1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Offset Köder fixieren

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Mmoses, 13. August 2016.

  1. Mmoses

    Mmoses Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Ich war heute weng T-riggen was auch super funktioniert. Neues Tackle wurde erfolgreich eingeweiht. Was mir aber Probleme bereitet hat war, dass nach einiger Zeit des Werfens die Köder (3" G-Tail) nicht mehr richtig am Offsethaken blieben. Nach fast jedem Wurf hat sich der Kopf des Köders in Richtung Hakenbogen verschoben. Wie fixiere ich die Köder am besten dass diese nicht ständig verrutschen?
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
  3. Heiko72

    Heiko72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Havelland
    Da gab's schon einige Sachen die man versuchen kann.
    Ein kleines Stück von einem Fahrradschlauch zbsp.
    Das quasi unter dem köder mit aufgezogen wird.
     
  4. Mmoses

    Mmoses Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    super, genau das was ich gesucht habe. Welche Größe würde für nen 2er Decoy Haken passen?
     
  5. Belian

    Belian Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    5
  6. frischersfitze

    frischersfitze Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    1
  7. Belian

    Belian Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    5
  8. frischersfitze

    frischersfitze Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    1
    Stimmt. Ich begegne dem mit leichtem Zug vom Hakenbogen nach hinten und einem Haken, der am Knick vorn leicht nach hinten geht. Im Prinzip funktioniert das gut. Man kann auch mit einer Zange oder nem Messer einige der Widerhaken entfernen, dann hält er besser gegen Herausreißen.

    Edith sagt: Natürlich kann man sich auch ein Stück Feder vom Kuli abschneiden und das verwenden. Ist noch billiger und hält super.
     
  9. Sito

    Sito Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2016
    Themen:
    8
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    7
    Moin,

    kannst du das mit dem Kuli einmal im Bild zeigen? :) Das würde mich einmal interessieren.

    Danke!
     
  10. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ich mach´et so: Spiral1.jpg Am Offsethaken.jpg Aufgeschraubt1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2016
  11. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    134
  12. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    902
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Berlin
    Was die Leute immer so viel Geld ausgeben für fragwürdige Ergebnisse...

    Ich hab gerade keine Lust Fotos zu machen, also versuche ich das mal per geschriebenem Wort:

    Man nehme einen weichen Draht (Kupferdraht silber 0,3-0,4 Durchmesser) und wickle diesen um einen 2mm - 4mm - Bohrerschaft, ein Nagel / Drahtstift würde auch funktionieren (je nach Ködergröße). So hat man dann eine Spirale, die man ganz leicht mit einer Schere schneiden kann. Wenn es nun an den Köder geht, nehme man sich eine Spirale, ziehe sie ein wenig auseinander und drehe sie von vorne in den Kopf des Köders (5 - 15mm tief - je nach Ködergröße). Dann schneidet man sie sauber am Kopf ab. Nun hat man einen Softbait mit einer Spirale im Kopf, zieht man durch diese nun den Offset, verrutscht kaum mehr was, der Köder reißt nicht mehr ein und unauffälliger geht's nicht.

    Wichtig ist, dass man den Haken seitlich aus der Spirale austreten lässt und nicht komplett durch diese sticht...

    Ich hoffe, das war verständlich.

    Edit - hab nun doch mal Fotos gemacht...bei ganz weichen Ködern kann man übrigens nach dem Anködern noch eine Spirale von unten um den Haken winden. Ich benutze diese Spiralen seit über drei Jahren - mir kommt nie wieder was Anderes zum Einsatz. Wer Die Dinger in Serie produzieren will, kann sich mittels Akkuschrauber behelfen, dann geht das Spiralendrehen ruck-zuck.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2016
  13. Güllfredo

    Güllfredo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2015
    Themen:
    4
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    177
    Ort:
    Lübeck
    Ist das denn dann überhaupt noch JDM!? :grin:

    Nee, ernsthaft: Gute, einfache Lösung, die ich auf jeden Fall mal ausprobieren werde. Bezugsquelle ist wahrscheinlich Baumarkt oder Bastelladen?
     
  14. frischersfitze

    frischersfitze Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    1
    wow, das sieht ja mal RICHTIG gut aus!
     
  15. Sito

    Sito Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2016
    Themen:
    8
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    7
    Mensch, tausend Dank für die Zeit die du hier investierst. Das sieht ja richtig geil aus. Da kann man sich ja je nach Köder die optimale Größe einfach selber basteln.
     
  16. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
  17. der_da

    der_da Angellateinschüler

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Gibt es diese Do-it Haken auch in Deutschland zu kaufen oder kennt jemand etwas vergleichbares?
     
  18. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.310
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    die Maus...
    Ja, gibt's. Du must nur bei Google den Namen eingeben, und schwupps, erster Link. Du schaffst das.
     
  19. der_da

    der_da Angellateinschüler

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    1
    Habe ich bereits getan, die Spiralen (Hitching) finde ich, die Haken jedoch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2016
  20. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.310
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    die Maus...

    Guckstu...

    Bisschen darf man auch selber googeln, und ebay ist meistens ein sehr guter erster Anlaufpunkt...
    Konkreter Ablauf hier: Schauen, wie die Teile bei TWH heissen, danach googeln. Meistens finden sich noch andere Bezeichnungen für diesen Typ Haken, mit diesen erneut googeln und/oder ebay fragen. Ist nicht schwer, sogar ich habe das jetzt innerhalb von 2min geschafft.
     

Diese Seite empfehlen