1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Odertalsperre/Oderstausee

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von Barschfresse, 10. Juli 2008.

  1. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    Moin,
    ich fahre in einer Woche mit meinem Bruder zusammen eine Woche lang an den Oderstause bei Bad Lauterberg im Harz zum Angelurlaub.
    Daher wollte ich fragen ob jemand von euch Erfahrungen zu diesem Gewässer hat, die er vielleicht mit mir teilen mag.
    Ich würde mich sehr über ein paar Infos freuen, da es ja immer schwierig ist sich auf einem großen Gewässer zurecht zu finden.

    Gruß Samy
     
  2. oli

    oli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Teltow
    Re: Okertalsperre !!!

    ... wußte gar nicht, dass die Oder so weit westlich fließt :wink:
    Aber ich bin mir ganz sicher, dass Du eigentlich die Oker meinst und damit dann auch die Okertalsperre. Immer gut für nen Salm, aber auch ziemlich groß. Da gibt es in der Nähe vielleicht bessere Gewässer. Hab mal gute Erfahrungen mit Gewässern rund um Vienenburg gemacht.
    Vor Ort gabs auch mal nen Angelladen zwecks Gastkarten.
     
  3. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    morgen!
    barschfresse liegt da schon ganz richtig!
    bad lauterberg liegt im südharz in niedersachsen!
    daher ist auch die einordnung "nordeutschland" zutreffend, aber das nur nebenbei
    vor vielen jahren waren für uferangler die bereiche "stollen" und unterhalb des campingplatzes "erikabrücke" von vorteil...auf dieser uferseite führt auch die befahrbare straße entlang, auf der anderen seite heißt es laufen oder radfahren
    für hecht und barsch wäre wohl ein boot zum schleppen von vorteil, erlaubt ist es, aber es gibt wohl keine leihboote
    für barsche auch noch mal eine überlegung wert wäre der wiesenbecker teich...wenn dort noch geangelt werden darf...

    grüße

    fkgth
     
  4. oli

    oli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Teltow
    @fkgth ... hast ja recht :wink:
     
  5. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    Also, wir haben ein eigenes Boot+Echolot zur Verfügung, deshalb fällt das Uferangeln eher weg!
    Aber wie siehts nochmal mit den beiden genannten spots aus?, Erikabrücke, da müsste doch was gehen! Stollen, was soll man sich darunter vorstellen?
    Gruß Samy
     
  6. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    boot und echolot (ich weiss jetzt gar nicht, ob das dort erlaubt ist, zu meiner zeit dort war es verboten) verändern die sache natürlich erheblich!

    slippen kannst du an den beiden campingplätzen, wobei erikabrücke sicherlich die einfachere anlage ist;
    da schleppen erlaubt ist, würde ich es auf die freiwasserhechte versuchen...die fressen besonders gerne die forellen...
    je nach lage der sprungschicht sicherlich nicht tiefer als fünf meter, morgens und abends gerne an der oberfläche;

    der angelverein hat, so glaube ich, ein büro auf dem campingplatz erikabrücke, das dienstags für ein paar stunden geöffnet ist, ein angelschäft gibt es wohl auch noch, es liegt in richtung scharzfeld (druve/druwe) oder so ähnlich, viel kannst du aber nicht erwarten...

    der bereich --stollen-- bezeichnet einen kaltwassereinlauf auf der seite der kreisstraße (?) 27, die in den oberharz führt...erkennbar an einem großen metallsteg, wenn er noch da ist und nicht weggerostet ist!

    ansonsten eine sehr schöne und noch überschaubare talsperre mit einigen guten kanten...wirst du schon erkennen, wenn du dort bist!

    petri und grüß mir meine alte kalte heimat!

    oli:
    liegt nun frankfurt an der uni, am main oder an der oder? oder?
     
  7. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    Vielen Dank für die guten Infos! Und die Grüße bringen wir aus :D !
    So haben wir wenigstens schonmal ein paar Anhltspunkte :!:
    Gruß Samy
     

Diese Seite empfehlen