1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

orangene Geflochtene?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von mecarphunter, 15. Juli 2010.

  1. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Hallo zusammen,

    ich bin (aus optischen Gründen 8) ) auf der Suche nach einer orangenen Geflochtenen, leider fand ich da nicht so arg viel bislang.

    Bis dato hab ich diese Stroft gefischt:

    http://www.aspo-gmbh.de/shop/geflochtene-angelschnuere/stroft-gtp-orange/stroft-gtp-typ-3-6-kg.htm

    Letztlich geht das an der Donau mit doch recht regelmäßigen Abrissen ganz schön ins Geld, ist ja nicht die Billigste.
    Wie schauts aus, könnt ihr etwas Vergleichbares in orange empfehlen?

    Danke schon mal im Voraus,
    Grüße
    Martin
     
  2. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Es gibt die Whislash in Orange. Manchmal gibt es Sonderangebote.
    lg, Tommi
     
  3. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    servus,

    vergleichbar ist es nicht, aber cormoran und berkley haben jeweils orangene schnüre im angebot.

    die cormoran hab ich seit über zwei jahren auf der jerke und bin zufrieden. die wird aber auch nicht regelmäßig gefischt....ich hatte aber auch schon schnüre welche mit weniger geangelten stunden hin waren.

    gruß

    stefan
     
  4. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    es gibt zwar die Whiplash in orange, allerdings würde ich bei einer Baitcaster von dieser abraten, da meiner Erfahrung nach Thermofusionsschnüre da ungeeignet sind.
    Es gab mal die S- Line von Rozemeijer / Ultimate, die war nicht schlecht, hat sich aber ja erledigt, denke ich.
    Wie wäre evtl. eine Powerpro oder Berkley in rot?

    Gruss
    Michael
     
  5. eastside

    eastside Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilder Osten
    fische auch die stroft gtp in orange - alternative wäre sufix, diese gibt es auch in orange, allerdings preislich minimal unter der stroft. bei uns kosten 135m ~21€ im fachgeschäft

    muss es unbedingt orange sein!? gelb ist keine alternative?

    climax zander spezial(250m ~25€) kann ich noch empfehlen. reale tragkraft, abriebsfest, gute knotenfestigkeit!! war bis dato meine standardschnur auf den meisten rollen. die stroft finde ich noch nen ticken besser!
     
  6. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Danke erstmal für eure zahlreichen Antworten – weitere Anregungen sind natürlich gern willkommen!

    Die Whiplash hatte ich vor längerer Zeit schon mal (in anderer Farbe).

    Von Cormoran wäre das wohl die Corastrong, allerdings weiß/wusste ich nicht, was von einer Cormoran-Schnur zu halten ist….

    Zur Sufix, hört sich ganz interessant an, und ist ja immerhin einen Tick günstiger als die Stroft, wobei das, wie du schon sagst, in dem Fall auch nicht die Welt ausmacht.

    Und ja – sorry - es muss orange sein, damit sie optimal zu meiner Rolle passt, die Optik spielt da bei mir schon eine große Rolle ;)

    Grüße
    Martin
     
  7. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Wie wäre es mit einem angemessenen Vorfach, was reißt und nicht die Hauptschnur?
     
  8. Sting

    Sting Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    so ist es! das ist mir selten passiert, dass die schnur irgendwo reißt.
    ich gucke mir die schnur von zeit zu zeit an und wenn da was nicht in ordnung ist schneide ich paar meter ab.
     
  9. kotlet25

    kotlet25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    333
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Godesberg
    Und ja – sorry - es muss orange sein, damit sie optimal zu meiner Rolle passt, die Optik spielt da bei mir schon eine große Rolle

    8O 8O 8O mach bitte mal ein bild wenn du die schnur drauf hast
    ps.die beschaffenheilt der schnur ist mir zu 100% wischtiger als die farbe aber das sieht ja jeder anders
     
  10. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Wo ist denn das Problem. Die Stroft ist doch eine extrem gute Schnur.

    Nun muss nur noch ein passendes Vorfach ran und man hat lange Spaß mit der GTP.

    Ich verstehe die Frage auch irgendwie nicht, kriegt man nicht mehr beim Fischereischeinlehrgang beigebracht, dass das Vorfach die Stelle sein sollte, wo es "knackt"?
     
  11. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Naja, ich hab ja auch nirgends geschrieben, dass mir immer die Hauptschnur reißt, oder?
    Aber wenn man sehr hängerträchtige Stellen fischt und v.a. Kanten, dann kann mans eben nicht ausschließen, bin ich der Meinung.
    Zudem bin ich mit der Stroft ja auch nicht unzufrieden, das habe ich ja auch nicht gesagt.

    Deswegen kann man sich ja mal über günstigere und gute Alternativen schlau machen, oder ist das verboten?
     
  12. Chrizzi

    Chrizzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    0
    Wie soll man das sonst verstehen?

    Wenn du eine 7kg Geflochtene nimmst und eine 5 kg Mono oder FC, dann wird immer das Vorfach reißen, oder der Verbingungsknoten, es sei die Geflochtene ist angeschlagen, dann hätte man die dort eh abschneiden sollen.

    Bevor ich mit der Whiplash anfange, bleibe ich lieber bei alt bewährten...
     
  13. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Wenn du unten an der Kante hängst und die Geflochtene dann oben irgendwo reibt, wird sie dort auch dann abreißen, wenn sie nicht angeschlagen ist und da Vorfach eine geringere Tragkraft hat. Das habe ich gemeint.
     

Diese Seite empfehlen