1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Oh grosser Angelgott! Die köderbauer rufen dich an...

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von holle, 3. März 2006.

  1. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    Oh grosser Angelgott!

    Beschere uns Köderbauern einen deutschen Händler der uns zu guten

    Preisen und netten Versandkosten folgende Artikel beschaffen kann:

    -Einschraubösen: ca 1,9 mm X 26 mm, 1,9 mm X 38 mm, 2,3 mm X 36mm,

    2,3 mm X 57mm

    -Propeller: zwischen 20 mm bis 60 mm

    -Delta-Blades: zwischen 25 mm bis 50 mm

    -Pointed Propellerblades: zwischen 20 mm bis 50 mm

    -Buzzblades in allen Variationen: zwischen 25 mm - 50 mm

    -Skirts für Buzzbaits

    -Tierhaare und Federn in schönen Farben und Längen bis zu 15 cm

    -Spinnerblätter in diversen Farben und Varianten

    -Köderaugen in allen Farben, Grössen und Varianten

    -Tauchschaufeln aus Metall und Kunststoff

    und massenhaft anderen Kleinkram (den es aufzuzählen bis in den

    nächsten Morgen dauern würde. so ein Angebot wie bei Lureparts.nl

    oder Staminainc) den wir im Ausland bestellen müssen um unserem

    Hobby nachkommen zu können.

    Ich hoffe auf deine Hilfe oh grosser Angelgott!

    Petri :wink:
     

    Anhänge:

  2. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.453
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Moinsen,

    also Tierhaare und Federn bekommst Du bei allen möglichen Händlern. Die Fliegenfischer brauchen das in rauen Mengen :wink: Allerdings: die Fliegenfischer suchen auch immer nach preislichen und funktionellen Alternativen. Im Augenblick sind Materialien wie Angelhair etc. in Mode. Sowas wird gerne mit Puppenhaar aus dem Bastelladen substituiert. Bastelläden sind ohnehin 'ne gute Adresse, in Berlin gibt's ja noch welche (sterben wohl langsam aus).

    Fell kostet aber meist auch im Angelladen nicht die Welt. Ein Spartip ist hier, mal bei einem Kürschner nach Resten zu fragen.

    Alles in allem kann ich Dich gut verstehen, aber ich würde die Größe der Zielgruppe nicht überschätzen :wink:

    Gruß,

    Wolf
     
  3. tommy

    tommy Belly Burner

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Mit der größe der Zielgruppe hat Wolf völlig recht... Denk nur mal an koederbau.de. Ich glaube der Roy hat den Laden deswegen zugeschlossen :wink: .

    Gruß Tommy
     
  4. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    na, das glaub ich nun weniger, dass der polinsky deswegen dichtgemacht hat ... mir scheint, er hatte ein lukratives exklusivangebot aus brandenburg ... mag sein, dass die zielgruppe nich riesig is, aber unterschätzen würde ich sie auch nich. die meisten angler sind irgendwo auch tüftler.

    abgesehen hiervon: es gibt doch die genannten anbieter. ob die nun in holland firmieren oder in deutschland is doch wohl ziemlich egal. unbetrachtet der tatsache, dass konkurrenz das geschäft belebte, bin ich mit dem angebot mehr als zufrieden. was es dort nicht gibt, findet man, wie wolf schon schrieb, in baumärkten, bastelläden & diversen angelgeschäften.
     
  5. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    dann bitte konkrete tipps.

    wir wollen links und tatsachen. habe in keinem baumarkt einschraubösen in dieser länge und beschaffenheit gefunden, geschweige denn andere gesuchte kleinteile... :(
     
  6. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    du hast doch selbst anbieter genannt, holle. :wink: oder warste nich mit ihnen zufrieden? ich hab bisher nur in holland bestellt, war aber immer mehr als zufrieden.
     
  7. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    zufrieden auf alle fälle. nur sind die nebenkosten (überweisungsgebühren ins ausland, porto aus dem ausland) und die preise gewöhnungsbedürftig hoch. und deshalb die suche nach einem deutschen anbieter.
    hab ich doch geschrieben... :wink:
     
  8. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    das mit den tauchschaufeln könnte vielleicht klappen...
    gruß angelgott!
     
  9. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    überweisungen ins europäische ausland dürfen per gesetz nicht mehr kosten als in deutschland - da würde ich mal bei meiner bank terror machen, wenn die es anders durchziehen wollen ;)
     
  10. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    habe ich, jedoch hat die deutsche bank auf 8 euro bearbeitungsgebühr bestanden. und das finde ich schon heftig...
     
  11. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    bitte einmal den mitarbeiter treten...
    http://www.evz.de/UNIQ114207846020134/doc600A.html


    gebührenordnung Deutsche Bank:
    http://www.deutsche-bank.de/pbc/con...sky-F-konditionen-PBCde;to-pu_ser_konditionen

    also je nach kontotyp zwischen 75Cent und 1.50€
    aber nur, wenn du die Iban/Bic vom Zielkonto hast (mußt du dir geben lassen)
    sollte aber bei läden, die mit ausländischen kunden zu tun haben, kein problem sein
    wenn du iban/bic nicht hast, wird es natürlich teuer, weil das dann per handarbeit geregelt wird

    mike
    per online-banking müßte es noch günstiger werden
     
  12. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    is ja heftig, die iban und bic hatte ich. erst ging es ja wegen eines lesefehlers seitens der bank schief und geld kam zurück und dann halt die ca 8 euro bearbeitung...
    und mittlerweile häuft sich das bei der deutschen bank. scheinbar unfähige leute ...
    mittlerweile habe ich innerhalb eines vierteljahres 4!!! grobe fehler seitens der bank.
    zb einfach nicht ausgeführte überweisungen, obwohl konto gedeckt usw... ausrede: wir geben überweisungsaufträge zur bearbeitung weiter.
    erst beim zweiten anlauf richtig ausgeführt.
    oder obwohl in druckschrift und oberdeutlich ausgefüllte überweisung, unerklärbare zahlen- und buchstabenfehler und -verdreher seitens der bank.

    danke für die links, werd jetzt mal obergenau aufpassen...
     

Diese Seite empfehlen