1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Offtopic Fische

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von NorbertF, 24. Juli 2014.

  1. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Ich schreib ja kaum was, weil ich keine Barsche mehr fange und auch keine anderen Raubfische...aber jetzt muss ich doch mal zwei Fotos kurz zeigen, dasich heute meinen absoluten Fliegen PB gefangen habe.
    5er Rute, 0,20er Tippet. Ich bin kaputt.
    carponfly_res.jpg carponfly2_res.jpg
    Hat mich sehr sehr viele Stunden und Tage und Monate gekostet, bis ichs raus hatte. Sind sehr sehr schwer auf die Fliege zu fangen, aber jetzt klappt es fast jedesmal. Aber das heute war unglaublich.
    Sorry für offtopic...kommt nicht wieder vor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2014
  2. Basti1206

    Basti1206 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Traumhafter Fisch Norbert! Petri dazu! Sieht ja nach einem astreinen Wildkarpfen aus. Hatte bisher erst einen Karpfen auf Fliege-dafür einen 16-Pfünder an der 6er Rute letztes Jahr - des bisher beste Drill meines Lebens. Muss das Projekt Carp on the fly in nächster Zeit mal wieder in Angriff nehmen.
     
  3. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Wie kommt nicht mehr vor? Kann gerne öfters vorkommen. Sehr schöner Fisch. Perti :)
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Hajo das kommt fast täglich vor zumindest wenn ich fischen geh ;) Wenn auch nicht in der Größe.
    Aber weiss nicht ob das hier gerne gesehen ist.
    16 Pfund. Jo...weiss nicht ob das hier langt. Das Ding hat nen Meter :)
     
  5. Basti1206

    Basti1206 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Wow, dann kannst du gewichtstechnisch wohl verdoppeln. ;-) Der wird dich wohl ne Weile über den See gezogen haben. :-D
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.081
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Wen interessiert'n dit ? Bist doch sonst nich so schüchtern ! :lol:
    Da steht Fliejenfischen und den haste uff 'ne Flieje jefangen ! Punkt !
    Jetze lauer ick noch uff'n Klugscheißer, der sich über den Karpfen im Grasbett düpiert.
    Deeen Drill hätte ick jerne miterlebt. Ick hab 'ne Weile uff Karpfen jeangelt und kann mir vorstellen wat da abjejangen is.
    Dicket Petri und nu plätscher Dir noch 'nen schönen Single Malt rin. Der Schuppi hat's verdient.:wink:
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Danke Freunde :)
    Ja, der Drill war gewaltig. Ich poste jetzt doch mal die Story dazu:

    Heute habe ich nur einen einzigen Fisch angeworfen und das kam so:
    gestern abend habe ich noch unbeschwerte Carpworms und Wooly Bugger gebunden. Heute nach der Arbeit bin ich wieder an das Gewässer an dem ich vorgestern so erfolgreich war.
    Die gleiche Stelle sollte es wieder sein. Diesmal konnte ich noch weniger weit mit dem Auto fahren, wegen Hochwasser. Also musste ich das Belly und die Ausrüstung ca. 400m durch knapp knietiefes Wasser tragen. Ich war schon schweissgebadet als ich ankam, bei 27 Grad in der Wathose. Dann rein und nochmal 400m mit dem Belly paddeln. Aber die Belohnung war ja gewiss, also macht man das.
    Angekommen: keine Fische. Nicht ein einziger. WTF? Auf der angrenzenden überschwemmten Wiese auch nix, also nochmal 600m gepaddelt an einen anderen "sicheren" Platz. Ihr ahnt es schon: nix!
    200m zurück zum Ufer, Belly zum Auto tragen. Unterwegs überschlagen sich die Gedanken. "Wenn das Wasser so hoch ist, dann müsste jetzt das andere Ufer auch vollgelaufen sein. Vielleicht weiden sie da?" Dem Gedanken folgt die Tat. Ich fahr rüber und tatsächlich: alles bauchtief vollgelaufen. Und hier ist Platz zum Werfen und Drillen.
    Nach 100m waten sehe ich rechterhand drei schöne Karfpen. Linkerhand nen Monsterkarpfen. Ich überleg kurz...5er Rute, 20er Tippet. Scheiss drauf. Ich werf den großen an, er zuckt kurz, schwimmt nen halben Meter, Maul auf, Fliege ist weggesaugt. Strike! Sitzt und ab geht die Post. Direkt an meinen Füßen vorbei, die Flugschnur reisst Wassertropfen aus dem Wasser und saust hinterher. Ich auch. Scheisse war der groß.
    Der Karpfen zieht in den See hinaus und ich hab alle Zeit zum Drillen. Die Bremse surrt und surrt. Flugschnur ist raus, der Runningline Teil ist auch raus. Das Backing saust von der Rolle. ZZZZZzzzzzzzzzzz.
    Gut dass ich 100m davon drauf hab. Aber mehr als 20 brauch ich gar nicht, der erste Run ist vorbei. Nun beginnt das mühsahme Ringen um die Schnur. Nach ner Weile habe ich ihn bis zum Vorfach rangedrillt, aber jedesmal wenn ich ihn Richtung Kescher ziehe zischt er wieder ein paar Meter weg. Irgendwann kann ich nicht mehr, er aber offenbar auch nicht. Er flieht nicht mehr, aber er passt nicht in die Öffnung vom Watkescher. Da ich ja eh am Ufer stehe strande ich ihn kurzerhand auf ner Grasinsel, mach nen schnellen Schritt hin und nehme ihn auf die Arme und lege ihn ins Gras. Scheisse ist der groß!
    Nach den Fotos bin ich heimgefahren, ich konnte nicht mehr. Obwohl noch genug Fische am Platz waren. Es reichte.
    Freunde...das war der Hammer. Mir stehen 2 Liter Schweiss in der Hose und mein Arm ist immer noch taub.
    Das ist nicht mehr zu toppen, ausser vielleicht mit nem Wels an der Fliege. Aber DAS will ich nicht erleben denke ich.
    Achja eins noch: Scheiss auf schlappe Hechte
     
  8. georgms

    georgms Keschergehilfe

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Petri zum dem Brummer! Wenn nur alle Karpfen so schön wären...
     
  9. cybershot

    cybershot Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Geil Norbert!
    aber lass uns doch noch an deiner Taktik teilhaben, die du so verfeinert hast. Insbesondere deine Carpworms könnten interessieren...
    Captura Y Suelta
    Cybershot
     
  10. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ja! Gratuliere natürlich auch, Norbert! Hammerfisch. Und gern mehr davon! Ich finde, dass das was für die Startseite ist. Wenn Du nochwas zur Taktik sagen willst, tu es. Wenn nicht würde ich das am Monatg auf die Startseite setzen - wenn's ok für Dich ist.
     
  11. Bookwood

    Bookwood Gummipapst

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    40
    Klasse Norbert, verdienter Lohn fürs Binden, probieren, Taktik reinfuchsen und die Ausdauer. Dickes Petri und vor allem Respekt dazu.
     
  12. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Johannes, gerne kann ich einrn ganzen Artikel schreiben, der erläutert wie man Karpfen auf Fliege fangen kann. Dauert ein paar Tage maximal. Würde mich freuen.
    Diesen Bericht hier kannst Du auch gerne veröffentlichen, oder eben einen zusammengefassten mit beidem, wenn der Technikteil fertig ist. Wie es Dir lieber ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2014
  13. DJSirius

    DJSirius Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Petri zum makellosen Karpfen. Wirklich ein schöner!!! Ich hatte mal einen Karpfen auf Gummifisch im Drill.
    Als der Karpfen dann einmal um den See war, wollte ich ein wenig Gegendruck aufbauen... zack, Vorfach gesprengt.
    Hatte leider null Chance mit ner leichten Barschrute und ner 1000er Rolle.
     
  14. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    @Norbert: Dann machen wir nen Zweiteiler draus. Muss gleich los an die Möhne. Aber den schaffe ich noch vor der Abfahrt. Du machst ja sogar nen Unterschied zwischen GROSS und klein. Da fällts dann recht einfach :)

    Ich geh mal zum Bäcker, hol mir ein Brötchen und mach das dann beim Frühstück.

    Aber auf den zweiten Teil freue ich mich dann auch schon!
     
  15. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Petri Norbert! Ich komm bald zum Guiding zu dir, ich hab den Dreh noch nicht raus :wink:
     
  16. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    :) Ist zwar nicht der nächste Weg, aber kannst Du machen!
    Der Artikel, den ich schreibe wird Dir aber vermutlich auch helfen. Würde mich wundern wenn nicht.
     
  17. Barschbernd

    Barschbernd Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    Machdeburch
    :grin::grin::grin:
     
  18. milhouse

    milhouse Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    1
    Dickes Petri!
    Ein Bericht über Technik und Taktik beim Fliegenfischen auf Karpfen würde mich auch sehr interessieren. Bei uns am Hochrhein gibts auch ne Stelle da tummeln sich gerade zur Zeit richtig dicke Karpfen im seichten Wasser. Wär auf alle Fälle mal ein Versuch mit der Fliegenrute wert und würde mich reizen. Forellen sind leider bei uns mitlerweile auch dünn gesäht... da sucht man sich Alternativen... und immer nur Döbel an der Fliegenrute ist auch langweilig ;-)
     
  19. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Wow, Petri Geil! Beschwer du dich nochmal dass es bei dir keine Fische gibt, ich sag nur Karpfen auf Ansage ;)

    Die einzigen Karpfen die mir bisher vergönnt waren, waren kleine Satzer (~30cm) auf Nymphe. Und die haben auch schon ganz gut an der 5er gezappelt, son Hoschi wie deiner muss der absolute Oberwahnsinn sein!

    .
     
  20. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Den Artikel schreibe ich gerade.
    Ich behaupte mal, wenn man das umsetzt was da drin stehen wird, dann kann man gezielt regelmäßig Karpfen fangen mit der Fliege.
     

Diese Seite empfehlen