ich will mit der Rute nicht umbedingt Vertikal angeln. Ich angel gerne mit kurzen Ruten. Da ich die Berkley Urban Spirit 2,10m mit 10-32g habe will ich auch ne Cast rute. Die Berkley kann leider die großen Köder nicht gut werfen und jiggen weil die zu Weich ist. Dagegen ist die Yasei ein Brett.
     
  5. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Also es gibt auch noch andere kurze Cast Ruten. Es muss keine Vertikal-Rute sein.
    Wichtig wären jetzt auch noch die Köpfe, die du fischen willst. Ich vermute mal, dass diese maximal 14 Gramm schwer sind, eher leichter.
    Wobei ich in der Ecke nen 3,25er Shaker am maximal 7 Gramm-Kopf fische und den 6er maximal am 14er.
    Ich sag mal so: Es wird eng mit einer Rute. Der 3,25er Shaker ist ja auch eher was zum Barscheln und der 6er ist fürs Hechtangeln.

    Da du ja schon ne 10-32g Urban hast, müssten doch die die kleinen Shaker an den leichten Köpfen gut mit der Rute fischbar sein.
    Da würde ich an deiner Stelle mal nach ner leichten Jerke umschauen. Oder du guckst.
    Alternativ kannste auch sowas nehmen: http://www.fox-rage.de/de/shop/1b4f...24a-454d-a6ad-d996bb39ea93/productdetail.aspx
    Kollege von mir fischt den Vorgänger
     
  6. NilsLa

    NilsLa Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ich sag mal so ein kupel von mir hat ne Hart Virux cast mit 30gramm wg und damit kann man super die 6er shaker werfen und angeln.

    Und die Yasei gefällt mir echt gut. Da ich aber noch nicht soviel von BAitcastern weiß suche ich nach einer passenden Rolle. ichfinde die Abu Revo S . optisch ganz gut. aber ich weiß nicht ob die was ist.
     
  7. sandmann

    sandmann Belly Burner

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Der Bode hat die Abu Revo Premier für 129 Dinger im Angebot! Klasse Rolle für das geld!
     
  8. ernischen

    ernischen Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich fische die Revo S an ner der schwersten Veritas.
    Köder sind aber bei mir hauptsächlich Cranks mit 18 bis 22 Gramm.
    Eine absolut solide Rolle, die ihren Preis alle mal Wert ist. Und sie ist im
    Gegensatz zur alten S um einiges leichtläufiger. ( komisches Wort :) )
    Ich mag sie auf jedenfall.
     
  9. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Kann dein Kollege an der gleichen Rute dann auch angenehm den kleinen Shaker am leichten Kopf fischen?
    Wieso nimmst du denn keine Hart?
    Also ich kenne die von dir genannte Yasei nicht. Aber Vertikalruten sind wirklich straff. Und dann mit ner Rute mit einem Wurfgewicht ab 14 Gramm nen kleinen Shaker am 5-7 Gramm Kopf gefühlvoll fischen, scheint mir unrealistisch zu sein.

    Die Revo S soll wohl ähnlich zur SX sein. Diese funktioniert in dem Bereich sehr gut.
     
  10. NilsLa

    NilsLa Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    okey danke hört sich ja nicht schlecht an :D
     
  11. ernischen

    ernischen Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das Bremssystem ist ja schon mal nen ganz Anderes, dann ist die S Gen 3
    nen Ticken kleiner und leichter. Kurz um, es ist ne komplett andere Rolle.
    Zudem war meine SX out of Box viel zickiger als die S. Wobei man sich auch
    erst an diese Pitch Fliehkraftbremse gewöhnen muss. Aber wenn du eh noch
    keine rcihtigen Erfahrungen mit BCs hast, ist es Wurscht.

    Würde dir aber auch ans Herz legen, keine Vertikalrute zu nehmen. ich
    habe zum Guffieren die P&M Concept Cast. Habe sowohl die M, als auch die H
    und muss sagen, das gerade für Gummis diese, ich nen es mal flexible
    Spitzenaktion, super ist. Denke auch, dass eine Vertikalrute zu straff ist.
    Aber Versuch macht kluch nä?!
     
  12. NilsLa

    NilsLa Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Themen:
    17
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    ja, ich meinte ja ne rute die auch den 6er shaker gut wirft. Ob das ne vertikal ist mir ja eigentlich egal. ich suche ja bloß ne rolle. auserdem ist mir Virux ein bisschen zu teuer :/ für den anfang. ich bauche ja noch ne Rute die ein Brett ist. Und da kommt mir die yasei in den sinne.
     
  13. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    @ernischen: Ich rede von den ganz alten Versionen. Da konnte ich das mal lesen, dss sich die Rollen sehr ähneln.
    Hab mich aber nie näher mit der Revo S befasst. Meine Sx war out of box schon klasse. Aber sobald sie eingeworfen war, gefiel sie mir noch besser. Würde auch sehr gut zu den Bereichen passen.

    P&M könnte wirklich noch ne gute Alternative sein! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt da wirklich
     

Diese Seite empfehlen